Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

EyeEm - Mein erster Verkauf

Diskussion über Stockseiten, die keine eigene Kategorie haben
Benutzeravatar
Ralf
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon Ralf » Do 19. Mai 2022, 19:18

justme hat geschrieben:Gerade frisch eingetrudelt - 3 Verkäufe diesen Monat bei EyeEm über Getty:
eyeem.jpg


Die gehen richtig ab :mrgreen:


Michael, was bist Du denn für eine Niete ;) Ich hatte 5 von den Dingern gestern.
Aber seltsam, ich hatte hier über ein Jahr keinen Verkauf mehr und plötzlich diese Cent-Flut, wie bei dir ja auch.

Benutzeravatar
Ralf
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon Ralf » Di 31. Mai 2022, 19:28

Echt seltsam. Eyeem hat sich gestern wieder an einem Tag mit 11 Glückwunsch-Mails überschlagen und mein Postfach zugemüllt. 11 Verkäufe für je stolze 1 Cent über Getty. Irgendwie fühle ich mich hier ziemlich veräppelt und habe jetzt die Auflösung meines Accounts beantragt. In einem Jahr haben sich hier satte $ 1,86 angesammelt.

Benutzeravatar
justme
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 363
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 23:51

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon justme » Di 31. Mai 2022, 20:59

@Ralf:
Ja, bei mir kamen gestern auch nochmal eine Handvoll 1 Cent Verkäufe rein und dazwischen war einer für genau $2,00
EyeEm ist wirklich merkwürdig ;)

Benutzeravatar
Ralf
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon Ralf » Mi 1. Jun 2022, 20:48

Ja Michael, diese schubweisen 1-Cent-Verkäufe sind mehr als merkwürdig. Aber der Support ist 1a. Gestern Löschung des Accounts beantragt, heute Morgen die Antwort, dass alles erledigt wird mit Zeitplan. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass Eyeem froh ist, mich los zu werden ;)

Ich bin ja wirklich kein Freund davon, Portfolios, die man mühsam aufgebaut hat zu löschen. Aber Eyeem hat meine Schmerzgrenze geknackt.

Benutzeravatar
Ralf
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon Ralf » Do 2. Jun 2022, 20:00

Fühle mich heute bestätigt, Eyeem schleunigst zu verlassen.

Heute kam diese Glückwunschmail:

Hey Ralf,

You sold this photo on Adobe via EyeEm Market for $0.10

Die scheinen die Fotos wohl nur noch zu verramschen, um zu überleben.

Wusste auch gar nicht, dass die jetzt auch bei Adobe drin sind. Das Foto wäre auch direkt über Adobe erhältlich gewesen. Also schnell raus da, dieser Verkauf ärgert mich nun wirklich :oops:

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 400
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon David Hasselblad » Di 7. Jun 2022, 17:05

Ralf,
So ähnlich war's bei mir mit Shutterstock über Zoonar.
Nachdem Shutterstock die Anteile vor 2 Jahren gekürzt hat, kamen nur noch Cent-Beträge über Zoonar rein.
Habe bei Zoonar alle Shutter-Bilder rausgenommen.
Das muß ich mir nicht geben.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1217
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: EyeEm - Mein erster Verkauf

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 8. Jun 2022, 06:30

Ich vermute, Shutterstock hat sich für Zoonar bald erledigt.
Screenshot_20220608_062507.jpg

Ich habe meine letzten Bilder löschen lassen, die noch über Zoonar bei Shutterstock angeboten werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Sonstige Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste