Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Pitopia

Umfragen zu den Agenturen
Forumsregeln
Für jede Agentur darf nur eine Umfrage angelegt werden. In diesen Umfragen sind Kommentare erlaubt, um eine persönliche Erfahrung mit einer Agentur, zum Ausdruck zu bringen. Diskussionen über die Agenturen sind nicht erlaubt. Jeder darf hier Umfragen starten, die allerdings alle folgende Umfrageoptionen enthalten müssen (einfach kopieren und in der Umfrage einfügen):

Umsatz top
Umsatz mittel
Umsatz schlecht
Umsatz nahezu Null
Uploadprozess leicht
Uploadprozess aufwendig
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
Service / Kontaktaufnahme gut
Service / Kontaktaufnahme schlecht

Bei der "Auswahlmöglichkeiten pro Benutzer" "5" einstellen.
Bei der Teilnahme an der Umfrage ist für jedes Kriterium nur eine Auswahlmöglichkeit erlaubt! Also bei Umsatz nur eines der 4 Optionen auswählen.

Pitopia.de

Umsatz top
0
Keine Stimmen
Umsatz mittel
0
Keine Stimmen
Umsatz schlecht
7
11%
Umsatz nahezu Null
8
12%
Uploadprozess leicht
4
6%
Uploadprozess aufwendig
10
15%
Zeit für die Bildkontrolle, weniger als 7 Tage
1
2%
Zeit für die Bildkontrolle, mehr als 7 Tage
14
22%
Bedienbarkeit der Webseite ist einfach
6
9%
Bedienbarkeit der Webseite ist unübersichtlich
8
12%
Service / Kontaktaufnahme gut
6
9%
Service / Kontaktaufnahme schlecht
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 65

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 344
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Pitopia

Beitragvon David Hasselblad » Do 11. Dez 2014, 14:52

Meine erste deutsche Agentur.
Sehr symphatisch.
Anfangs gute Umsätze. Seit ca. 1 jahr läuft fast nichts mehr. Schade, sehr schade.
Uploadprozess mal super schnell, mal dauerts 4 Wochen. Bilder müssen praktisch 2 mal durch die Agentur freigegeben werden (1. nach Upload und 2. nach Verschlagwortung)
Bleibe denen trotzdem treu !

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2047
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Pitopia

Beitragvon magann » Do 11. Dez 2014, 14:59

Suchbegriffe müssen hier in deutscher Sprache sein.

Lutz
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 198
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 00:32
Wohnort: Schkopau

Re: Pitopia

Beitragvon Lutz » Fr 12. Dez 2014, 00:32

Klar, Pitopia ist sympathisch - aber was habe ich davon? Null Verkäufe, kaum Views und eine Annahmequote, die den Aufwand nicht wert ist. Von 360 eingestellten Fotos habe ich 91 online. Meine kürzlich eingestellten Fotos wurden fast alle angenommen, weil es sich um Obst und Gemüse handelte. Dort werde ich nur noch Lebensmittel-Fotos einreichen, weil das deren Spezialgebiet ist. Bisher fand ich es immer gut, dass man erst nach der ersten Annahme verschlagworten musste. Das hat sich etwas geändert und man verlangt jetzt mindestens drei Suchbegriffe, da sonst nicht begutachtet wird. Also habe ich gleich die komplette Verschlagwortung vorgenommen und hatte dennoch die zweite Wartezeit. Dabei kann locker ein ganzer Monat vergehen. Löschen und nachträgliche Änderungen sind zwar möglich, aber allein das Einfügen eines fehlenden Buchstabens führt schon wieder dazu, dass betreffendes Foto auf´s Neue in der Warteschlange steht. Eigentlich hätte ich schon mehr Fotos im Portfolio haben können, habe aber zwei mal auch die Angenommenen wieder gelöscht, weil mir die Ablehnungsquote zu hoch war. War also eine Trotzreaktion und dadurch meine Schuld. Ob ich aber mit 90 oder mit 120 Fotos keine Verkäufe habe, ist mir auch egal...
Ein weiteres Minus, keine redaktionellen Fotos.

Benutzeravatar
ArminStaudt
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 582
Registriert: Do 2. Mai 2013, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Pitopia

Beitragvon ArminStaudt » Fr 12. Dez 2014, 00:40

Die allermeisten meiner angenommenen Bilder liegen dort auf Halde, weil mir der "deutsche" Verschlagworungsprozess einfach zu aufwändig ist. Da gibt man sich große mühe jedes einzelne Bild noch einmal von Grund auf mit Titel, Beschreibung und Schlagworten zu versehen und dann löschen sie hinterher wieder die Hälfte davon - ohne, dass ich gespamt hätte oder so.
Es ist mir auch oft passiert, dass ich später auf den Knopf "zum Onlinestellen freigeben" geklickt habe und alle Daten wieder gelöscht waren. Ich glaube man muss wohl eher auf den Knopf speichern klicken und dann erst freigeben. Das nervt so etwas.

Verkäufe bei den paar Bildern die ich letztendlich freigeschaltet habe sind ganz gut, aber eigentlich lohnt die Mühe nicht und daher liegt die Agentur bei mir seit Monaten brach.

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 292
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Pitopia

Beitragvon alfotokunst » Fr 19. Mai 2017, 14:22

Seit einiger Zeit keine Verkäufe mehr, ohnehin lediglich Einzelumsätze (wenngleich dann zu mehr als nur ein paar Cent). Nach meinem Geschmack sehr aufwendiger Upload - schade, hat meine Hoffnungen / Erwartungen bislang nicht erfüllt.
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 344
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Pitopia

Beitragvon David Hasselblad » Mo 22. Mai 2017, 10:37

Bei mir inzwischen auch kaum Umsätze. Seit ca. 2,5 Jahren extrem eingebrochen und bleibt auf fast Null-Level. :|

Makeral
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 5
Registriert: Di 21. Feb 2017, 17:06
Wohnort: Bayern

Re: Pitopia

Beitragvon Makeral » Mo 3. Jul 2017, 02:27

Seit nunmehr zwei Wochen kann ich bei Pitopia keine Dateien mehr hochladen. Es erscheint der Hinweis
"Aufgrund von kurzfristig notwendigen IT-Umstrukturierungen können vorübergehend keine Bilder hochgeladen werden. Wir bitten um etwas Geduld. Bilder, die schon hochgeladen wurden, können weiterhin zum Onlinestellen freigegeben werden."
Auf eine E-Mailanfrage habe ich keine Antwort erhalten.
Nun frage ich mich, haben die Probleme oder wollen sie meine Fotos nicht mehr.
Das schönste im Leben ist die Freiheit ;)

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Mo 3. Jul 2017, 06:00

Gleiches habe ich auch schon festgestellt. Dieser Zustand ist mir schon länger als 2 Wochen bekannt.
Auf mehrmalige Anfrage per Mail leider überhaupt keine Reaktion.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 292
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Pitopia

Beitragvon alfotokunst » Mo 3. Jul 2017, 06:55

Scheint überall das selbe Problem zu bestehen. Klingt mir fast nach einem Good Bye.... bin mal gespannt, ob sich hier noch mal was tut.
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1048
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Pitopia

Beitragvon FujiSL » Mo 3. Jul 2017, 16:48

alfotokunst hat geschrieben:Klingt mir fast nach einem Good Bye....


Hab ich auch schon gedacht...
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)


Zurück zu „Agenturbewertungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast