Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Claudio » Do 24. Mai 2018, 16:42

Wir waren bisher nie sicher, ob Editorials zulässig sind, wenn man auf Privatgelände oder eben so einem Gelände fotografiert. Hebelt denn ein Angebot als Editorial jede Form von Freigabe aus und macht sie überflüssig?

hobbystocker
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 114
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:10

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon hobbystocker » Do 24. Mai 2018, 19:38

Soweit mir bekannt ist muss auf Privatgrund ein PR eingeholt werden. Auch bei Editorial.

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Claudio » Do 24. Mai 2018, 19:45

Ok, dann müssen wir mal schauen, wie wir das machen. :)

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 282
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Heiko Küverling » Do 24. Mai 2018, 20:04

Ja stimmt. In eurem Fall währe ein PR notwendig, da die Anlage offensichtlich durch eine Firma verwaltet wird, die klare Vorstellungen hat. Aber das währe nicht ganz billig, wie man hier sehen kann.

https://baumundzeit.de/foto-filmaufnahmen/

Schade, denn das Gelände hätte mich auch mal interessiert.
Oder aber, man geht das Risiko ein. Aber wie gesagt Risiko !!!!!!!!!
Da man aber nicht weiß, ob es eine große Nachfrage nach den Bildern gibt, würde ich das Risiko wohl nicht eingehen (naja mal sehen).

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Claudio » Fr 25. Mai 2018, 07:49

Zu dem Schluss sind wir leider inzwischen auch gekommen. :(

spiegel
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 264
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon spiegel » Do 31. Mai 2018, 13:57

Besonders eng sehen es unsere amerikanischen Agenturen offenbar bei Graffitis, ist mit schon häufiger aufgefallen.
Da hier wurde gerade von SS abgelehnt:

https://www.eyeem.com/p/123820471

Begründung:
Artwork Property Release: Works of art, such as paintings and drawings, require a property release from the artist of the work. On the release, please include a thumbnail of the original artwork.

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Claudio » Do 31. Mai 2018, 14:05

Oh ja, wir können keine Fotos mehr hochladen, auf denen die Berliner Stadtautobahn oder Bahngelände zu sehen sind. Das Entfernen der "Kunst" dauert für die paar Cent einfach zu lange. :roll:

spiegel
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 264
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon spiegel » Di 12. Jun 2018, 07:13

Wieder was gelernt.
Offenbar wird ein Batch nicht zwangsläufig von einem Reviewer bearbeitet und offenbar spielt es eine große Rolle, welcher Reviewer guckt.

Ich habe mehrer Bilder mit der Elbphilharmonie eingereicht.
Die Hälfte ging klaglos durch, die andere Hälfte blieb wegen
Rejection reasons (1)
Intellectual Property: Image potentially infringes on another person's intellectual property rights (e.g., image contains artwork, writing, sheet music, or objects protected by copyright).

stecken.
Wobei es zwischen den angenommenen und abgelehnten nur Unterschiede beim Blickwinkel gab.

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 132
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon comofoto » Di 12. Jun 2018, 09:09

Leider nix Neues.
Wir haben in Albanien Gebäude an der Küste fotografiert, die Bilder meiner Bekannten wurden alle angenommen, die Bilder von mir (nur minimal anderer Standpunkt) wegen Urheberrechtsverletzung abgelehnt.
Da weiss die Rechte nicht, was die Linke tut....
Fotolia:Comofoto

Avia
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 49
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: Ablehnung Fotos, geistfreie Gründe....

Beitragvon Avia » Mi 4. Jul 2018, 09:43

jetzt hats mich auch mal wieder erwischt: Da wurde in einem Bild einer ganzen Serie ein ganz kleines bisschen artefakte gefunden und - bäm - die ganze Serie abgelehnt. Bei IS anstandslos durchgewunken. Bei SS auch.

Nervig.


Zurück zu „Adobe Stock / Fotolia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast