Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Die kleinen Erfolge feiern

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
costadelsol
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 166
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:07

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon costadelsol » Do 11. Jul 2019, 12:57

Claudio hat geschrieben:Gestern trauten wir unseren Augen nicht: Ein Verkauf bei Alamy für 12 $! Wir sind dort erst seit ein paar Monaten und auch nur mit knapp über 600 Fotos - große Hoffnungen hatten wir da nicht. Aber offensichtlich geschehen noch Zeichen und Wunder. :mrgreen:

PS: Wo sieht man denn den eigenen Anteil am Erlös? Die 12 $ sind es doch nicht, oder?

Den Erlös siehst du im Dashboard.

Unterhalb von Overview - Account settings

Steht der Betrag bei Current Cleared Balance

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 681
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Claudio » Do 11. Jul 2019, 13:51

@costadelsol: Vielen Dank! Von den 12,17 $ bleiben knapp 5 $ übrig. So darf der Durchschnitt bleiben. :mrgreen:

costadelsol
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 166
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:07

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon costadelsol » Do 11. Jul 2019, 13:56

Claudio hat geschrieben:@costadelsol: Vielen Dank! Von den 12,17 $ bleiben knapp 5 $ übrig. So darf der Durchschnitt bleiben. :mrgreen:

Müsste halt nur öfter mal der Fall sein. :D ;)

comofoto
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 398
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon comofoto » Do 11. Jul 2019, 13:59

Telemakrofotografie: "Hab mir Okapia schon mal angesehen, hatte mich dann aber nicht hin getraut.... Die erschienen mir super professionell.
Und ich neige dazu, mein Licht unter den Scheffel zu stellen :roll:"

Na ja, ich habe nicht den Eindruck, dass Du Dein Licht hier unter den Scheffel stellst
Bei Okapia ist es nunmal so, dass sie größten Wert auf hochprofessionelles Material legen, da reicht es nicht,
auf eine 42-MPix-Kamera hinzuweisen, dass müssen Bildaufbau, Belichtung, Schärfe etc in jedweder Beziehung auch stimmen.

Benutzeravatar
Ralf
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Ralf » Do 11. Jul 2019, 14:52

Die Bilder sind in hoher Auflösung mit einer 42 MP Kamera gemacht und technisch sehr detailgetreu in hoher Auflösung.
Von sowas hat sich noch nie ein Einziges verkauft...........


Mir gefallen deine Bilder auch sehr gut....muss eine Menge Geduld erfordert haben. Die Frage ist eben, ob die Kunden auch Makro wollen. Beim Wolfsmilchschwärmer konkurrierst Du mit einigen sehr guten Bildern.
Wenn Du wirklich erfolgreich sein willst, würde ich die Makro-Fotographie auf jeden Fall weiter verfolgen und parallel versuchen mich breiter aufzustellen.
Meine Verkäufe diese Woche bei SS wieder querbeet: Nahaufnahme eine Frikadelle, Beatles Schallplatten, Portrait einer burmesischen Frau, Riesen-Bärenklau bei uns auf einer Wiese, fliegende Fledermäuse in Kambodscha, Geysir in Chile, das Logo von Takko-Fashion und meine Freundin, die von einem Affen angesprungen wird. :D

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 495
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon Heiko Küverling » Do 11. Jul 2019, 15:05

Ich hab jetzt nicht so viele Makros (eher Zufallprodukte) , aber hin und wieder verkaufen die sich schon (übrigens auch mit 42 MP).
Man muss aber bedenken, dass von den 42 MP nicht viel bleibt, wenn man das Bild noch zusätzlich beschneidet (also nichts mehr mit hoher Auflösung).
Zuletzt geändert von Heiko Küverling am Do 11. Jul 2019, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

costadelsol
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 166
Registriert: Di 1. Aug 2017, 19:07

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon costadelsol » Do 11. Jul 2019, 15:25

Ich denke, bei den Verkäufen liegt es nicht an den MP. Das Bild muss gefallen, dann wird es gekauft.

comofoto
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 398
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon comofoto » Do 11. Jul 2019, 16:09

das sehe ich auch so, es muss gefallen und es muss sich gegenüber der Konkurrenz qualitativ hervorheben, die MPix spielen da meist eine untergeordnete Rolle.

TeleMakro Fotografie
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 22
Registriert: Di 9. Jul 2019, 20:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon TeleMakro Fotografie » Fr 12. Jul 2019, 09:05

comofoto hat geschrieben:Bei Okapia ist es nunmal so, dass sie größten Wert auf hochprofessionelles Material legen, da reicht es nicht,
auf eine 42-MPix-Kamera hinzuweisen, dass müssen Bildaufbau, Belichtung, Schärfe etc in jedweder Beziehung auch stimmen.


Siehste, und schon hab ich wieder Angst irgendwas falsch zu machen.
Bestimmt stimmt mal irgendwo irgendwas nicht- also habe ich da wahrscheinlich nix zu suchen.

comofoto
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 398
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Die kleinen Erfolge feiern

Beitragvon comofoto » Fr 12. Jul 2019, 09:11

nun ja, versuchen kann man es ja,
darf sich aber von einer Ablehnung nicht entmutigen lassen.
Eine Ablehnung kann ja auch Grund sein, noch mehr an sich und seiner Technik zu arbeiten.


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RitzyFX und 2 Gäste