Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Ablehnung zum Schmunzeln...

Hier können Bilder hochgeladen und zur Diskussion gestellt werden
Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 716
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Ralf » So 12. Jul 2020, 20:56

Ja, die Bilder sind ähnlich. Deswegen hatte ich auch einen Tag zeitversetzt eingestellt, hat aber nichts genutzt.
Finde es nur schade, da ja durch den Hintergrund unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden. Die Amis werden recht wenig mit der englischen Flagge anfangen können und umgekehrt.

Dafür wurden aber 3 Bilder genehmigt, die ich versehentlich noch einmal eingereicht habe. Das macht natürlich mehr Sinn: doppelte Verkaufschance :lol: Glaube, ich habe das System verstanden ;)

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1329
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Claudio » Sa 17. Okt 2020, 18:17

Wir hatten gerade wieder eine Ablehnung von Shutterstock, bei der man wieder einmal nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll. Es geht um dieses Foto.

Erste Ablehnung: "Unschärfe". Und das, obwohl man jeden kleinsten Text lesen kann. Also haben wir das Foto leicht nachgeschärft und etwas verkleinert. Nächste Ablehnung: "Ein Editorial darf nicht nachträglich verwendet werden." ... nur haben wir an dem Foto nichts verändert. Eigentlich können sie nur denken, dass es sich um einen künstlichen Sonnenstern handelt. Ist er aber nicht. Ich habe echt ein wenig auf der Wiese gesessen und darauf gewartet, dass er zwischen Helm und Scheinwerfer auftaucht. Also haben wir die Beschreibung angepasst und auf einen "echten Sonnenstern" hingewiesen. Ablehnung: "Nachträgliche Veränderung". Also haben wir noch weiter ausgeholt und in der Beschreibung auf einen "echten Sonnenstern, der zwischen Helm und Scheinwerfer durch die untergehende Sonne entstanden ist" hingewiesen. Ablehnung: "Nachträgliche Veränderung". Letzter Versuch: Wir haben den Prüfer im Beschreibungsfeld direkt darauf hingewiesen, dass das Foto nicht retuschiert wurde. In der Vergangenheit hat das durchaus mal geklappt, die Ergänzung wurde vom Prüfer entfernt und das Foto anerkannt. Nicht so hier: "Unzulässiger Text in einem redaktionellen Video". Wir haben dann aufgegeben, da die anderen Agenturen das Foto schon angenommen haben. :roll:

fotocute
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 735
Registriert: So 15. Okt 2017, 19:48

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon fotocute » Sa 17. Okt 2020, 19:00

Claudio hat geschrieben:Wir hatten gerade wieder eine Ablehnung von Shutterstock, bei der man wieder einmal nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll. Es geht um dieses Foto.

Erste Ablehnung: "Unschärfe". Und das, obwohl man jeden kleinsten Text lesen kann. Also haben wir das Foto leicht nachgeschärft und etwas verkleinert. Nächste Ablehnung: "Ein Editorial darf nicht nachträglich verwendet werden." ... nur haben wir an dem Foto nichts verändert. Eigentlich können sie nur denken, dass es sich um einen künstlichen Sonnenstern handelt. Ist er aber nicht. Ich habe echt ein wenig auf der Wiese gesessen und darauf gewartet, dass er zwischen Helm und Scheinwerfer auftaucht. Also haben wir die Beschreibung angepasst und auf einen "echten Sonnenstern" hingewiesen. Ablehnung: "Nachträgliche Veränderung". Also haben wir noch weiter ausgeholt und in der Beschreibung auf einen "echten Sonnenstern, der zwischen Helm und Scheinwerfer durch die untergehende Sonne entstanden ist" hingewiesen. Ablehnung: "Nachträgliche Veränderung". Letzter Versuch: Wir haben den Prüfer im Beschreibungsfeld direkt darauf hingewiesen, dass das Foto nicht retuschiert wurde. In der Vergangenheit hat das durchaus mal geklappt, die Ergänzung wurde vom Prüfer entfernt und das Foto anerkannt. Nicht so hier: "Unzulässiger Text in einem redaktionellen Video". Wir haben dann aufgegeben, da die anderen Agenturen das Foto schon angenommen haben. :roll:

Ich kriege da jetzt ständig wegen Unschärfe Ablehnung, gerade nochmal hochgeladen, wieder nix, bei Adobe Bigstock und Alamy und istock alles schon angenommen

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 716
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Ralf » Sa 17. Okt 2020, 19:24

Claudio, wo hast Du diese Ausdauer her :lol:

Also bei 2 nicht nachvollziehbaren Ablehnungen hintereinander, weiß ich dass da ein Vollpfosten die Tasten drückt und versuche es ein paar Tage später noch einmal - meist mit Erfolg.

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1329
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Claudio » Sa 17. Okt 2020, 19:28

Unschärfeablehnungen von Fotos, bei denen man auf 2 km Entfernung noch das Kleingedruckte lesen kann, kennen wir tatsächlich nur von Shutterstock.

@Ralf: Hier hat es mich wirklich massiv geärgert. Schließlich habe ich mir den Allerwertesten platt gesessen, um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. :lol: Nachträgliche Einreichungen um ein paar Tage verschoben, klappen bei uns fast nie. :(

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1329
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Claudio » Sa 17. Okt 2020, 21:33

fotocute hat geschrieben:Ich kriege da jetzt ständig wegen Unschärfe Ablehnung, gerade nochmal hochgeladen, wieder nix, bei Adobe Bigstock und Alamy und istock alles schon angenommen

Gerade von Shutterstock 25 von 25 knackscharfe Landschaftsfotos abgelehnt worden. *kotz*

Corinna71
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 10. Dez 2019, 17:26

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Corinna71 » Sa 17. Okt 2020, 22:39

Im Moment hab ich auch öfter Ablehnungen
wegen Fokus: unschärfe, rauschunterdrückung, qualität der sensoren.
Corinna

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 716
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Ralf » Sa 17. Okt 2020, 23:04

Gerade Landschaftsbilder sind problematisch. Habe mir daher angewöhnt, immer zu beschreiben, wo der Hauptfokus liegt (Mitte, Vordergrund, Horizont usw.) und die Fokusablehnungen halten sich so in Grenzen.

Letztens hatte ich wie Claudio um ein Wald Bild gekämpft. Meine Lösung sah dann ungefähr so aus: Fokus auf 4. Baum von links und 12. Baum von rechts :mrgreen: So ging das dann durch. Aber unterm Strich ist dieser Fokus-Fetisch natürlich ziemlich albern und häufig wirklich zum k.....

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1329
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Claudio » Sa 17. Okt 2020, 23:17

Ralf hat geschrieben:Letztens hatte ich wie Claudio um ein Wald Bild gekämpft. Meine Lösung sah dann ungefähr so aus: Fokus auf 4. Baum von links und 12. Baum von rechts :mrgreen:

Wir haben Fotos mit Wiesen ... welchen Halm hättens denn gern? :lol:

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 716
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Ablehnung zum Schmunzeln...

Beitragvon Ralf » Sa 17. Okt 2020, 23:36

Claudio hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Letztens hatte ich wie Claudio um ein Wald Bild gekämpft. Meine Lösung sah dann ungefähr so aus: Fokus auf 4. Baum von links und 12. Baum von rechts :mrgreen:

Wir haben Fotos mit Wiesen ... welchen Halm hättens denn gern? :lol:


Claudio, das macht die Sache doch noch spannender: Focus auf Grashalm 1123 gesehen vom 2. Quadranten links oben 30° nach rechts und dann horizontal 2 mm nach links unten :mrgreen:


Zurück zu „Bildbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste