Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Post von Istock bekommen

Bilderglück
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 95
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:37

Post von Istock bekommen

Beitragvon Bilderglück » Sa 11. Mär 2017, 00:04

Hallo Kollegen,

Habe heute im Briefkasten 2 Briefe von Istock/Getty bekommen. Da waren ausgefüllte Steuerformulare von mir in doppelter Ausführung drin.

Habt ihr sowas auch bekommen?
Erkunden des Nationalparkes mit der Canon 7D Mark II:

https://youtu.be/mlNHL6Abjro

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon FujiSL » Sa 11. Mär 2017, 08:07

Hier im Thread stand auch was zum From 1042-S ist zwar von Shutter aber iStock verschickt die auch.
http://www.stockfotoforum.de/viewtopic.php?f=10&t=452&p=2232&hilit=istock+post#p2232

Was ist IRS Form 1042-S?
http://legalbeagle.com/6517826-irs-form-1042s.html
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
HT-Pix
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Feb 2015, 15:54

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon HT-Pix » Sa 11. Mär 2017, 08:36

Hallo

Gerade mal im Briefkasten geschaut und siehe da war auch Post von Getty mit dem Steuerformular.
Was soll man nun damit machen ? :o :shock:

hobbystocker
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 131
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:10

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon hobbystocker » Sa 11. Mär 2017, 09:57

Das ist bei Getty üblich. War früher über diese Flikr Collection bei Getty. Jetzt heißt das glaube ich Moment Collection. Getty sendet jedes Jahr per Post ein Formular mit den Einkünften an den Fotografen und an das Finanzamt.
Einfach zu den Unterlagen und passt.
Oder meint ihr das W-8 BEN Formular? Dass habe ich noch nie per Post bekommen.

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 285
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon alfotokunst » Mo 13. Mär 2017, 07:58

Die Post habe ich auch bekommen, wie jedes Jahr. Von anderen Agenturen werden diese Formulare für die US-Steuererklärung auch versandt oder online zum Abruf gestellt. Das bringt mich zu der eigentlich wichtigen Frage .... muss ich als deutscher Staatsbürger für die US-Verkäufe eine Steuererklärung in den USA machen oder ist dies durch den Quellensteuerabzug (auch wenn der durch das DBA für Deutschland 0% ist) abgegolten?
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 285
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon alfotokunst » Do 16. Mär 2017, 11:22

alfotokunst hat geschrieben:Das bringt mich zu der eigentlich wichtigen Frage .... muss ich als deutscher Staatsbürger für die US-Verkäufe eine Steuererklärung in den USA machen oder ist dies durch den Quellensteuerabzug (auch wenn der durch das DBA für Deutschland 0% ist) abgegolten?


Hat hier jemand eine Ahnung bzw. wie macht ihr das?
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

dirkr
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 149
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon dirkr » Fr 17. Mär 2017, 11:40

alfotokunst hat geschrieben:
alfotokunst hat geschrieben:Das bringt mich zu der eigentlich wichtigen Frage .... muss ich als deutscher Staatsbürger für die US-Verkäufe eine Steuererklärung in den USA machen oder ist dies durch den Quellensteuerabzug (auch wenn der durch das DBA für Deutschland 0% ist) abgegolten?


Hat hier jemand eine Ahnung bzw. wie macht ihr das?


Du bist in Deutschland steuerpflichtig, nicht in den USA (es sei denn, Du lebst da).
Stell Dir vor, Du müsstest in jedem Land, in dem was von Dir verkauft wird, eine Steuererklärung abgeben...

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 587
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon Gabriele » Fr 17. Mär 2017, 16:39

.... außerdem füllen wir doch alle extra das W8ben-Formular aus um KEINE Steuern zu zahlen. Keine Steuern - keine Steuererklärung ;)
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 311
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Post von Istock bekommen

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 22. Apr 2017, 00:23

Das W8-BEN Formular wird ausgefüllt, um nicht doppelt besteuert zu werden (USA und Deutschland). Du musst dein Einkommen natürlich in Deutschland (wo du deinen Wohnsitz hast) versteuern. Ob du dann in Deutschland tatsächlich Steuern zahlen musst oder unter den Freibetrag fällst, das solltest du mit einem Steuerberater klären) Grundsätzlich zahlt man aber in Deutschland für jedes regelmäßige Einkommen auch Steuern.


Zurück zu „istockphoto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast