Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Verschlagworten

hobbystocker
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 131
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:10

Re: Verschlagworten

Beitragvon hobbystocker » So 13. Aug 2017, 20:25

hykoe hat geschrieben:Du wohl?
Sie haben ein halbes Jahr gebraucht um meine Bilder zu löschen und haben währenddessen diese weiterverkauft .
Der RPD ist bei iStock definitv deutlich niedriger als zB bei fotolia und ist durch die Preispolitik Ende 2016 noch einmal zurückgegangen.
Das muss aber jeder mit sich selbst ausmachen, wie weit er sich verarschen lässt.

Ich habe auch bei istock gekündigt.
Ich glaube auf mich kann man auch verzichten. Umgekehrt kann auch ich auf istock verzichten.

Luftklick
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Aug 2014, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Verschlagworten

Beitragvon Luftklick » Mi 16. Aug 2017, 09:50

Heiko Küverling hat geschrieben:Und wenn ein Kunde die Rechte verletzt, dann kann der Fotograf nicht haftbar gemacht werden. Wenn das Bild bei Istock aufgerufen wird, dann ist in der Regel zu erkennen, zu welchen Konditionen (Lizenzen) das Bild angeboten wird. Oder hast du ein konkretes Beispiel ?

.

Hab ich hier schon geschrieben.
https://www.stockfotoforum.de/viewtopic.php?f=13&t=1644

Und wie auch zu erwarten war, keine Antwort bis heute, und der Kunde bietet das Foto noch immer illegal zum Download an.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 307
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Verschlagworten

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 16. Aug 2017, 20:47

http://www.philly.com/philly/gallery/20 ... ml?photo_1

Das Sieht aus, ald währe es eine Nachrichten-Seite. Bist du dir sicher, dass man das Bild dort Downloaden kann ?


touri
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:41

Re: Verschlagworten

Beitragvon touri » Do 17. Aug 2017, 12:58

Luftklick,
so wie ich das verstehe bietet diese Seite das Bild
nicht zum Download an,sondern nur als Druck in verschiedenen
Ausführungen und Grössen.
Gruss peter

Luftklick
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Aug 2014, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Verschlagworten

Beitragvon Luftklick » Do 17. Aug 2017, 13:23

Download oder Druck, sie haben keine Lizenz dafür gekauft.
Ist ja auch nicht möglich, da das Bild als "Redaktionell" Lizenziert ist, und so gekauft wurde.

touri
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:41

Re: Verschlagworten

Beitragvon touri » Do 17. Aug 2017, 13:49

Luftklick,
ich sehe da sehr wohl einen Unterschied,ob man ein Foto
als Druck anbietet(und dann dem Urheber über die Agentur seinen Anteil zukommen lässt,
so wie das viele Agenturen machen)
oder ob man das Bild als Datei zum Download anbietet so wie Du geschrieben hast.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 307
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Verschlagworten

Beitragvon Heiko Küverling » Do 17. Aug 2017, 20:15

Das sehe ich genau so. Das Bild lässt sich dort als Print kaufen (kein Download). Sobald ein Kunde dort bestellt, bekommst du durch die Agentur (istock) dein Geld.
Vorteil: Bei Istock wird darauf hingewiesen, dass dein Bild nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden darf und du somit nicht haftbar gemacht werden kannst für die Rechteverletzung.

Ich glaube hier befindest du dich sogar in einer sogenannten Grauzone. Philly.com tritt hier ja möglicherweise nur als Zwischenhändler auf. Der Kunde, der Das Bild bei Philly.com kauft, hängt es sich möglicherweise in sein Wohnzimmer und verwendet es nicht für komerzielle Zwecke. Somit währe rein rechtlich alles in Ordnung.

Luftklick
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Aug 2014, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Verschlagworten

Beitragvon Luftklick » Sa 19. Aug 2017, 08:48

philly hat keine Lizenz für den Verkauf, und ist auch kein Sub von Istock.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 307
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Verschlagworten

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 19. Aug 2017, 13:00

Ich glaube du gehst da grundlegend falsch an die Sache ran. Es gab schon öfters Beiträge, in denen es dieses Thema ging.
Zum Beispiel hier: viewtopic.php?f=11&t=1496&start=10" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
markus_e hat das Thema damals angesprochen. Es gibt tausende Anbieter wie diesen in dem Beitrag genannten.
https://www.monkeyposters.de/croatia-ae ... -f95767346" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false; Dort werden werden Bilder zum Kauf angeboten. Kommt es zum Kauf durch einen Kunden, dann wird das Bild bei der Bildagentur gekauft, und du verdienst dadurch. Die Tatsache, dass dein Bild dort gezeigt wird, bedeutet nicht, dass das Bild bereits gekauft wurde. Es ist nur ein Vorschaubild. Es wird dort nur gezeigt und angeboten. Jeder Fotograf, der seine Bilder über Agenturen vermarktet, der findet seine Bilder auf solchen Seiten. Als Fotograf bin ich zum Beispiel froh, über solche Einnahmen. So werden die Bilder über die Agentur hinaus einem erweiterten Käuferkreis zugänglich gemacht.

Der Käufer bestellt und kauft übrigens das Bild und nicht philly.com.
Philly com verarbeitet es nur (Druck oder so).
Der Käufer erwirbt also beim Kauf auch die entsprechende Lizenz. Und wenn er sich das Bild ins Wohnzimmer hängt, dann kann er auch ein Bild verwenden, dass nur für redaktionelle Zwecke angeboten wird, da er es ja nicht für komerzielle Zwecke verwendet.


Zurück zu „istockphoto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste