Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

pond5 - eure Erfahrungen?

Diskussion über Stockseiten, die keine eigene Kategorie haben
wikka
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:27

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon wikka » Do 21. Mär 2019, 09:25

Wie hoch ist der Verkaufsanteil bei Videos?
Wieviel Prozent bekomme ich bei einem Verkauf eines Videoclips?
Ist das bei HD und 4K gleich?

dirkr
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 259
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon dirkr » Do 21. Mär 2019, 10:39

Der Anteil ist bei Pond5 immer 50%, egal für was.
Und Du kannst die Preise selbst bestimmen.

Aber wer weiß wie lange das so bleibt...
Es gibt ja genügend Leute, die Istock mit ihren 15% laut bejubeln, da merken die anderen Agenturen irgendwann auch, dass sie auch für viel weniger Prozente noch genug Content bekommen.

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 935
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Claudio » Do 21. Mär 2019, 13:10

dirkr hat geschrieben:Es gibt ja genügend Leute, die Istock mit ihren 15% laut bejubeln, da merken die anderen Agenturen irgendwann auch, dass sie auch für viel weniger Prozente noch genug Content bekommen.

Das mag ja vielleicht nur für uns gelten, aber wir kommen bei iStock regelmäßig an die durchschnittlich 50 Cent per Download und haben dort die meisten Downloads, die sich mit wachsendem Portfolio auch noch entsprechend steigern. Was nutzen mir theoretische 50 % oder 80 %, wenn es keine oder kaum Verkäufe gibt. Wir als kleine Krebse im großen Ozean freuen uns über regelmäßige Einnahmen mehr als über 30-, 50- oder 100-Dollar-Verkäufe, die wir eh nicht haben. :winke:

wikka
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:27

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon wikka » Do 21. Mär 2019, 15:45

dirkr hat geschrieben:Der Anteil ist bei Pond5 immer 50%, egal für was.
Und Du kannst die Preise selbst bestimmen.

Super.
Dann werde ich mal mein Glück versuchen dort.

dirkr
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 259
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon dirkr » Do 21. Mär 2019, 19:07

Seit heute: 40% für nicht-exklusiv...
So wie ich es verstanden habe aber nur für Video, bin aber nicht ganz sicher...

https://www.pond5.com/exclusive-artist? ... er_3.21.19

Dave
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 44
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 12:28

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Dave » Do 21. Mär 2019, 20:16

dirkr hat geschrieben:Seit heute: 40% für nicht-exklusiv...
So wie ich es verstanden habe aber nur für Video, bin aber nicht ganz sicher...

https://www.pond5.com/exclusive-artist? ... er_3.21.19" onclick="window.open(this.href);return false;

Die hatten bestimmt deinen Beitrag von heute morgen gelesen ;)

Benutzeravatar
Steffi
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 408
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon Steffi » Fr 22. Mär 2019, 19:23

So wie ich das sehe, ist es der Versuch dem Preisdumping von SS entgegenzuwirken. Die Anbieter beschweren sich über die 1,50 Verkäufe. Im Forum von SS wird schon drüber diskutiert. Aber natürlich wird das kaum jemand machen und in zwei Jahren gehen Videos dann überall genauso wie Bilder für Cent Beträge weg und dann sind wieder alle am jammern. Aber wenn man dem Raubtier ständig rohes Fleisch vor die Nase hält, darf man sich auch nicht wundern, wenn es nachher nicht nur das Fleisch sondern gleich die ganze Hand frisst.

wikka
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:27

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon wikka » Sa 23. Mär 2019, 21:33

Was passiert, wenn man sein Kreuz macht bei 'Dieses Medium freigeben für Werbeaktionen' ?
Wird dann der Preis runter gesetzt für gewisse Zeit oder dauerhaft o.ä. ?


edit 24.03. :
Könnt ihr mir etwas zur Preispolitik von pond5 sagen?
Ich sehe gerade, dass alle meine 4K-Videos von 50,-€ auf 47,-€ reduziert wurden, obwohl ich KEIN Häkchen gesetzt hatte bei Werbeaktionen.
Seltsamerweise ist das selbe Video in der HD-Variante genauso teuer wie die 4K-Variante. Und Web wird gar nicht angeboten.
Wenn ich mit der Maus drüber fahre, dann werden Preise von 19,,- bis 47,-€ angezeigt und wenn ich das Video direkt anklicke, dann steht da nichts mehr von 19,- sondern nur noch 47,-€ für 4K und HD.
Ich hatte die Regelung gewählt 'Automatische Preisfestlegung kleinerer Größen'

In meiner Upload-Liste steht der Preis 50,-€ von meinen 4k-Videos und auf meiner Verkaufsseite steht 47,-€
Und bei einigen meiner günstigsten HD-Videos steht 25,-€ in der Upload-Liste und auf der Verkaufsseite steht 24,-€.
Bei keinem meiner Videos wird eine Web-Variante angeboten.
Und bei den 4K-Videos kostet die HD-Variante genauso viel wie 4K.

Ich finde das sehr seltsam und verwirrend.
Bin ja erst seit ein paar Tagen dabei und habe noch nicht so den Einblick.
Würde mich freuen, wenn ihr mich etwas aufklären könntet.
Zuletzt geändert von wikka am So 24. Mär 2019, 06:52, insgesamt 2-mal geändert.

BlackJack
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 113
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 06:17

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon BlackJack » So 24. Mär 2019, 06:46

Hallo wikka.
Ich glaube da wird nicht der Preis runtergesetzt sondern dein Video wird umsonst verschenkt an alle die es haben wollen.
Die deutschen Übersetzungen der Agenturenseiten sind häufig gruselig oder zumindest nicht akkurat.
Im Englischen steht dort was von "free clip promotions".

wikka
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 12:27

Re: pond5 - eure Erfahrungen?

Beitragvon wikka » So 24. Mär 2019, 07:12

wikka hat geschrieben:Wenn ich mit der Maus drüber fahre, dann werden Preise von 19,,- bis 47,-€ angezeigt und wenn ich das Video direkt anklicke, dann steht da nichts mehr von 19,- sondern nur noch 47,-€ für 4K und HD.


Ich sehe gerade, dass bei einem meiner Videos angezeigt wird 19,- bis 47,- wenn ich mit der Maus drüber schwebe.
Und wenn ich draufklicke, dann steht dort 47,- für 4K und 24,- für HD.


edit:
Ach ja, es werden mal Dollar und mal Euro angezeigt, das erklärt schon mal die kleinen Abweichungen.
Bleibt nur noch die Frage, warum manchmal keine Web-Variante angeboten wird oder genauso teuer wie HD.

Es emfiehlt sich wohl, die Preise NICHT automatisch festlegen zu lassen?


Zurück zu „Sonstige Stockseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste