Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Pitopia

Umfragen zu den Agenturen
Forumsregeln
Für jede Agentur darf nur eine Umfrage angelegt werden. In diesen Umfragen sind Kommentare erlaubt, um eine persönliche Erfahrung mit einer Agentur, zum Ausdruck zu bringen. Diskussionen über die Agenturen sind nicht erlaubt. Jeder darf hier Umfragen starten, die allerdings alle folgende Umfrageoptionen enthalten müssen (einfach kopieren und in der Umfrage einfügen):

Umsatz top
Umsatz mittel
Umsatz schlecht
Umsatz nahezu Null
Uploadprozess leicht
Uploadprozess aufwendig
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
Service / Kontaktaufnahme gut
Service / Kontaktaufnahme schlecht

Bei der "Auswahlmöglichkeiten pro Benutzer" "5" einstellen.
Bei der Teilnahme an der Umfrage ist für jedes Kriterium nur eine Auswahlmöglichkeit erlaubt! Also bei Umsatz nur eines der 4 Optionen auswählen.

Pitopia.de

Umsatz top
0
Keine Stimmen
Umsatz mittel
0
Keine Stimmen
Umsatz schlecht
7
11%
Umsatz nahezu Null
8
12%
Uploadprozess leicht
4
6%
Uploadprozess aufwendig
10
15%
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
1
2%
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
14
21%
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
6
9%
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
8
12%
Service / Kontaktaufnahme gut
6
9%
Service / Kontaktaufnahme schlecht
2
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 66

a-b-foto
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 236
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 09:45

Re: Pitopia

Beitragvon a-b-foto » Sa 8. Jul 2017, 11:42

Auf meine Kündigung haben sie prompt reagiert und das Konto noch am selben Tag geschlossen.

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Sa 8. Jul 2017, 11:50

Schon wirklich sehr seltsam aber zumindest reagieren sie auf eine Kündigung, :up: gut zu wissen, danke.
Würde mich aber wirklich mal interessieren ob da jetzt die Türen geschlossen werden. ;)
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

orwischer
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 12:38

Re: Pitopia

Beitragvon orwischer » Do 27. Jul 2017, 10:20

Seit Anfang Juni kann ich nichts mehr hochladen. Diese Jahr hatte ich noch keine Umsätze, während ich früher mehrere Verkäufe im Monat hatte.

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Do 27. Jul 2017, 10:53

Mehrmals nachgefragt, früher kam eigentlich immer schnell eine Rückmeldung jetzt überhaupt keine Reaktion mehr von Pitopia, total Tote Hose.........
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
MonarchC
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 141
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 01:55

Re: Pitopia

Beitragvon MonarchC » Di 1. Aug 2017, 12:31

Habe am 11.7. nach 3 J. Pause mal wieder etwas verkauft und heute die Auszahlung anvisiert bekommen.
Auf der Webseite (nach Login) gibt es Infos über "Umstrukturierung" und dass es z.Zt. nicht möglich ist, Bilder
hochzuladen. Wenn sich das ändert würde es angezeigt...
Also tot scheint die BA nicht zu sein. Aber allgemein sind die deutschen BAs schlecht dran. Die Amis haben
auch hier wieder viel kaputt gemacht, wie immer... :cry:

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Di 1. Aug 2017, 13:39

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Verkauf bei Pitopia.

Ja ich habe die neue Info auf der Page auch gelesen zumindest scheint ja doch noch etwas Leben in der Agentur drin zu stecken.

MonarchC hat geschrieben:Aber allgemein sind die deutschen BAs schlecht dran. Die Amis haben
auch hier wieder viel kaputt gemacht, wie immer...


Ja das stimmt leider, aber beim Panther habe ich jetzt immer regelmäßig einige Verkäufe im Monat.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Fr 1. Sep 2017, 15:30

Bei Pitopia geht es wohl weiter man kann jetzt wieder uploaden.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

Kon-Mar
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 23
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 10:43

Re: Pitopia

Beitragvon Kon-Mar » Fr 5. Jan 2018, 15:46

Ich habs mal bei Pitopia versucht. Aber die sind ja total chaotisch!

Erste Novemberwoche knapp 100 Bilder hochgeladen. Nach einem Monat immer noch kein einziges akzeptiert oder abgelehnt. Hab dann mal telefonisch nachgefragt im Dezember und erhielt die Antwort, sie hätten Softwareprobleme oder sowas. Würde ab Januar schlagartig alles besser. Na denn! Also mal abgewartet. Tatsächlich, am 2. Januar etwa 1/3 der eingereichten Bilder akzeptiert. Unter Ablehnungen fand ich kein einziges. Aber leider sind alle nicht akzeptierten Bilder wie von Wunderhand verschwunden. Die akzeptierten Bilder muss dann nochmals zur Freigabe einreichen. Hab ich sofort gemacht. Auf die Onlinestellung warte ich nun wieder. Hoffentlich dauert das jetzt nicht auch wieder bis zum nächsten neuen Jahr. Und wo sind meine verschwundenen Bilder abgeblieben? Also mal wieder angerufen. Haha. Diesmal geht gar nicht erst jemand ran. Nach etlichem klingeln lassen, meldet sich endlich ein AB, der um Name und Telefonnummer bittet und einen Rückruf verspricht. Da bin ich ja mal gespannt.

Ich glaube, die sind nicht wirklich seriös. Vielleicht sollte ich das dort wieder beenden, bevor es so richtig angefangen hat.

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 377
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01

Re: Pitopia

Beitragvon mwagner159 » Sa 6. Jan 2018, 12:44

Kon-Mar hat geschrieben:Ich glaube, die sind nicht wirklich seriös.

Ist halt eine kleine Agentur, die wahrscheinlich über wenig Personal verfügt, die ganzen Bildermassen zu sichten. Auch kann ich mir vorstellen, dass gerade den kleinen Agenturen die IT-Thematik etwas über den Kopf wächst.

Hinzu kommt ja auch, dass die Bildhonorare über die Jahre dank Abomodellen enorm gefallen sind und es wird schwer für sie sein, den Festpreis, der damals als innovativ galt und womit sie auch einen Gründerwettbewerb gewonnen hatten, halten zu können.

Kon-Mar
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 23
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 10:43

Re: Pitopia

Beitragvon Kon-Mar » Sa 6. Jan 2018, 17:36

Du hast sicherlich damit recht, dass sie klein sind und deshalb schnell an ihre personellen Grenzen kommen. Aber dann dürfen sie eben nicht zulassen, dass die Leute unendlich viel hochladen. Begrenzung auf 10 Bilder pro Tag oder sowas, würde es vermutlich entspannen. Es nervt einfach, wenn man das Gefühl hat, da geht nix vorwärts. Na ja, ich warte mal ab. Also erstmal auf den Rückruf. Und dann bin ich gespannt, wo meine 50 verschwundenen Bilder abgeblieben sind.


Zurück zu „Agenturbewertungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste