Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

Vecteezy

Neuvorstellungen und Diskussion über Stockseiten, die eine eigene Kategorie erhalten sollen
leopictures
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 485
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Vecteezy

Beitragvon leopictures » Sa 30. Jul 2022, 07:14

Warum ihr aber alle so scharf darauf seid bei der nächsten superbilligen Seite Eure Bilder zu verschenken, werde ich nie verstehen...[/quote]

Vielen herzlichen Dank!

Was soll ich sagen, bin am Testen, wo Interesse für meine Bilder besteht. Shutterstock, adobe und getty sind meine "besten" Agenturen. Depositfotos, alamy und companion in 3 jahren noch nicht mal die auszahlungsgrenze erreicht. Ohmyprint anfangs vielversprechend, jetzt eingeschlafen. 123rf bisher 1x die auszahlungsgrenze erreicht. Wirestock dieses jahr immerhin rund 2 eur verdient, noch nie eine Auszahlung.
Ich will nicht jammern. Bin aber überzeugt von meinen bildern und weiss, dass sie es wert sind, heruntergeladen zu werden. Ich habe viel natur im portfolio, das ist icht so gefragt- klar.
Der meiste Aufwand ist das sichten der bilder, das Auswählen, bearbeiten ( ich bearbeite jedes foto) und taggen. Einmal bearbeitet, ist es egal, ob ich es an eine oder 10 agenturen schicke.

Ich bin einfach auf der Suche nach agenturen, die langfristig Sinn machen und wer eine gute agentur kennt, darf mir das gerne sagen ;)

Viele Grüße und danke, ja und ich habe Android :lol:
werde noch mal probieren.

Ulli

a-b-foto
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 316
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 10:45

Re: Vecteezy

Beitragvon a-b-foto » Sa 30. Jul 2022, 10:22

dirkr hat geschrieben:
leopictures hat geschrieben:Warum ihr aber alle so scharf darauf seid bei der nächsten superbilligen Seite Eure Bilder zu verschenken, werde ich nie verstehen...


Das kann ich dir ganz genau an einem konkreten Beispiel erklären. Schon mal von Twenty20 gehört? Dort gab es anfangs $2 pro Download. Toller RPD. Aber in meinem 1. Jahr habe ich insgesamt genau $2 verdient, in meinem 2. Jahr auch. Toller RPD bringt also nichts... Dann haben sie subscriber share-Model eingeführt (wie eben auch Vecteezy) und es ging aufwärts, dieses Jahr habe ich bei Twenty20 $400 gemacht - pro Monat!

(Falls ihr euch jetzt alle bei Twenty20 anmelden wollt. Die wurden erst vom Konkurenten Envato aufgekauft und jetzt leider dichtgemacht...)

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1242
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Vecteezy

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 30. Jul 2022, 12:35

Warum ihr aber alle so scharf darauf seid bei der nächsten superbilligen Seite Eure Bilder zu verschenken, werde ich nie verstehen...


Das ist auch mein Gedanke.
Das führt nur dazu, dass die wenigen Agenturen, wo man noch gut verdient, die Preise immer weiter nach unten korrigieren müssen, um halbwegs mitzuhalten.

leopictures
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 485
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Vecteezy

Beitragvon leopictures » Sa 30. Jul 2022, 15:50

Heiko Küverling hat geschrieben:
Warum ihr aber alle so scharf darauf seid bei der nächsten superbilligen Seite Eure Bilder zu verschenken, werde ich nie verstehen...


Das ist auch mein Gedanke.
Das führt nur dazu, dass die wenigen Agenturen, wo man noch gut verdient, die Preise immer weiter nach unten korrigieren müssen, um halbwegs mitzuhalten.


So gesehen ... welche agentur bezahlt noch fair?
0,33 eur bei adobe stock sind auch nicht der brüller. Am besten finde ich da das lightroom abbo!, das ich tatsächlich nutze.

Benutzeravatar
Funkenschlag
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 376
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 20:27
Wohnort: DE

Re: Vecteezy

Beitragvon Funkenschlag » Mo 1. Aug 2022, 14:17

Heiko Küverling hat geschrieben:
Das führt nur dazu, dass die wenigen Agenturen, wo man noch gut verdient, die Preise immer weiter nach unten korrigieren müssen, um halbwegs mitzuhalten.


Um ein abwerben von Fotografen und Bildern zu verhindern wäre die Lösung so simpel wie einfach. Einfach den Fotografen mehr Provision zu geben ;) Am Kundenpreis ändert sich ja dadurch nichts, da die meisten Agenturen ja bis zu 80% Anteil einsacken am Gewinn wäre das kein Problem.

Kommt nur keiner auf die Idee von den Geizhälsen, stattdessen kürzt man lieber Provisionen ;)

leopictures
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 485
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Vecteezy

Beitragvon leopictures » Di 2. Aug 2022, 12:03

Also der suppört hat jedenfalls schnell reagiert. Als ich mich gemeldet habe, dass ich meine kamera nicht freischalten kann, kam der vorschlag ich solle ein selfie schicken und meinen ausweis in der hand halten. Hab ich gemacht.
Vg ulli

Karsten
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 90
Registriert: So 28. Mär 2021, 17:41

Re: Vecteezy

Beitragvon Karsten » Di 2. Aug 2022, 13:05

Ja der Support reagiert ziemlich schnell. Als ich sagte ich habe keine Kamera und sie sollen mich wieder löschen, geschah das auch sofort als sie begriffen das ich meinen Account und nicht irgendwelche Bilder löschen wollte.


Zurück zu „Neue Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste