Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

pond5 - eure Erfahrungen?

Diskussion über Stockseiten, die keine eigene Kategorie haben
Bilderglück
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 20:37

pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Bilderglück » Sa 4. Jul 2015, 09:02

Hallo Forumsteilnehmer,

Bietet jemand aktiv seine Werke über Pond5 an?

Wie sind eure Erfahrungen mit Videos oder allenfalls Bildern?

Bei mir macht sich nach anfänglicher Euphorie eine gewisse Skepsis breit. Als ich mit pond5 begann, hatte ich gleich nach einer handvoll Uploads meiner Werke gleich 2 Verkäufe von unspektakulären Videos und anschliessend sogar in einem Monat gleich vier Verkäufe. Mittlerweile denke ich, dass diese Verkäufe wohl so etwas wie ein Startbonus gewesen sein musste, denn ich habe seit je her mit 325 clips gerade mal 15 Verkäufe zu verzeichnen.

Früher war es so, dass man bei fast jedem "Cart Add" von einem Verkauf ausgehen konnte, heute hast du ganz viele "Bin Adds" und "Cart Adds" aber nur sehr wenige Verkäufe aus diesen.
Venedig, in den kalten Wintertagen:

https://youtu.be/c-9g0OHhb2c

Humpelman
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Aug 2015, 01:45

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Humpelman » Fr 9. Okt 2015, 12:58

Mich interessiert auch der Videoverkauf bei Pond5.
Wie haben sich deine Verkäufe seit Juli weiterentwicklelt? Welche Art Videos bietest du an?

Klaus

Benutzeravatar
Frizi
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 34
Registriert: So 8. Mär 2015, 10:04
Wohnort: St. Erhard, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Frizi » Sa 10. Okt 2015, 08:23

Pond5 ist mit Abstand meine umsatzstärkste Agentur! Dann Shutter.
Die Einnahmen schwanken - in der Regel aber rund 200$ pro Monat. Es gibt Monate mit nur 100$, aber auch solche mit 450$ - da steppt dann wirklich der Bär.
Wie bei allen Agenturen brauchst du "deine Lücke".
Meine Renner sind Aufnahmen von Vulkanausbrüchen und Lavaströmen, Pinguine in allen Varianten und Flugaufnahmen mit einer Drohne (DJI Inspire 1).

Ich spiele immer mal wieder mit dem Preis rum: Im Februar/März hatte ich mal für sechs Wochen alle Videos für 79$ im Angebot (wie SS). Resultat: Kein einziger Verkauf.
Als ich den Preis wieder auf 49$ gesenkt hatte, folgten am nächsten Tag schon die ersten beiden Verkäufe. :D

Bilder lohnen sich nicht wirklich. Die Schmerzgrenze für Käufer liegt dort bei rund 5$. Ist der Preis höher (zwischen 7 und 9$), hatte ich nur gelegentlich Verkäufe; 1 bis 2 Bilder pro Monat.

Neuerdings lade ich in UHD/4K hoch. Bis jetzt aber noch keine Nachfrage; der Preis ist natürlich auch dementsprechend höher. Auch bei Shutter noch keine 4K Verkäufe.

Good Luck!

Fredy

Humpelman
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Aug 2015, 01:45

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Humpelman » Sa 10. Okt 2015, 13:32

Hallo Frizi,

Danke für deine Antwort!
200$ klingt schon mal nicht schlecht! Allerdings fehlt mir noch "meine Lücke" ...

Klaus

Benutzeravatar
hlehnerer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 709
Registriert: Do 12. Apr 2012, 14:16
Wohnort: Ojai, CA, USA
Kontaktdaten:

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon hlehnerer » Di 27. Okt 2015, 16:25

Ich war bei Picmac und die wurden von Pond5 aufgekauft. Seit ca. 1-2 Monaten gibt es nur noch Pond5. Und bis jetzt nur einen ein-zigsten Verkauf :(

Bilderglück
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 20:37

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Bilderglück » Fr 30. Okt 2015, 22:58

Hallo Humpelman,

Die Verkäufe sind auf einem sehr bescheidenen Niveau geblieben. Höchstens 1-2 Verkäufe in 3-4 Monaten, und das bei stetigem Upload von neuem Material. Da hat sie sogar shutterstock eingeholt, obwohl ich da nicht mal die Hälfte der verfügbaren Clips eingereicht habe. Preise über 60 Dollar kann man sich eigentlich kaum erlauben, es sei denn man hat eine speziellere Aufnahme, die man so nicht gerade häufig findet.

Bei Pond5 musst du einfach sehr gut in einem der spezielleren Nischengebiete sein, dann hast du bestimmt auch Erfolg, aber Aufnahmen von Blumen oder Naturlandschaften würde ich mir nicht die Mühe machen. Mein "Beststeller" (Mit gerade mal 5 Verkäufen) ist eine After Effects Animation mit einem Menschen. Ansonsten habe ich nur People-Aufnahmen verkauft.

Pond5 muss man einfach die Möglichkeit der eigenen Preisgestaltung und die mit Abstand anbieterfreundlichste Selektionsrichtlinien zu gute halten, 99% meiner eingereichten Clips werden anstandslos angenommen, wobei sie mit 1-2 Wochen Reviewzeit nicht gerade die schnellsten sind.

Ich wünschte nur sie würden mehr verkaufen.
Venedig, in den kalten Wintertagen:

https://youtu.be/c-9g0OHhb2c

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 11:52
Kontaktdaten:

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon ArminStaudt » Sa 31. Okt 2015, 12:21

Ich hatte gleich nachdem ich von Pixmac oder so zu denen gewechselt war einige Verkäufe. Da hatte ich noch versehentlich die Preise auf 35€ gesetzt. Dann kam aber lange, lange gar nix und jetzt ist überhaupt nix, obwohl ich die Preise inzwischen ins normale Mittel gebracht habe. Hätte ich doch mehr erwartet.

Humpelman
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Aug 2015, 01:45

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Humpelman » Do 19. Nov 2015, 10:00

Die Reviewzeit liegt bei meinen aktuellen Einreichungen bei knapp einem Monat ... Zügig geht anders!
Kann man irgendwo sehen wie oft die Videos der Konkurrenz schon verkauft wurden?

Bilderglück
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 120
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 20:37

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Bilderglück » Mi 9. Dez 2015, 19:35

Ist bei mir genau gleich.

Was ist bloss los mit denen? Anstatt die Reviewzeiten zu verkürzen, verlängern sie diese. Hab letztes mal nachgehakt, und siehe da, sie wurden anschliessend gleich aktiv.

Muss mich wohl wieder bemerkbar machen.
Venedig, in den kalten Wintertagen:

https://youtu.be/c-9g0OHhb2c

Humpelman
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Aug 2015, 01:45

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Humpelman » Do 17. Dez 2015, 10:50

Mittlerweise warte ich schon zwei Monate auf den Review ...

Pond5 schreibt auf der Uploadseite
"Due to upload volume, artists are experiencing unusually long wait times for content approval. Currently our average wait time is three weeks. We are working on shortening this wait time and we appreciate your patience."

Da gibts wohl noch einiges zu tun.


Zurück zu „Sonstige Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste