Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Adobe erhöht Minimum-Kommission

Avia
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 109
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon Avia » Di 25. Sep 2018, 08:34

https://forums.adobe.com/thread/2539051

:shock: :o

Erst "verschenken" sie Adobe CC Abos, jetzt erhöhen sie die Kommissionen.

Adobe Stock buhlt heftig um uns, die Bilderlieferanten.
Zuletzt geändert von Avia am Di 25. Sep 2018, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 172
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon comofoto » Di 25. Sep 2018, 09:02

Für viele Adobe/Fotolia-Belieferer ist das eine Erhöhung der Honorare um ca. 20% (Weiss, Bronze,Silber- und Goldstatus).
Die bisherige Praxis der durchgängigen Honorarerhöhung nach Verkaufszahlen (DLs) wurde massiv abgeflacht.
Das Ganze wird Viele erfreuen und Wenige etwas verärgern.
Ich finde es prima, seit vorgestern sind die erhöhten Honorare (0,36€) bemerkbar, wobei ich allerdings nicht weiss, ob im Gegenzug die von den
Kunden an Adobe zu zahlenden Honorare in gewissen Bereichen möglicherweise reduziert wurden und sich dadurch bei höherpreisigen Verkäufen eventuell Reduktionen für die Fotografen ergeben.
Mal schaun, wie sich das entwickelt, momentan scheint es vorteilhaft für uns.
Fotolia:Comofoto

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 172
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon comofoto » Di 25. Sep 2018, 09:07

so, meine im Kopf befindliche Frage, ob sich das auch auf höherpreisige Verkäufe auswirkt, kann ich mir schon selbst beantworten, nachdem ich in meinem Account nachgeschaut habe:
Da finden sich vor dem Stichtag 23.9. einige Verkäufe, die mit 6 Credits dem Käufer gegenüber angerechnet wurden und 2,70€ Honorar für mich brachten.
Genau bei diesem Betrag ist es geblieben, auch am heutigen Morgen habe ich aktuell zwei Verkäufe zu 6 Credits und die sind wie bsilang auch mit 2,70€ abgerechnet.

Was nun heisst, dass lediglich die Minimum-Provision von 0,29 auf 0,36€ angehoben wurde, beim Rest keine Veränderung, trotzdem aber sehr begrüßenswert, dass diese leidigen 0,29€ endlich weg sind und dort eine deutliche Erhöhung stattfindet.
Fotolia:Comofoto

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 152
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon GreenOptix » Di 25. Sep 2018, 09:59

Adobe verucht damit Shutterstock bei Neufotografen auszubuhlen. So ist eine Anmeldung bei Adobe/Fotolia attraktiver.
Seit dem Stichtag hab auch auch direkt 18 Cent mehr verdient. Das Gibt bis Ende der Woche ne Tütensuppe extra :D
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf
Fotolia: https://de.fotolia.com/p/204704781
Weitere Projekte: http://www.stativwelt24.de

fotocute
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 251
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon fotocute » Di 25. Sep 2018, 11:56

:D hatte einen gestern für 0,20 und hab schon Angst bekommen

Avia
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 109
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 11:28

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon Avia » Di 25. Sep 2018, 12:03

Ich glaube sogar, Adobe würde gerne so eine Semi-Exklusivität für seine Anbieter herbeiführen. Damit die Leute fast ausschließlich ihre "guten" Sachen bei Adobe anbieten und die Qualitätskontrolle ist ja nun mal ziemlich streng. Warum ein Bild bei SS für 0.25 oder IS für 0.08 anbieten, wenn ich bei Adobe 10c mehr bekomme.

Oder - das dicke Ende - Adobe dreht an den Preisen, so daß wesentlich mehr Mindestzahlungen eintrudeln, und der durschnittliche Verkaufspreis pro Bild sinkt. Käufer haben sich wohl beschwert, daß das Preissystem sehr kompliziert und recht teuer ist.
Aber bis dahin haben sie uns am Haken.

Benutzeravatar
Steffi
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 299
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon Steffi » Di 25. Sep 2018, 14:42

selbst wenn mehr Abos eintrudeln würden, würde man bei Adobe immer noch wesentlich höhere Einnahmen haben, wie bei Shutter oder IS. Ich habe bei den Beiden ungefähr die gleichen Einnahmen, obwohl ich bei Adobe fast nur die hälfte der Downloads hatte wie bei Shutter.

Käufer haben sich wohl beschwert, daß das Preissystem sehr kompliziert und recht teuer ist.


Woher weißt du, dass Käufer sich beschwert haben?

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 172
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon comofoto » Di 25. Sep 2018, 17:29

ich bin dankbar dafür, wenn es sich tatsächlich um eine durchgängige Erhöhung handelt und diese nicht durch anderweitige Änderungen zunichte gemacht wird.
Momentan läufts sowieso aussergewöhnlich gut und dann noch das obendrauf, das zaubert ein Lächeln ins Gesicht.
Fotolia:Comofoto

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 172
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon comofoto » Do 27. Sep 2018, 11:52

Heute kam dann auch die Infomail von Adobe. Für Silberlinge gibts mit 24% Erhöhung des Mindesthonorares die größte Verbesserung.
Fotolia:Comofoto

Margitausschweden
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 101
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Adobe erhöht Minimum-Kommission

Beitragvon Margitausschweden » Do 27. Sep 2018, 14:07

Hab auch grad die Mail bekommen Und zeitgleich eine Mitteilung über einen Verkauf über 6 €! Freu freu!!!

...im Moment läuft es echt gut: gestern Nachmittag 25 Fotos hochgeladen,vorhin gelesen 24 akzeptiert ,eins nicht.
Und eins gleich verkauft.
Aber bei den Anderen Beiden Grossen Geht es im Moment ebenso schnell Und fast 100% Annahme quote !

Fröhliche Grüße :winke:


Zurück zu „Adobe Stock / Fotolia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast