Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Kein redaktionelles Material

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Kein redaktionelles Material

Beitragvon Ralf » Mi 8. Jan 2020, 11:31

Habe gestern Abend eine Mail an 123rf geschrieben, dass ich mich doch sehr über eine Bearbeitung der über 1000 unerledigten Bilder freuen würde. Überraschender Weise erhielt ich sofort eine Antwort, dass man sich darum kümmern würde.
In der Nacht hat man dann wohl das Notfall-Reviewer-Team geweckt und auf meine Bilder angesetzt - Heute Morgen waren alle Bilder bearbeitet.

Blöd fand ich jetzt nur, dass ein großer Teil meiner redaktionellen Bilder - über 300 - mit der Begründung "Kein redaktionelles Material" abgelehnt wurden. Dabei handelt es sich um klassische redaktionelle Bilder (z.B. Übersichtsaufnahmen von Städten mit Menschen und Logos), die woanders problemlos akzeptiert wurden.

Kann mir das Jemand erklären?

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1301
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Kein redaktionelles Material

Beitragvon Claudio » Mi 8. Jan 2020, 16:20

Hatten wir dort auch schon vereinzelt ohne Nachzuhaken. Verstanden haben wir es damals auch nicht.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Kein redaktionelles Material

Beitragvon Ralf » Mi 8. Jan 2020, 16:56

Aber 300 Bilder weg, ist natürlich eine Hausnummer. Und ich wüsste jetzt auch nicht, was ich in Zukunft ändern sollte.

Werde mal meine 123-Freundin von gestern Abend wieder anschreiben, dann kann sich mein Team heute Nacht wieder kümmern :lol:

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Kein redaktionelles Material

Beitragvon Ralf » Do 9. Jan 2020, 07:27

Der Support hier ist echt klasse, prompte Antwort und das Problem wurde wieder über Nacht gelöst.

Der Ablehnungsgrund bedeutet eigentlich, dass die Bilder kommerziell eingestellt werden sollten. Das erste Review-Team hatte in der Nacht wohl das falsche Zeug geraucht. Die Bilder wurden jetzt noch mal geprüft und akzeptiert :mrgreen:


Zurück zu „123rf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste