Seite 3 von 6

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 19:57
von comofoto
@Heiko:
ja, es gibt durchaus einige gute Exemplare, selbst von Yongnuo oder Neewer zu günstigen Preisen.
Hier bei ist allrdings zu bedenken, dass diese sich eher zur Ausleuchtung von statischen Objekten eignen, für die Personenfotografie meist jedoch ungeeignet sind.
Sind die Dinger hell genug, um ein Portrait oder gar einen Raum auszuleuchten, blenden sie ungemein und Personen kneifen die Augen zu, was sich mit einer Blitzanlage oder selbst mit einem oder zwei kleinen Blitzen meist vermeiden lässt.

Ich nutze die LED-Leuchten -wie gesagt- um statische Objekte bspw. in der Makro- oder Produktfotografie auszuleuchten, zwei oder besser drei von den Dingern in dimmbarer Version sind ideal, da man anhand des Dauerlichtes die Lichtwirkung perfekt beurteilen kann.
Arbeitet man bspw, an einem Tisch, so lassen sich die Leuchten mit sep. erhältlichen Klemmarmen befestigen (eine an der Kamera, zwei am Tisch)
So kann man ideal die Lichtrichtung und -wirkung vor der Aufnahme festlegen.
Die meisten dieser Lampen arbeiten mit Sony-Akkus, die aufgrund ihrer recht hohen Leistung auch längere Lampen-Laufleistungen ermöglichen (bis hin zu einer Stunde Vollpower).

Als vollständiger Ersatz für einen Blitz oder gar eine Blitzanlage taugen sie nur sehr bedingt, als Ergänzung sind sie eine tolle Lösung.

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mi 2. Jan 2019, 14:17
von thka
Ich verwende schon seit Jahren von Nikon die D750, hat einen recht ordentlichen Autofokus und für Tierfotografie in der Preisklasse gut.
Dazu lichtstarkes Zoom, Weitwinkel, Makroobjektiv
Stativ und Selbstauslöser und natürlich einen externen Blitz.

Jetzt habe ich mir die Nikon Z7 gegönnt mit Adapter für die Nikkor Objektive. Diese Kamera verwende ich, wenn es nicht so schnell hergeht. Für Tiere in Bewegung ist sie nicht wirklich geeignet aber das wusste ich im Vorfeld.
Muss allerdings fairerweise schreiben, dass ich mir die Kamera nicht wegen der Stockfotografie gekauft habe, sondern weil Fotografieren mein liebstes Hobby ist.

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mi 2. Jan 2019, 17:58
von Avalon
thka hat geschrieben:Ich verwende schon seit Jahren von Nikon die D750, hat einen recht ordentlichen Autofokus und für Tierfotografie in der Preisklasse gut.
Dazu lichtstarkes Zoom, Weitwinkel, Makroobjektiv
Stativ und Selbstauslöser und natürlich einen externen Blitz.

Jetzt habe ich mir die Nikon Z7 gegönnt mit Adapter für die Nikkor Objektive. Diese Kamera verwende ich, wenn es nicht so schnell hergeht. Für Tiere in Bewegung ist sie nicht wirklich geeignet aber das wusste ich im Vorfeld.
Muss allerdings fairerweise schreiben, dass ich mir die Kamera nicht wegen der Stockfotografie gekauft habe, sondern weil Fotografieren mein liebstes Hobby ist.

Hast Du schon Bilder, die mit der Z7 gemacht worden, in eins Deiner Portfolios hochgeladen?

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 08:05
von alfotokunst
Ich bin die letzten beiden Jahre sukzessive auf Vollformat umgestiegen und nutze derzeit überwiegend die Alpha 7 RIII von Sony sowie als backup/Zweitkamera die Alpha 7 RII. In diesem Zusammenhang musste ich leider auch meine Objekte tauschen, da die meisten nicht mit dem E-Mount kompatibel waren. Derzeit verwende ich nahezu ausschließlich Sony-Objektive (i.W. GM 16-36/2.8, GM 24-70/2.8, G 90 Makro). Kurzfristig will ich das Spektrum noch um das GM 100-400 erweitern (im Telebereich nutze ich derzeit noch das 70-200/2.8 von Sigma mit Adapter auf E-Mount). Mit den Leistungen der 7er-Serie von Sony bin ich sehr zufrieden.

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 17:15
von Heiko Küverling
@alfotokunst
Da du ja offensichtlich die Alpha 7 RIII und 7 RII nutzt, kannst du mir ja bestimmt mitteilen, ob der Akku der 7 RIII auch an der 7 RII verwendet werden kann. Der neue Akku (7 RIII) soll ja bedeutend länger halten.

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mi 9. Jan 2019, 13:16
von alfotokunst
Hallo Heiko,

nein, der Akku der RIII ist komplett verschieden und lässt sich nicht bei der RII verwenden. Aber er halt in der Tat deutlich länger. Ich habe es nicht nachgemessen, aber gefühlt habe ich zwei Akkus der RII leer und der Akku der RIII tut es immer noch. Daher habe ich dort auch noch keinen Ersatzakku, bin bislang nie in die Verlegenheit eines leeren Akkus gekommen. Bei der RII ist das schon anders...

Ohnehin liegen zwischen der RIII und der RII Welten... gerade vom Handling.

Viele Grüße
Alexander

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mi 9. Jan 2019, 17:00
von Heiko Küverling
Schaaaade.
Also doch jedesmal eine handvoll Ersatzakkus in die Tasche stecken.

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Mi 9. Jan 2019, 17:46
von comofoto
bei der RII funktionieren ja auch die presigünstigen Fremdakkus (bspw. Patona) sehr gut, angeblich soll die RIII da ja zicken und diese nicht erkennen.
Stimmt das?

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Do 10. Jan 2019, 08:01
von alfotokunst
comofoto hat geschrieben:bei der RII funktionieren ja auch die presigünstigen Fremdakkus (bspw. Patona) sehr gut, angeblich soll die RIII da ja zicken und diese nicht erkennen.
Stimmt das?


Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich nur Original Sony Akkus verwende. Da gehe ich kein Risiko ein, und ganz ehrlich, bei den Preisen der Kameras fällt das dann auch nicht mehr ins Gewicht. Wenn die dann dadurch aber ein Defekt bekommt, wäre das der Super-Gau.

VG

Re: Mit was fotografiert ihr, mit welchen Kameras macht ihr eure Stockfotos?

Verfasst: Do 10. Jan 2019, 16:10
von Heiko Küverling
Ich nutze für meine 7RII und die 6500 zu den Originalakkus auch jede Menge Akkus von Fremdherstellern.
Bei der 7RIII soll es aber schon zu Problemen gekommen sein, wenn man ein Softwareupdate vorgenommen hat (dann wurden die Akkus nicht erkannt).