Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

cleared Balance?

cadama
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:59
Wohnort: Ulm

cleared Balance?

Beitragvon cadama » Do 10. Mai 2018, 13:30

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie lange es bei Alamy dauert, bis die Verkaufsanteile zur Auszahlung kommen? Ich habe Mitte letzten Jahres erst angefangen, dort Fotos hochzuladen. Mittlerweile habe ich zwei Verkäufe, einen im März, den anderen im April. Dafür sollte ich 88,81 $ bekommen. Aber in meiner "cleared balance" steht immer noch "0". Kann ich hoffen, dass ich da noch dieses Jahr was bekomme?

Grüße aus Ulm,
Carmen

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 244
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: cleared Balance?

Beitragvon Heiko Küverling » Do 10. Mai 2018, 15:33

Zu Alamy kann ich nicht viel sagen. Ich beliefere Alamy nur über Zoonar. Alamy ist also eine Partneragentur von Zoonar. Ich muss also nur einmal alles hochladen, und es wird auf die verschiedenen Partneragenturen verteilt. Was ich aber mit diesem Beitrag sagen will ist, deine Bilder sind absolut Stock-tauglich, da von allem etwas vorhanden ist. Tut mir leid, das ich etwas an deiner Fragestellung vorbeigreschrammt bin, aber ich will damit nur sagen: mach weiter so und streue deine Bilder auf so viele Agenturen wie möglich.

cadama
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:59
Wohnort: Ulm

Re: cleared Balance?

Beitragvon cadama » Do 10. Mai 2018, 15:47

Hallo Heiko,

danke für die schnelle Antwort, auch wenn sie meine aktuelle Frage nicht beantwortet. Das Streuen über mehrere Agenturen ist sicher ein guter Tipp. Aber eben sehr zeitaufwändig. Hast du Erfahrungen mit Stock-Submitter? Spart das Zeit beim Hochladen und verschlagworten? Ich mache das im Moment noch alles "von Hand" und bei jeder Agentur (im Moment sind es 6) wieder neu. Da geht eine Menge Zeit drauf.

Grüße aus Ulm,
Carmen

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 244
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: cleared Balance?

Beitragvon Heiko Küverling » Do 10. Mai 2018, 15:59

Ich mache auch alles von Hand.
Das Problem ist, das es keine Software gibt, die richtig auf alle Agenturen abgestimmt ist. Einige Agenturen verlangen deutsche Suchwörter, andere englische Sucwörter. Dann kommt noch dazu, dass viele Suchwörter (wie zum Beispiel bei Istock und Shutterstock, oder bei Canstock) nicht in deren System hinterlegt sind. Das heißt, die akzeptieren nur ihre eigenen. Ich hab also gute Erfahrungen gemacht, alles von Hand zu machen, und auf die jeweiligen Agenturen anzupassen. Das ist natürlich zeitaufwendig, lohnt sich aber. ( bei mir sind es momentan 17 Agenturen)

dirkr
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 145
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: cleared Balance?

Beitragvon dirkr » Do 10. Mai 2018, 18:00

Bei Alamy kann das im Ausnahmefall auch schon mal mehr als ein halbes Jahr dauern, hängt ganz davon ab, welche Zahlungsfristen der Kunde mit Alamy vereinbart hat.

Generell würde ich immer alle Fotos vorab verschlagworten. Das hilft dann sehr beim Upload auf mehrere Agenturen.
Ich habe immer drei Version, eine mit deutschen Begriffen, eine mit englischen und eine mit beiden.
Dann kann ich je Agentur die richtige hochladen, und wenn ich irgendwann mal eine neue Agentur ausprobieren will, ist alles auch schon bereit.

Mit Stocksubmitter habe ich keine Erfahrung, aber das erleichtert die Arbeit sicher (vor allem alles, was nach dem Upload noch gemacht werden muß, also Kategorien angeben etc.).

@Heiko: außer Istock mit ihrem CV (beliefer ich aber schon sehr lange nicht mehr) kenne ich keine Agentur mit "im eigenen System hinterlegten Suchwörtern".

Auch bei den von Dir genannten Shutterstock und Canstock kannst Du schreiben was Du willst.

Shutterstock macht nur eine Rechtschreibprüfung, die Du aber einfach überstimmen kannst ("mark all keywords as correct") und auch oft (bei unbekannteren Ortsnamen oder wissenschaftlichen Namen von Tieren) musst.

Bei Canstock gibts zwar oft Ablehnungen wegen upassender Keywords, aber wie bei allen Ablehnungen bei Canstock scheinen die mir generell ausgewürfelt und vollkommen unabhängig von den bestehenden Keywords (einfach nochmal hochladen, dann erkennst Du deren Inkonsistenz in den Ablehnungen).

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 244
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: cleared Balance?

Beitragvon Heiko Küverling » Do 10. Mai 2018, 19:43

Bei Canstock hab ich die Erfahrung gemacht, dass ich nach Ablehnung (inzwischen 90 % der Bilder) anschließend einzelne nicht relevante Suchwörter lösche, und die Bilder dann angenommen werden. Was für eine Logik dahinter steckt, kann ich nicht nachvollziehen. Ich überlege auch, ob es Sinn macht, Canstock weiter zu beliefern (ist sehr anstrengend geworden diese Agentur)

sorry cadama, dass das alles nichts mit mehr mit dem eigentlichen Thema zu tu hat, aber die Beiträge in einem Forum gehen oft selbständige unergründliche Wege.

dirkr
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 145
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: cleared Balance?

Beitragvon dirkr » Do 10. Mai 2018, 20:19

Bei Canstock habe ich auch die Erfahrung, daß da sehr komische Ablehnungen kommen. Aber wenn ich die Bilder unverändert wieder hochlade, werden auch viele angenommen. Daher glaube ich nicht, dass es am Bild oder den Suchwörtern liegt, sondern nur an der Laune des jeweiligen Reviewers.

spiegel
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 170
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: cleared Balance?

Beitragvon spiegel » Do 10. Mai 2018, 20:53

cadama hat geschrieben:Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie lange es bei Alamy dauert, bis die Verkaufsanteile zur Auszahlung kommen? Ich habe Mitte letzten Jahres erst angefangen, dort Fotos hochzuladen. Mittlerweile habe ich zwei Verkäufe, einen im März, den anderen im April. Dafür sollte ich 88,81 $ bekommen. Aber in meiner "cleared balance" steht immer noch "0". Kann ich hoffen, dass ich da noch dieses Jahr was bekomme?

Grüße aus Ulm,
Carmen


Hab erst einen Verkaf bei Alamy, hat etwa 3 Monate gedauert, bis mein Anteil eingebucht war.
Im alamy Forum hab ich aber schon mehrfach gelesen, dass es durchaus ein halbes Jahr brauchen kann.

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 268
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: cleared Balance?

Beitragvon alfotokunst » Fr 11. Mai 2018, 07:35

Wie andere auch schon geschrieben haben, bei Alamy brauchst Du etwas Gedult, was das Clearing angeht ... bislang hab ich das Geld aber immer gutgeschrieben bekommen. Also, etwas Gedult, aber keine Sorge :winke:
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

cadama
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:59
Wohnort: Ulm

Re: cleared Balance?

Beitragvon cadama » Fr 11. Mai 2018, 08:29

Gut, ich sehe schon, da sind sechs Wochen Wartezeit seit dem ersten Verkauf noch gar nichts. Dann werde ich mich eben in Geduld üben. Danke für die Antworten!
Carmen


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast