Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Neue und nicht aktivierte Mitglieder senden bitte unbedingt eine Nachricht mit dem Kontaktformular.
Inhalt der Nachricht: "Dein Benutzername", "Deine Emailadresse". Bitte freischalten, Danke.

[Profi-Foto-Artikel] - Künstliche Intelligenz – Bildredaktionen vor dem Umbruch?

Alles zu den Themen: Fotografie, Tipps und Tricks, Models, shootings...
mwagner159
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 799
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 09:01
Kontaktdaten:

[Profi-Foto-Artikel] - Künstliche Intelligenz – Bildredaktionen vor dem Umbruch?

Beitragvon mwagner159 » Fr 29. Sep 2023, 21:12

Bin über die facebook-Gruppe "Bildredakteure" auf diesen öffentlich zugänglichen Artikel aufmerksam geworden, wo einzelne Chef-Bildredakteure und auch Agenturinhaber ihre Einschätzungen zu KI-Bildern geben:

https://www.profifoto.de/szene/notizen/ ... m-umbruch/

Der Tenor scheint zu sein: Bei Stockfotos zur Illustration ist es okay aber bei Journalismus sollte jemand das Bild auch richtig fotografiert haben.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1494
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: [Profi-Foto-Artikel] - Künstliche Intelligenz – Bildredaktionen vor dem Umbruch?

Beitragvon Heiko Küverling » Fr 29. Sep 2023, 21:51

Interessanter Beitrag.
Es finden aber immer mal wieder KI-Bilder ihren Weg in die aktuelle Berichterstattung. Ich habe kürzlich einen Beitrag über die spektakulärsten und besten Tierfotografien des Jahres gelesen. Bei einigen wenigen Bildern war mit etwas fotografischem Verständnis klar, daß man soetwas nicht fotografisch umsetzen kann, was sich in einem späteren Artikel dann auch bestätigte. Weil die KI-Bilder immer fotorealistischer werden, rutscht halt immer mal wieder etwas durch.


Zurück zu „Fotografen-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste