Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

Shutterstock wieder mal seltsam

pahmi
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 21
Registriert: So 30. Jan 2022, 19:14
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon pahmi » Di 17. Jan 2023, 10:41

Da würde ich mich lieber erhängen, als so viele Bilder in 7 Tagen zu taggen und zu benennen. Aber ihr habt eh alle irgendwie nen besseren workflow als ich ^^

Photofex
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 72
Registriert: Mo 1. Feb 2021, 19:43
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Photofex » Mi 18. Jan 2023, 10:52

Da würde ich mich lieber erhängen, als so viele Bilder in 7 Tagen zu taggen und zu benennen. Aber ihr habt eh alle irgendwie nen besseren workflow als ich ^^


Füge die Keywords und Benennungen bereits bei der Bildbearbeitung in die Metadaten ein, dann muss man nicht bei jeder Agentur alles extra taggen.
Kann Lightroom dafür empfehlen. Was besseres gibt es nicht für einen guten Workflow.

leopictures
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 684
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon leopictures » Mi 18. Jan 2023, 11:51

Hallo Michael,

kann man über Lightroom auch taggen? Das wusste ich nicht.

VG Ulli

Corinna71
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 247
Registriert: Di 10. Dez 2019, 17:26

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Corinna71 » Mi 18. Jan 2023, 12:28

:winke:
Ja, einfach in der Bibliothek beim jeweiligen Bild unter Stichwort-Tags die
Stichwörter mit Komma nacheinander eingeben. Oder gleich mehrere Bilder markieren wenn es Stichwörter
gibt, die mehrere Bilder betreffen. Dir Tags bleiben in einer Liste, du musst sie bei künftiger Verwendung nur noch anklicken.

Beim exportieren werden diese dann mit übernommen.

LG Corinna

leopictures
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 684
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon leopictures » Mi 18. Jan 2023, 18:30

Oh super werde ich testen.
Mein Workflow sieht aktuell so aus
Bilder aussortieren :?
In Lightroom zum jpg wandeln und Farben bearbeiten :mrgreen:
Mit Gimp den letzten Schliff ;)
Dann verschlagworten in der Datei mit Xpiks :up:
Jetzt hochladen :pfeil:

Ich verschlagworten alles auf Englisch, wegen der häufigen Übersetzungsfehler vom deutschen in andere Sprachen ( und wieder zurück :roll: )
VG

Photofex
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 72
Registriert: Mo 1. Feb 2021, 19:43
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Photofex » Mi 18. Jan 2023, 19:13

Hm, dein Workflow scheint etwas umständlich.
Eigentlich kann man alles wunderbar mit Lightroom machen. Ich wüsste nicht, was GIMP besser könnte als Lightroom, zumindest was die Fotobearbeitung betrifft. Montagen sind wieder etwas anderes...

leopictures
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 684
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon leopictures » Mi 18. Jan 2023, 23:38

Kann ich mit Lightroom auch zeichnen, Flecken entfernen oder Bereiche ausschneiden und woanders im Bild wieder einfügen?
Mit Gimp kenne ich mich da einfach gut aus und es geht ganz fix. :)

VG Ulli

MadMacs
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 26
Registriert: So 9. Okt 2022, 20:14

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon MadMacs » Mi 1. Mär 2023, 21:43

Ich versuche gerade ein paar Videos bei Shutterstock hochzuladen. Es handelt sich um Videos in Namibia wo ein riesiger Elefantenbulle aus der Entfernung zum Wasserloch kommt und andere Tiere verjagt. Da es sehr heiß war, gibt es im Video Hitzeflimmern. Für andere Seiten war das kein Ablehnungsgrund, bei Shutterstock sehen sie plötzlich Rauschen, Filmkorn, Tontrennung etc.

Hatte ich jetzt nur Pech mit dem Prüfer und soll es in ein paar Tagen noch mal versuchen oder ist das ein generelles Problem bei Shutter?

Benutzeravatar
justme
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 519
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon justme » Mi 14. Jun 2023, 14:25

Diese beiden Ablehnungen wollte ich Euch nicht vorenthalten (siehe Bild)
Shutter.jpg


Als "Illustration" ist falsch und als "nicht Illustration" ist auch falsch :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

leopictures
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 684
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon leopictures » Mi 13. Dez 2023, 17:35

Habe heute versucht Bilder hochzuladen. Von zwei verschiedenen Rechnern aus.
Jedes Bild hatte um die 25 MB Dateigröße, JPG-format. Es wurde jedes Mal die Datei abgelehnt, mit der Begründung, man würde keine Bilder über 50 MB akzeptieren.

Habt Ihr eine Idee?

Danke, Ulli


Zurück zu „Shutterstock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste