Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Selbstaufnahmen

Alles zu den Themen: Fotografie, Tipps und Tricks, Models, shootings...
Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 104
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Selbstaufnahmen

Beitragvon Claudio » So 30. Jul 2017, 09:39

Meine Frau ist ja von uns beiden die Fotografin, während ich mich eher um Nachbearbeitung und Uploads kümmere. Nun ist es so, dass meine Frau sich ab und zu selbst fotografiert (nicht nur als Portrait, sondern auch in anderen Situationen wie z.B. herbstblätterwerfend). Diese Fotos entstehen dann mit Stativ und Selbstauslöser. Ist sie dann rechtlich ihr eigenes Model? Ist das überhaupt zulässig? Oder reicht in der Beschreibung ein Hinweis auf das selbst aufgenommene Foto? Da sie da teilweise echt schöne Fotos hinbekommt, würden mich mal eure Meinungen bzw. eure Erfahrungen interessieren.

Viele Grüße, Claudio



Benutzeravatar
Heiko Küverling
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 105
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Selbstaufnahmen

Beitragvon Heiko Küverling » So 30. Jul 2017, 18:08

Deine Frau benötigt in diesem Fall ein Model Release Vertrag von sich selbst. Es klingt zwar nicht logisch, ist aber leider so. Ich selbst bin auch oft auf meinen Bildern zu sehen (meist auf Baustellen). Ohne den Vertrag werden die Bilder von den meisten Agenturen nicht akzeptiert. Man will damit sicherstellen, das rechtlich alles in Ordnung ist, um späteren Ärger zu vermeiden. Man hat beim Verschlagworten auch in den meisten Fällen, nicht die Möglichkeit irgendwo dazuzuschreiben, dass man selbst auf dem Bild zu sehen ist. Der potenzielle Kunde muss beim betrachten der Bilder sehen, dass die rechtlichen Verhältnisse geklärt sind (indem dort steht Model-Release vorhanden. oder so ähnlich). Sonst müsste der Kunde bei Interesse immer erst nachfragen, und dass währe nicht besonders verkaufsfördernd.

Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 104
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Selbstaufnahmen

Beitragvon Claudio » So 30. Jul 2017, 18:50

Super! Vielen Dank für die Erläuterung. Klingt plausibel. :)

Wir waren uns nicht einmal sicher, dass das möglich ist, weil man im Normalfall ja nicht vor und gleichzeitig hinter der Kamera steht. ;)

hykoe
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 30
Registriert: Do 19. Jan 2017, 01:53

Re: Selbstaufnahmen

Beitragvon hykoe » So 30. Jul 2017, 22:43

Claudio hat geschrieben:....weil man im Normalfall ja nicht vor und gleichzeitig hinter der Kamera steht.....

Ach, da gibt es mehr Bilder als du jetzt vielleicht denkst. Schau mal in den Portfolios in die ersten eingesendeten Bilder, da entdeckst du viele Fotografen :lol:
___________
Grüße und so,
hykoe :ugeek:

Adobe Stock

Claudio
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 104
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Selbstaufnahmen

Beitragvon Claudio » Mo 31. Jul 2017, 14:22

Da haben wir uns wohl zu viele Gedanken gemacht. :D


Zurück zu „Fotografen-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast