Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Bilder im Web ohne Quellenangabe

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
Kenny
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 177
Registriert: So 31. Jul 2016, 19:40

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Kenny » Fr 29. Jun 2018, 17:01

Ich weiß nicht genau, was ich hier(!) von diesem Recht halten soll. Bei Macro, individual, Presse, Hochzeit usw. ist das ja alles ok.
Aber Microstock machen um dann doch mit den ganzen Verkomplizierungen daher zu kommen, die früher die ganzen Kunden abgeschreckt haben? Genau das Unterlassen des ganzen Klein-Klein-Handlings Nutzungsrecht um Nutzungsrecht um Zeitraum um Zeitraum, Zahn um Zahn etc. macht doch Microstock aus.

Seit da einige Trolle mit Abmahnungen dessen aufgetreten sind, wirst Du Dir da vermutlich kaum Freunde bei Shutterstock machen. Ich rechne damit, dass sie Dich schnell blacklisten, weil - direkt gesagt - deutsches Rechtehubern bei Betreibern eines auf Einfachheit ausgelegten Geschäftsmodells eher als Gefährdung desselben eingestuft werden wird. Du könntest ja der nächste Troll sein, der zwar ganz gute Medien machen kann - aber anstelle der 70 Cent pro Download lieber flott mal 800 Euro per Abmahnung vom Shutterstock-Kunden holen will, da danach natürlich von Shutter und Micro die Finger lassen wird, selbst wenn er juristisch gewinnen würde.

Dasselbe können wir ja alle demnächst mit der DSGVO abziehen: brav überall SSL aktiviert, keine undokumentierten Social Media Links, kein Datum zu viel auf einem Kontakt-Formular als Pflichtfeld markiert usw. usf. Auch diese ganzen Rechte sind ja nett, zu 99,99% blockieren sie aber eigentlich mein Geschäft und sorgen dafür, dass ich oder andere Dinge vorauseilend unterlasse/n oder permanent in einer Schlangengrube des Kleingedruckten agiere/n. Scheißgefühl aus meiner Sicht.

Am Ende bringt Dir hier auch die Nennung nicht wirklich viel - außer vielleicht noch Ärger. Im Stockbereich sehe ich kaum, dass man Werke bestimmter Künstler kauft. Hier wird nach Farbe, Passen, Gefallen gekauft und nicht nach Picasso, Richter oder Newton. Bei wirklich hohem Verkaufsvolumen und unendlich Treffern in einer Google-Bildsuche kommt allenfalls das Finanzamt noch auf die Idee Dir eine Schätzung mit dort angenommenen Mondpreisen vor den Latz zu knallen, die Du für die Bilder nie bekommen hast. Das darfst Du dann mit Anwalts Hilfe teuer vom Hals argumentieren. Muss man aber natürlich selbst wissen.


100% Zustimmung!

fotocute
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 278
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon fotocute » Fr 29. Jun 2018, 17:24

:shock: also mich meinst jetzt hoffentlich nicht??

Ich guck nur wo meine Bilder benutzt sind sonst nix, ich weiß dass man Namen nur Editorial nennen muss

???

Kenny
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 177
Registriert: So 31. Jul 2016, 19:40

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Kenny » Fr 29. Jun 2018, 19:07

Ich glaube, niemand hat da jemand persönlich gemeint. Ich jedenfalls nicht.

In einem anderen Forum habe ich übrigens mal die gleiche Meinung vertreten wie mein Vorredner und sowas von auf die Mütze bekommen, dass ich mich einige Tage nicht mehr reingetraut habe. Seitdem halte ich mich mit meiner Meinung schön brav zurück, bin aber froh, wenn andere das ähnlich sehen.

Viele Grüße,
Udo

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 342
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 30. Jun 2018, 17:46

Ich finde es nicht so dramatisch, wenn keine Quellenangabe vorhanden ist. Zumindest haben die Kunden in der Regel für das Bild bezahlt, oder man kann davon ausgehen, dass bezahlt wurde. Schlimmer finde ich das hier:

http://modesaison.net/modische-handtasc ... taschen-1/

Wenn Bilder (auch noch mit Wasserzeichen) einfach von der Seite einer Bildagentur kopiert und genutzt werden, ohne zu bezahlen. Da werde ich dann schon sauer. Alles andere regt mich nicht so schnell auf.

Benutzeravatar
Steffi
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Steffi » Sa 30. Jun 2018, 18:50

@Heiko

Sind die Bilder wirklich einfach mit Wasserzeichen von den Seiten geklaut worden oder dürfen die das vielleicht? Hast du dir mal den Disclaimer darunter durchgelesen? Ob die der Meinung sind, das es ausreicht zu erwähnen, das man kein Copyright hat und das den Eigentümern gehört? Die schreiben die wären eine Tochtergesellschaft von Amazon, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die einfach so Bilder klauen.

Hast du da mal hingeschrieben? Ich würde die mal freundlich darauf aufmerksam machen, das man die Bilder so nicht einfach nutzen darf.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 342
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 30. Jun 2018, 19:27

Ich hab bei Dreamstime eine Urheberrechtsverletzung angezeigt. Die Betreiber der Seite wurden von Dreamstime bereits unter Androhung von Strafe aufgefordert die entsprechenden Bilder zu entfernen.

Auszug aus dem Originaltext von Dreamstime an den Betreiber:
"Pursuant to the Digital Millennium Copyright Act (the "DMCA"), 17 U.S.C. § 512, you are required to act expeditiously to remove the above-referenced image, in order to maintain any limitation of liability that you might be entitled to under the Act. Following license option is required to authorized continued use of the image in the same manner: Royalty Free http://www.dreamstime.com/-image66473019
A written response to this notice is both appreciated and expected within five (5) days after its transmission, indicating which option above has been taken. You should be aware that failure to do so might result in legal action against you for infringement of copyrights, which may result in liability of up to US$150,000, depending on your role and willfulness.
Should you have any questions or concerns regarding this notice, please feel free to contact the undersigned or the contributor by replying to this email.

Warmest regards.
Dreamstime Team
Dreamstime.com, LLC"

Benutzeravatar
Steffi
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Jul 2017, 06:54

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Steffi » Sa 30. Jun 2018, 21:01

Das ist ja der Hammer und echt frech.

Haben die schon geantwortet?

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 479
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Claudio » So 1. Jul 2018, 08:18

Dreist! :shock:

"Teilnehmer des Amazon Associates Program Services LLC, einer Tochtergesellschaft Werbeprogramm entwickelt, um ein Mittel bereitzustellen für Seiten, zu Werbe-Gebühren durch Werbung verdienen"

Ich glaube, die haben mit Amazon gar nichts zu tun, sondern nutzen nur Affiliate-Links zu denen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 342
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Bilder im Web ohne Quellenangabe

Beitragvon Heiko Küverling » Di 4. Dez 2018, 07:51

Gestern wurde das Bild tatsächlich gelöscht. Hat aber ein halbes Jahr gedauert.
Dazu noch die Nachricht des Seitenbetreibers:

Hello there,
You can check the link you submitted. We respect copyright owners. The image you are entitled to has been permanently deleted from our site. Thank you so much for warning us.

Best Regards.

Leider immernoch voll mit Bildern inklusive Wasserzeichen.


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste