Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

ColourBox

Neuvorstellungen und Diskussion über Stockseiten, die eine eigene Kategorie erhalten sollen
Benutzeravatar
vizualni
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 213
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Re: ColourBox

Beitragvon vizualni » Sa 28. Nov 2015, 21:31

Ich habe meine Aktivitäten bei Colourbox eingestellt bzw. lade da nichts neues mehr hoch und lasse das mal so vor sich hin dümpeln.



Mantoni
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 84
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:10

Re: ColourBox

Beitragvon Mantoni » Fr 16. Dez 2016, 09:00

Von mir wollte man ausschließlich dt. Bilder bzw. typisch dt. Bilder.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht ?

Annabela
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: So 9. Okt 2016, 11:12

Re: ColourBox

Beitragvon Annabela » Fr 16. Dez 2016, 09:27

Mantoni hat geschrieben:Von mir wollte man ausschließlich dt. Bilder bzw. typisch dt. Bilder.
Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht ?


Man wollte von mir bevorzugt regionale Bilder, aber nicht ausschließlich.

Ich habe bei colourbox ganz gut verkauft, habe aber vor einiger Zeit viele Bilder gelöscht. Mir gefällt es nicht, zu welchen Preisen sie dort verkauft werden und Änderungen sind nicht in Sicht. Ich möchte mir nicht selber Konkurrenz machen, deshalb lade ich seit Wochen nicht mehr hoch und habe nur "olle" Bilder stehen gelassen, die sonst nirgends verkauft werden.

Mantoni
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 84
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:10

Re: ColourBox

Beitragvon Mantoni » Fr 16. Dez 2016, 09:37

Das war es. Regionale Bilder.
Mir ist das zu wenig und seltsam dazu.
Das ist in etwa so, als wenn man zu einem Teilnehmer bei Olympia sagen würde: wir akzeptieren nur Weitsprünge bis 1m. Alles was darüber ist, wird nicht akzeptiert. :D

Benutzeravatar
vizualni
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 213
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Re: ColourBox

Beitragvon vizualni » Fr 25. Aug 2017, 21:42

Zum Thema Colourbox hab ich mal eine Rezension geschrieben. Schaut doch mal rein auf http://www.stockfotoblog.de/colourbox-microstock-unkompliziert/

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 125
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: ColourBox

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 26. Aug 2017, 10:57

Wie in deiner Rezension schon ganz gut beschrieben, kann man bei Colourbox auf Grund der eher geringen Verdienste pro Bild nur über eine große Masse an Bildern Geld verdienen. Ich habe momentan etwa 3800 Bilder dort. Ich erreiche damit etwa alle drei Monate die Auszahlungsgrenze. Von der Benutzerfreundlichkeit würde ich Colourbox als sympathisch einstufen. Der Umstand, dass sich Colourbox vor einigen Jahren auch in Berlin niedergelassen hat, führte dazu, dass die Umsätze stark angestiegen sind, was somit auch hauptsächlich zum Verkauf von regionalen Motiven führte. Große Umsätze kann man naturlich nur mit Fotolia, Shutterstock, Istock usw. erzielen. Man kann aber kleine Agenturen wie Colourbox, Bigstock, Dreamstime usw. ganz gut nebenher laufen lassen. Wie gesagt die Handhabung von Colourbox ist recht einfach, und der Upload und Verschlagwortung sind schnell erledigt. Ich werde dort auch weiterhin anbieten.

Andie_Alpion
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 71
Registriert: Di 27. Jun 2017, 21:03

Re: ColourBox

Beitragvon Andie_Alpion » Sa 18. Nov 2017, 18:19

Ich spiele mit dem Gedanken, weiteres Hochladen von Fotos bleiben zu lassen.
Mein Fazit: 6 Monate, ca. 320 Fotos, 13 Downloads, 3,75 €. Im besten Monat hatte ich vier DL = 0,80 €. Ich müsste ein biblisches Alter erreichen, um die Auszahlungsgrenze von 100 € zu erreichen.
Ich hätte viel mehr Fotos hochladen können, aber es macht mir keinen Spaß mehr.

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 204
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: ColourBox

Beitragvon alfotokunst » Mo 20. Nov 2017, 08:27

Ich bin da nicht ganz deiner Meinung und werde sicherlich weiter bei denen hochladen. Sicherlich, die Verkäufe könnten regelmäßiger sein und die Auszahlungsgrenze ist happig. Allerdings ist das eine der Agenturen mit dem einfachsten Upload-Prozess. Einfach in den FTP-Prozess und das wars. Null zusätzlicher Aufwand - und dann nehme ich die paar Verkäufe gerne mit.
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

misunde
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 104
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: ColourBox

Beitragvon misunde » Di 21. Nov 2017, 19:27

Der Upload ist wirklich sehr unkompliziert und die Bilder liegen gleich nach dem Hochladen schon auf der Verkaufsseite.
Ich nehme an, der Datenbestand wird erst im Nachhinein kontrolliert?
Wird das eine oder andere dann später gelöscht?
Wie auch immer, bis dahin haben auch unpassende Bilder die theoretische Chance, gekauft zu werden. ;)

Ich hab nun mein FTP-Programm über Nacht laufen lassen und 1000 Bilder auf einmal online gestellt :lol:
Heute konnte ich bereits 6 Downloads verbuchen – ui.
Kein Wunder, wer heute nach „Neueste“ gesucht hat, bekam zu den verschiedensten Themen sicher eins von meinen Fotos zu sehen.
Morgen wird das schon wieder anders sein.

Mal sehen, wie sich das Ganze entwickelt und ob ich irgendwann die Auszahlungsgrenze erreiche.
Bei so wenig Aufwand kann ich durchaus ein bisschen warten.

Liebe Grüße
misunde

Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 126
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: ColourBox

Beitragvon Claudio » Di 21. Nov 2017, 20:05

misunde hat geschrieben:Der Upload ist wirklich sehr unkompliziert und die Bilder liegen gleich nach dem Hochladen schon auf der Verkaufsseite.
Ich nehme an, der Datenbestand wird erst im Nachhinein kontrolliert?
Wird das eine oder andere dann später gelöscht?

Ich glaube, genau so läuft es ab. Wir hatten ein Bild online und drei Tage später haben sie es wegen Ähnlichkeit im Bestand abgelehnt.


Zurück zu „Neue Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast