Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Bilder an SS verschenken

MarnagX
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 21:34

Bilder an SS verschenken

Beitragvon MarnagX » Do 10. Okt 2019, 04:44

Hallo zusammen,

bin seit etwa 2 Monaten bei Shutterstock dabei - habe über die Jahre einen gewissen Fundus an Bildern angesammelt, die ich sukzessive bei SS hochladen könnte. Aktuell sind das bisher überschaubare ~250 Bilder, von denen 3 verkauft wurden (insgesamt 0.75$ erlös, juhu! ;)).

Ich habe auch die contributor-App installiert und werde u.a. auch bei Verkäufen aktiv informiert per Push-Benachrichtigung. So auch bei den 3 „offiziell“ verkauften Bildern. Zusätzlich habe ich 2x eine Nachricht bekommen, dass ein Bild verkauft worden sei, als ich aber nachgeschaut habe war nichts davon zu sehen, also bin ich von einem bug in der App ausgegangen.

Nun sehe ich aber dass mein Portfolio bei der Anzeige nach „Relevanz“ sortiert ist, das bedeutet, die Anzeige wird nach Upload-Datum sortiert, nur verkaufte Bilder werden noch weiter vorne, also an erster Stelle angezeigt. Dort sehe ich die 3 „offiziell“ verkauften Bilder, aber auch 2 andere. Das macht mich etwas stutzig und misstrauisch. Ich gehe davon aus, dass die 2 Benachrichtigungen über verkaufte Bilder doch kein bug waren sondern dass diese tatsächlich zumindest heruntergeladen wurden. Nun kann es natürlich sein, dass dies im Zuge eines „10 Bilder gratis“-probeabos passiert ist und es deswegen nicht in den Verkäufen dargestellt wird, was ich äußerst unsympathisch finde.

Das ist ja eh eine komische Praxis, was hält mich davon ab, unter 10 unterschiedlichen e-Mail-Adressen 10 probeabos abzuschließen und so 100 Bilder gratis zu bekommen (beliebig erweiterbar). Oder hat hier SS gewisse Sicherheitsmechanismen?
Zuletzt geändert von MarnagX am Do 10. Okt 2019, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ralf
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon Ralf » Do 10. Okt 2019, 06:40

Guten Morgen,

arbeite auch mit der App und habe noch keine vergleichbaren Erfahrungen gemacht. Da ist bisher alles völlig korrekt gelaufen.

Bei Anordnung der Bilder nach Relevanz scheinen aber noch andere Dinge als Upload-Datum und Verkäufe eine Rolle zu spielen.

143
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 16:37

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon 143 » Do 10. Okt 2019, 08:32

Guten Morgen
Nach meinen Erfahrungen bekommt man am Tag nach dem Verkauf nochmal eine Nachricht in der App als eine Art Zusammenfassung der Verkäufe vom Vortag.
Ich finde es immer etwas nervig,da man immer denkt man hat neue Verkäufe.

MarnagX
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 21:34

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon MarnagX » Do 10. Okt 2019, 09:32

Ok das kann sein - bei mir war es auch so dass ich diese Nachrichten am Tag nach dem Verlauf bekommen habe...soll dann wohl so sein, kein bug sondern ein Feature. Ich ziehe meine Anschuldigungen zurück ;)

MarcusCalidus
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 8
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 13:55

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon MarcusCalidus » Do 10. Okt 2019, 13:55

Ralf hat geschrieben:Bei Anordnung der Bilder nach Relevanz scheinen aber noch andere Dinge als Upload-Datum und Verkäufe eine Rolle zu spielen.


SS macht ja ein großes Geheimnis um das Thema der Relevanz (https://www.shutterstock.com/blog/shutt ... arch-order)

Im Grunde werden sie es ähnlich machen wie Alamy. Sie bestimmen die CTR pro Bild um herauszufinden, wie oft sich jemand ein bestimmtes Bild zu einem bestimmten Keyword näher angesehen hat. Bei mir ist da immer eine Menge Bewegung drin. Aber du kannst davon ausgehen, dass die relevanten Bilder gute Keywords haben und zumindest für eine nähere Betrachtung vielleicht sogar einen Probedownload in Frage kamen. Good Luck :D

Was die App angeht, muss man sich halt dran gewöhnen, dass eine Rückmeldung der App am Morgen danach nichts weiter zu sagen hat.

Benutzeravatar
Ralf
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 182
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon Ralf » Do 10. Okt 2019, 17:34

MarcusCalidus hat geschrieben:Was die App angeht, muss man sich halt dran gewöhnen, dass eine Rückmeldung der App am Morgen danach nichts weiter zu sagen hat.


Ganz so ist es nicht ;)

Die sofortigen Push-up Nachrichten betreffen nur den ersten Verkauf eines Bildes. Dann wird man noch über den 5., 10., 20. Verkauf usw. informiert.
Die Zusammenfassung am nächsten Tag beinhaltet dann alle Verkäufe, also auch den zweiten oder dritten Verkauf eines Bildes.

Ob Einen das irgendwie im Leben weiter bringt, ist natürlich die Frage ;)

Ich finde es einfach nett auf mein Handy zu gucken und zu sehen, dass mein Vermögen wieder um weitere 25 Cent angestiegen ist :D

fotocute
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Bilder an SS verschenken

Beitragvon fotocute » Do 10. Okt 2019, 18:19

Ja habe am Anfang auch gedacht das wären die verkauften, aber da tauchen bei mir auch nicht verkaufte auf, die dann auch nie gekauft worden sind und diese eine extra Mail mit Zusammenfassung irritiert mich auch immer


Zurück zu „Shutterstock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste