Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Komplettabsturz

Kameras, Objektive, Computer...
Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon magann » Mi 28. Okt 2015, 08:50

Wird da nicht nur die Bilbliothek synchronisiert? Von Einstellungen sehe ich da gar nichts.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon magann » Mi 28. Okt 2015, 09:39

OK, ich habe es gefunden. Unter den Voreinstellungen kann man seine Einstellungen synchronisieren. Sollte ich in der Zukunft mal öfter machen!
Da sind die Plugins aber nicht mit gesichert.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon ArminStaudt » Mi 28. Okt 2015, 13:09

Nein die Plugins sind ja ein anderes Thema. Ich habe neben der CC-Synchronisierung auch immer einen Ordner wo sämtliche wichtigen Einstellungen noch einmal drin sind. So völlig paranoid. Von dem gibts dann natürlich nocih ein Backup.
Aus dem oben gesagten schließe ich, dass Du auch kein Backup hast?
Das ist ja der Supergau.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon ArminStaudt » Mi 28. Okt 2015, 13:17

Wichtig ist, dass Du immer peinlich darauf achtest, ob Du Einstellungen gerade hochlädst oder runter!! So weit ich weiß hat die Cloud nur eine Version von den Daten und wenn Du die versehentlich überschreibst, dann sind die weg. Also zB. (was ja ein immenser Vorteil wäre) Ich besuche Dich in 'Bayern und setzte mich an Deinen Rechner, melde mich mit meinen Daten an Deinem Rechner an und synchronisiere einmal, dann habe ich ja meine komplette Umgebung. Völlig genial. Wenn Du Dich dann einloggst, hast Du Deine wieder. Wenn ich mich aber bei Dir einlogge ist mein PS erst mal leer. Falls ich dann aber die Daten hochladen würde, wären meine Daten weg, überschrieben, leer.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon magann » Mi 28. Okt 2015, 13:22

Ein Datenbackup habe ich natürlich. Meine Bilder sind nicht auf der C-Festplatte gespeichert sonder doppelt auf 2 anderen.
An die Photoshop-Aktionen habe ich einfach noch nicht gedacht. Sonst hätte ich die längst mal exportiert!

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon ArminStaudt » Mi 28. Okt 2015, 13:30

meine Aktionen sind mir inzwischen so wichtig, dass ich bei der kleinsten Änderung sofort eine Synchronisation mache. Man kann ja auch in den Voreinstellungen jeweils auswählen, was man synchronisieren will, Das geht dann sehr schnell.

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon magann » Mi 28. Okt 2015, 14:54

Meine Aktionen waren mir auch wichtig. Ich werde in der Zukunft auch synchronisieren! :up:

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon ArminStaudt » Mi 28. Okt 2015, 14:58

und ein Backup vom System machen - geht doch bei Win oder?

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Komplettabsturz

Beitragvon ArminStaudt » Mi 28. Okt 2015, 15:01

Ich kann mir vorstellen, wie Du Dich fühlst. Vor allem finde ich schrecklich bei so etwas, dass man das Vertrauen in die Technik verliert und nie weiß, wann es einen das nächste Mal erwischt. Ich hatte vielleicht mal erwähnt, dass mir mein Raid 5 nach nur ein paar Wochen abgerauscht war und ich die Arbeit von 3 Monaten, etwa 800 bearbeitete Fotos verloren hatte, neben ganz vielen anderen Sachen. Was mich das an Zeit gekostet hat- dieses Chaos in Lightroom - unbeschreiblich. Ich habe die Daten zwar wiederbekommen, aber das hat mich Wochen gekostet.


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast