Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Shutterstock wieder mal seltsam

MarcusCalidus
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 77
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 13:55

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon MarcusCalidus » Sa 13. Jun 2020, 16:23

Jan von nebenan hat geschrieben:Der Titel beschreibt das Bild nicht richtig....


Verschlagwortest du deutsch? Ich wusste nicht dass das geht. Allerdings gehe ich davon aus, dass sämtliche Bewertungen im englischen Sprachraum stattfinden und die Titel dazu automatisch übersetzt werden. Wenn man mal so einen Google Translator bemüht, merkt man schnell, dass der oft daneben liegt. Ich würde an dieser Stelle englische Schlagworte empfehlen. Das hat bei mir immer geklappt.

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1444
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Claudio » Sa 13. Jun 2020, 23:26

Gerade 25/25 Ablehnungen, wegen eines falschen Titels. Dabei war jeder Titel, obwohl es eine Serie war, individuell angepasst. Die nerven! :evil:
Mickis Fotowelt
———————————————————
Da ich im Forum immer die Mehrzahl verwende: Wir, also "Mickis Fotowelt", sind Micki und Claudio. Alle Gerüchte, dass ich die Mehrzahl als Pluralis Majestatis verwende, sind frei erfunden. ;)

Gerfried
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 88
Registriert: Mi 1. Apr 2020, 12:26

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Gerfried » So 14. Jun 2020, 12:00

MarcusCalidus schrieb : „ Wenn man mal so einen Google Translator bemüht, merkt man schnell, dass der oft daneben liegt. Ich würde an dieser Stelle englische Schlagworte empfehlen. Das hat bei mir immer geklappt.

Kann ich nur bestätigen, direkt in Englisch schreiben, macht nur am Anfang ein wenig mehr Arbeit und übt ungemein

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 866
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Heiko Küverling » So 14. Jun 2020, 12:52

Schick mal ein Beispiel.
Shutterstock nimmt nur englische Suchwörter und Beschreibungen. Aber vielleicht liegt es gar nicht daran.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 835
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Ralf » So 14. Jun 2020, 16:22

Claudio hat geschrieben:Gerade 25/25 Ablehnungen, wegen eines falschen Titels. Dabei war jeder Titel, obwohl es eine Serie war, individuell angepasst. Die nerven! :evil:


Ärgerlich, sind ja nicht die ersten Bilder, die Du hoch lädst. Hast Du eine Ahnung, wo der Fehler lag? Hatte das vor 2 Monaten auch einmal, keine Ahnung was die von mir wollten. Habe die Bilder unverändert nochmal eingereicht und gingen dann durch.

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1444
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Claudio » So 14. Jun 2020, 18:50

Ralf hat geschrieben:Ärgerlich, sind ja nicht die ersten Bilder, die Du hoch lädst. Hast Du eine Ahnung, wo der Fehler lag? Hatte das vor 2 Monaten auch einmal, keine Ahnung was die von mir wollten. Habe die Bilder unverändert nochmal eingereicht und gingen dann durch.

Das ist echt ein ganz eigenartiges Ding. Alle Titel, die SS ja eigentlich nicht nutzt, hießen sinngemäß "Details einer historischen Dorfkirche" und alle Beschreibungen "Details einer historischen Dorfkirche. Man sieht ...". Da folgte dann jeweils die detaillierte Beschreibung (natürlich in Englisch). Nach der Ablehnung habe ich den Titel so gelassen und bei den Beschreibungen den ersten allgemeinen Satz rausgenommen, so dass nur der individuelle Text übrig blieb. Wieder 25/25 abgelehnt. Manchmal kann ich gar nicht so viel essen, wie ko.... könnte. :roll:
Mickis Fotowelt
———————————————————
Da ich im Forum immer die Mehrzahl verwende: Wir, also "Mickis Fotowelt", sind Micki und Claudio. Alle Gerüchte, dass ich die Mehrzahl als Pluralis Majestatis verwende, sind frei erfunden. ;)

Guinness
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 5
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:22

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Guinness » Mi 17. Jun 2020, 09:07

Das viele noch einen Sinn über Ablehnungen oder Annahmen suchen. Ich denke, das ist total willkürlich und nach dem Zufallsgenerator. Shutterstock hat anscheinend nicht nur die Provisionen aufs Unerträgliche herunter gefahren, sondern auch die menschlichen Reviewer aufs Altenteil geschickt.

Dieses Verhalten kenne ich eigentlich nur, wenn der Geschäftswert einer Firma kurzfristig gepuscht werden soll, um sie beispielsweise zu verkaufen. Langfristig würde der eventuelle Qualitätsstandard gegen Null gefahren.

Auch ich habe eine unmenge Ablehnungen, die absolut irreal sind und auch 1 Munute nach dem Einreichen.

Also denke ich mal, das demnächst wir irgendwas Grundsätzliches von Shutterstock hören werden. .

MarcusCalidus
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 77
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 13:55

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon MarcusCalidus » Mi 17. Jun 2020, 09:20

Claudio hat geschrieben:hießen sinngemäß "Details einer historischen Dorfkirche"


Was genau hast du denn in englisch geschrieben?

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1444
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Claudio » Mi 17. Jun 2020, 13:31

MarcusCalidus hat geschrieben:
Claudio hat geschrieben:hießen sinngemäß "Details einer historischen Dorfkirche"


Was genau hast du denn in englisch geschrieben?

"Details of a historic medieval church in Berlin, Germany. You can see parts of the building with a rock in the foreground."

Wie Ralf richtig schrieb, beschreibe ich unsere Fotos ja seit fast drei Jahren ohne nennenswerte Probleme. Die Texte waren bis auf die Einleitung auch fast alle unterschiedlich. Selbst wenn sich ein Schreibfehler eingeschlichen hätte, wären ja gar nicht alle Fotos gleichermaßen betroffen gewesen. Um dem aber noch die Krone aufzusetzen, wurden alle Fotos beim nächsten Durchgang mit der Begründung abgelehnt, dass die Beschreibung der Videos nicht richtig sei. Ich habe das mit einem einzelnen dieser Fotos noch zweimal durchgespielt und einmal sogar in der Beschreibung auf diesen Blödsinn hingewiesen, aber die Ablehnung kam jetzt immer mit einer Begründung für Videos. Auch im offiziellen SS-Forum gab es dazu keine Kommentare - es scheint also kein Bug zu sein.

Wir haben jetzt diese Serie bei SS aufgegeben. Neue Fotos gehen wieder problemlos durch. :roll:
Mickis Fotowelt
———————————————————
Da ich im Forum immer die Mehrzahl verwende: Wir, also "Mickis Fotowelt", sind Micki und Claudio. Alle Gerüchte, dass ich die Mehrzahl als Pluralis Majestatis verwende, sind frei erfunden. ;)

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 866
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Shutterstock wieder mal seltsam

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 17. Jun 2020, 15:59

Hast du auch den Namen der Kirche erwähnt?


Zurück zu „Shutterstock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste