Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

Shutterstock wieder mal seltsam

Florio
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 16:20

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Florio » Sa 30. Jul 2022, 14:27

Ich bin jetzt seit über 15 Jahren im "Stock-Geschäft". Beliefere 9 Bildagenturen mit einer durchschnittlichen Ablehnungsquote von 7-8 % und bin bei adobe bei knapp 25.000 verkauften Bildern.
Jetzt kam ich auf die geistreiche Idee (trotz der unzähligen Beiträge hier bezügl. Ablehnungsgründe und Honorierung) mich bei Shutterstock anzumelden und auch gleich Bilder hochzuladen.
Erst die gute Nachricht ......... :evil: Es gibt keine.
Jetzt die schlechte Nachricht. In 4 Tagen habe ich 480 Bilder hochgeladen. Davon wurden 108 Bilder angenommen, der Rest (372 Bilder) wurde mit den hier bereits ausführlich beschriebenen Gründen abgelehnt.
Ach ja, ein Bild wurde sogar in diesem Zeitraum verkauft.
Ich gehöre nicht zu der Gattung Mensch, der hofft, dass es vielleicht doch noch besser werden könnte, weil es sicher nicht besser werden wird.
Nach nur 4 Tagen habe ich meinen Account wieder gelöscht und ob ihr`s glaubt oder nicht:
Ich fühl mich richtig gut da ich der Verarschung, abgesehen von ein wenig Zeitverlust, entgangen bin.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1244
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 30. Jul 2022, 15:30

Das ist aber ungewöhnlich, dass du erst nach 15 Jahren im Stock-Geschäft auf die Idee kommst, dich bei Shutterstock anzumelden.
Dann hast du die noch relativ guten Jahre bei Shutterstock komplett verpasst.
Aber mach dir nichts draus, denn es wird wirklich nicht besser.

Florio
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 16:20

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Florio » Sa 30. Jul 2022, 17:06

@Heiko Liegt daran, dass damals wenn ich mich recht erinnere, die Seite von Shutterstock nur auf englisch war und meine Englischkenntnisse nicht so gut waren/sind, dass ein vernünftiges "arbeiten" wirklich sinnvoll gewesen wäre. Heute ist die Seite wesendlich übersichtlicher und verstänlicher aber der Rest stimmt halt nicht.

Bea
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 114
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 10:12

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Bea » Sa 30. Jul 2022, 21:10

Shutterstock lohnt sich schon noch, bei mir sind Adobe, istock und Shutterstock etwa gleich gut. Bei Shutterstock darf man ähnliche Bilder nicht zusammen einreichen und die Bilder sollten möglichst mit ISO 100 fotografiert werden, dann geht fast alles durch.

unterwegszufuss
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 9
Registriert: Mo 21. Jun 2021, 11:31
Wohnort: Thüringen

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon unterwegszufuss » Mo 1. Aug 2022, 20:40

Bea hat geschrieben:Shutterstock lohnt sich schon noch, bei mir sind Adobe, istock und Shutterstock etwa gleich gut. Bei Shutterstock darf man ähnliche Bilder nicht zusammen einreichen und die Bilder sollten möglichst mit ISO 100 fotografiert werden, dann geht fast alles durch.


Ich kann mich über Shutterstock auch nicht beschweren. Klar gab es schon mal bessere Jahre, aber dieses Jahr läuft es im Verhältnis zu den letzten Jahr deutlich besser.


Zurück zu „Shutterstock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast