Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Lohnt sich 123rf ?

spiegel
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 433
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon spiegel » Di 24. Jul 2018, 07:44

alfotokunst hat geschrieben:... bei Dir scheint ja auch DT nicht richtig zu laufen ... und die sind bei mir immerhin in den TOP 5 der Agenturen nach Umsatz.


Naja TOP 5 sind DT bei mir auch.
Wobei alles unterhalb von TOP 4 nicht mehr viel mit Flaschensammeln zu tun hat.
Da geht es dann eher um die Kronkorken für die Altmetallsammlung.

Aber ernsthaft, dein PF hat wesentlich mehr Naturfotos (insbesondere Tierchen, da hab ich fast keine) als meines.
Außerdem scheine ich deutlich mehr Editorials zu haben.
Muss mal sehn, ob ich meiner gestörten Katze ein paar Kunststückchen beibringen kann...

alfotokunst
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 306
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon alfotokunst » Di 2. Okt 2018, 08:39

Man muss ja auch mal positives berichten, wenn es was gibt. Hatte jetzt meinen ersten Video-Verkauf bei 123rf ... brachte immerhin 16,50 USD. Wenn bei Videos die Überprüfungszeiten nicht so ewig wären...
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 551
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Claudio » Di 2. Okt 2018, 13:20

Glückwunsch! :up:

alfotokunst hat geschrieben:Wenn bei Videos die Überprüfungszeiten nicht so ewig wären...

Bei Fotos brauchen die auch ewig. Ein bis zwei Monate können da durchaus ins Land gehen. :roll:

Avalon
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 78
Registriert: So 16. Apr 2017, 17:26

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Avalon » Di 2. Okt 2018, 17:10

Mein ältestes von 41 Fotos hängt jetzt dort seit Juni 2018 fest. Seit Juni wurde nur ein einziges abgearbeitet. 123 geb ich auf, bevor es richtig angefangen hat. 41 Fotos warten und warten und warten und warten. Aber immerhin 3 Verkäufe zwischen Juli und Oktober (63 Bilder online :lol: ). Zusammen 0,83 $.

Claudio hat geschrieben:Glückwunsch! :up:

alfotokunst hat geschrieben:Wenn bei Videos die Überprüfungszeiten nicht so ewig wären...

Bei Fotos brauchen die auch ewig. Ein bis zwei Monate können da durchaus ins Land gehen. :roll:

Avalon
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 78
Registriert: So 16. Apr 2017, 17:26

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Avalon » Mi 2. Jan 2019, 20:05

Avalon hat geschrieben:Mein ältestes von 41 Fotos hängt jetzt dort seit Juni 2018 fest. Seit Juni wurde nur ein einziges abgearbeitet. 123 geb ich auf, bevor es richtig angefangen hat. 41 Fotos warten und warten und warten und warten. Aber immerhin 3 Verkäufe zwischen Juli und Oktober (63 Bilder online :lol: ). Zusammen 0,83 $.

Claudio hat geschrieben:Glückwunsch! :up:

alfotokunst hat geschrieben:Wenn bei Videos die Überprüfungszeiten nicht so ewig wären...

Bei Fotos brauchen die auch ewig. Ein bis zwei Monate können da durchaus ins Land gehen. :roll:

Bei mir hingen ca 70 Fotos fast ein halbes Jahr fest (die ältesten davon). Nach einer Mail an 123rf ging es dann fast in der selben Minute alles durch. Jetzt hängen die neuen Bilder wieder fest! :-D Also einfach ne nette Mail schicken, dann sollte es klappen. Ein Zustand ist das aber nicht.

fotocute
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 318
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon fotocute » Mi 2. Jan 2019, 20:16

Nee hab ich gemacht, außer Versprechen ist nichts passiert....

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 551
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Claudio » Mi 2. Jan 2019, 20:48

Bei uns hängen von 2100 Fotos 440 seit Ewigkeiten fest. Ein paar gehen immer wieder mal durch und dafür stecken die neuen wieder in der Warteschleife. :roll:

Avalon
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 78
Registriert: So 16. Apr 2017, 17:26

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Avalon » Mi 2. Jan 2019, 20:50

fotocute hat geschrieben:Nee hab ich gemacht, außer Versprechen ist nichts passiert....

Irgendwas stimmt bei denen nicht. Das ist ja schlimmer als bei Panthermedia.

Bilderglück
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 105
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 19:37

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon Bilderglück » Do 3. Jan 2019, 09:47

Bei mir warten auch mehr als 200 Bilder auf eine Überprüfung, und dies schon seit geraumer Zeit. Letztes Mal habe ich denen im Chat geschrieben, und am nächsten Tag waren alle durch.

Die scheinen also wirklich Bilder zu vergessen und Probleme mit ihrem Überprüfungssystem zu haben.
Venedig, in den kalten Wintertagen:

https://youtu.be/c-9g0OHhb2c

jokue
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: So 28. Okt 2018, 07:00

Re: Lohnt sich 123rf ?

Beitragvon jokue » Do 3. Jan 2019, 23:15

Habe im November meine ersten 10 Fotos hochgeladen für ein Erst-Review. Das erfolgte dann auch zügig. Danach habe ich mich dann auch an die Arbeit gemacht und nahezu 100 Aufnahmen innerhalb von 3-4 Tagen hochgeladen. Da die Freigabe dieser Bilder nicht erfolgte, bin ich erst mal "on hold" gegangen, denn ich wollte mir keine vergebliche Arbeit machen. Seit Anfang Dezember warte ich jetzt schon und nichts passiert.

Daher kam der Hinweis von Bilderglück gerade richtig. Habe mich direkt an 123rf gewandt. Mal sehen, (ob) was passiert.


Zurück zu „123rf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste