Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Qualität Handyfotos

Hier können Bilder hochgeladen und zur Diskussion gestellt werden
Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Qualität Handyfotos

Beitragvon Gabriele » Sa 14. Mai 2016, 14:30

Hallöchen,

mein neues Handy ist endlich da (iPhone 6s Plus). Hab natürlich gleich ein paar Testfotos gemacht. Dafür musste mein Kater herhalten. Die Bilder habe ich mir dann auf dem PC angeschaut und ich muss sagen, ich bin echt überrascht über die gute Qualität. Ok, mit meiner geliebten Olympus kann das Handy nicht mithalten, aber für ein Smartphone finde ich sie schon super. Hab mal ein Bild zum Anschauen hochgeladen. Einmal das komplette Bild aber verkleinert und einmal ein 100%-Ausschnitt ohne weitere Bearbeitung (vor allem ohne Nachschärfen).

Ausschnitt.jpg


Original.jpg


Gruß
Gabriele
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de


Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2022
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon magann » Mo 16. Mai 2016, 07:19

Finde die Qualität auch gut! Da wirst du viel Spaß haben! :up:

Benutzeravatar
michaeljberlin
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 153
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 19:31

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon michaeljberlin » Mo 16. Mai 2016, 11:10

Ja, die Bildqualität ist erstaunlich gut. Du musst allerdings zwei Faktoren berücksichtigen:

- Die Qualität nimmt rapide ab, wenn das Licht schwächer wird, denn die Kamera-Automatik setzt lieber auf hohes ISO mit Bildrauschen als auf längere Belichtungszeiten

- Du fotografierst direkt in JPG, mit jedem Bearbeitungsschritt wird die Datei dann erneut komprimiert. Man ist also eingeschränkt bei der Nachbearbeitung

Wie bei allen Kameras ist es halt wichtig zu wissen, was das Werkzeug kann und was nicht.
Mein Buch: Stockfotografie - Mit Fotolia, Shutterstock & Co Geld verdienen: http://bit.ly/2cyx2Vx
Blog: http://michaeljayfoto.com Facebook: http://fb.com/MichaelJayFotograf Insta: @michaeljberlin

misunde
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 94
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon misunde » Mo 16. Mai 2016, 22:16

Wow, sieht sehr gut aus und hat sogar ein bisschen Freistellpotential.
Ich wusste nicht, dass einzelne Handykameras schon so weit sind.
Du hast aber auch ein besonders fotogenes Model gewählt :P

Liebe Grüße
misunde

Gabriele
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 575
Registriert: Di 13. Jan 2015, 05:50
Wohnort: Berlin

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon Gabriele » Di 17. Mai 2016, 18:38

@ Michael: ja, das weis ich doch alles ;) Ich hatte nur gedacht, dass die Qualität der Fotos viel schlechter ist. Und da ich eh ein Schönwetter-Fotograf bin, dürfte ich mit der ISO nicht so viele Probleme haben :D

@ Misunde: Danke :) Ist auch mein Schmusekater :)
Shutterstock: Portfolio
Fotolia: Portfolio

Mein Blog: http://www.gabiwolf.de

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1024
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon FujiSL » Mi 18. Mai 2016, 07:07

Wirklich gut die Qualität der Handybilder und wie misunde feststellt auf alle Fälle Freistell-potential für Motive die im Fokus liegen.
Natürlich sind die Einschränkungen die Michael beschreibt zu beachten aber bei guten Lichtverhältnissen klasse. :up:
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

MartinLanger
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:56

Re: Qualität Handyfotos

Beitragvon MartinLanger » Fr 13. Jan 2017, 10:11

Die Qualität von deinem Foto ist wirklich erstaunlich gut. Ich bin auch sehr zufrieden mit der Kamera von meinem iphone, meiner Meinung nach die besten Handykameras ;).


Zurück zu „Bildbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast