Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Guenter Gulasch
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 15. Sep 2015, 02:22
Wohnort: Budapest/München

Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon Guenter Gulasch » Sa 13. Feb 2016, 21:20

Liebe Leute,

ich lade meine Bilder immer mit fertigen Metadaten (Stichwörter etc.) hoch. Bisher ging das mit IPTC-Daten problemlos (und geht immer noch problemlos), alles erscheint auf der Webseite automatisch so, wie bei mir in den Dateien. Nun habe ich es einmal mit den Metadaten im XMP-Format versucht, und da werden sie auf der Webseite nicht übernommen. Die Felder sind leer.

Weiß jemand warum? Akzeptiert Fotolia nur IPTC? Infos dazu habe ich dort nicht gefunden.

Im Voraus schon mal dankbar für Infos und/oder Rat
Andreas

PS: Das Gleiche Phänomen erscheint bei Pitopia.

Benutzeravatar
michaeljberlin
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 153
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 19:31

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon michaeljberlin » So 14. Feb 2016, 08:37

Guenter Gulasch hat geschrieben:Liebe Leute,

ich lade meine Bilder immer mit fertigen Metadaten (Stichwörter etc.) hoch. Bisher ging das mit IPTC-Daten problemlos (und geht immer noch problemlos), alles erscheint auf der Webseite automatisch so, wie bei mir in den Dateien. Nun habe ich es einmal mit den Metadaten im XMP-Format versucht, und da werden sie auf der Webseite nicht übernommen. Die Felder sind leer.

Weiß jemand warum? Akzeptiert Fotolia nur IPTC? Infos dazu habe ich dort nicht gefunden.

Im Voraus schon mal dankbar für Infos und/oder Rat
Andreas

PS: Das Gleiche Phänomen erscheint bei Pitopia.


XMP heisst doch, dass eine separte Datei zu den Bildern hinzu erstellt wird, oder sehe ich das falsch? Das habe ich noch bei keiner Agentur gelesen, dass das gehen würde, das würde ja technisch andere Anforderungen bedeuten, die automatische Zuordnung zwischen zwei hochgeladenen Dateien... Ich muss aber auch zugeben, dass ich das nie probiert habe, weil es mit IPTC ja prima funktioniert.
Mein Buch: Stockfotografie - Mit Fotolia, Shutterstock & Co Geld verdienen: http://bit.ly/2cyx2Vx
Blog: http://michaeljayfoto.com Facebook: http://fb.com/MichaelJayFotograf Insta: @michaeljberlin

Guenter Gulasch
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 15. Sep 2015, 02:22
Wohnort: Budapest/München

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon Guenter Gulasch » So 14. Feb 2016, 23:01

Ne, ne, das mit den separaten Dateien gilt (meist zumindest) für Rohformate. Die werden, jedenfalls üblicherweise, nirgends hochgeladen. Ich meine natürlich JPEGs.
A.

PS: Klar funktioniert IPTC prima - habe ich ja auch geschrieben. Würde aber trotzdem gerne wissen, wie's mit XMP aussieht, weil in meinen Programmen eine eigene, nicht-alphabetisch Sortierung von Stichwörtern in IPTC zwar geht, aber etwas umständlich ist; die kommen mit XMP besser zurecht.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2088
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon magann » Mo 15. Feb 2016, 11:30

Mit welchem Program arbeitest du denn?
Kann es sein, dass diese XMP-Geschichte nur von diesem Program genutzt wird und nicht für den Dateiaustausch gedacht ist?
E-Book: Geld verdienen mit Stockfotografie :up:
Shutterstock: Portfolio
AdobeStock: Portfolio

Guenter Gulasch
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 15. Sep 2015, 02:22
Wohnort: Budapest/München

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon Guenter Gulasch » Mo 15. Feb 2016, 13:36

Jetzt weiß ich nicht genau, was du meinst mit "nicht für den Dateiaustausch gedacht".

Jedernfalls benutze ich IMatch, da lassen sich XMP-Stichwörter wunderbar nach Belieben sortieren, IPTC-Stichwörter speichert es aber nur alphabetisch. Um bei IPTC eine eigene Sortierung hinzukriegen, weiche ich dann immer auf XnViewPM aus. Das funktioniert gut (und die Seiten akzeptieren auch problemlos IPTC), aber ich finde es doch etwas umständlich zwischen zwei Programmen hin- und herzujongieren. Das würde ich mir eben gerne ersparen und nur XMP benutzen, weil ich da die Stichwörter in IMatch eben nach Lust und Laune (und Priorität) sortieren kann. Aber XMP-Metadaten erkennt Fotolia offenbar nicht, Pitopia auch nicht. Und das ist mir ein Rätsel ...

Wie machst du das denn? IPTC? - Oder akzeptieren die Seiten deine Daten in XMP? Oder trägst du Stichwörter usw. online ein? Letzteres möchte ich nämlich vermeiden. Finde ich erst recht umständlich.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2088
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon magann » Mo 15. Feb 2016, 14:17

Ich gehe mal davon aus, dass dein Program die Suchbegriffe entweder in einer Datenbank ablegt oder in einer xmp-Datei. Das kann dann keine Agentur auslesen!
Du hast nur die Option mit IPTC!
Wenn du Photoshop hast kannst du dort die Suchbegriffe eingeben oder auch in mehreren Bildern gleichzeitig mit der Bridge.

Ich selbst gebe die Suchbegriffe immer sofort nach der Bildbearbeitung in Photoshop ein. Das geht recht fix wenn man sich ein paar Voreinstellungen abspeichert.
E-Book: Geld verdienen mit Stockfotografie :up:
Shutterstock: Portfolio
AdobeStock: Portfolio

Guenter Gulasch
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 15. Sep 2015, 02:22
Wohnort: Budapest/München

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon Guenter Gulasch » Mo 15. Feb 2016, 16:40

Und ne, ne, keine extra XMP-Dateien. Es sind ja JPEGs und alles ist in den Dateien selbst drin. Und wie gesagt: Metadaten im IPTC-Format sind kein Problem.

Also, wenn ich's richtig verstehe, dann benutzt du ja auch XMP für deine Suchbegriffe/Stichwörter - das ist doch der Standard bei allem Zeugs von Adobe. Wieso kann dann Fotolia etc. deine Suchbegriffe auslesen und meine nicht - ist ja beides das gleiche Format (XMP). Hm! :-|

A.

PS: IMatch speichert nicht nur alles in einer Datenbank, sondern es ist eine (Foto-)Datenbank. :-)

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2088
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon magann » Mo 15. Feb 2016, 16:52

Adobe speichert die Suchbegriffe als IPTC in das JPG.
XMP wird nicht von den Seitenbetreibern unterstützt, weil die da wohl keinen Bedarf sehen.
Es wird dir auch nicht viel bringen in dieser Richtung eine Lösung zu suchen, da die Mehrzahl mit den IPTC-Daten arbeitet.

Schaue dir nach einer passenden IPTC-Lösung ;-)
E-Book: Geld verdienen mit Stockfotografie :up:
Shutterstock: Portfolio
AdobeStock: Portfolio

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon ArminStaudt » Di 16. Feb 2016, 00:28

Schau Dir mal so eine JPG-Datei mit einem anderen Programm an, ob da wirklich Stichwörter in der JPG gespeichert sind. Irgendwie bezweifle ich, dass es möglich ist in JPG-Dateien unterschiedliche Meta-Daten-Formate zu speichern. Möglicherweise siehst Du ja nur von Deinem Programm interne im Katalog gespeicherte Metadaten.

Guenter Gulasch
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Di 15. Sep 2015, 02:22
Wohnort: Budapest/München

Re: Upload mit Metadaten - nur IPTC möglich?

Beitragvon Guenter Gulasch » Di 16. Feb 2016, 06:50

"XMP wird nicht von den Seitenbetreibern unterstützt, weil die da wohl keinen Bedarf sehen."

Ok, "magann" :-) vielen Dank. Genau das, bzw. sowas, wollte ich wissen. Es war ja auch nur ein Versuch mit dem XMP, da IPTC "offiziell" veraltet ist und IMatch daher sehr gut damit umgehen kann. Dass Adobe IPTC ins JPEG schreibt, wusste ich nicht. Dachte automatisch an XMP - weil das doch eine Adobe-Erfindung ist und von denen immer als so wunderbar "verkauft" wird. Aber ich schau's mir mal an bei PS an, schon aus Neugier. :-)

Und eine passende IPTC-Lösung habe ich ja, wie gesagt. Verwende sie seit Jahren und werde sie dann einfach weiter verwenden, auch wenn's pro Dateigruppe zwei Klicks mehr bedeutet.

Alles klar nun. Danke nochmal.
A.

Armin: Danke für den Tipp. Aber es ist schon so, dass Stichwörter in JPEGs gespeichert werden, entweder als XMP oder als IPTC oder beides, wenn man seine Software entsprechend einstellt (und wenn es die Software kann, natürlich).
A.


Zurück zu „Adobe Stock / Fotolia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste