Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Läuft bei mir...

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
Benutzeravatar
vizualni
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 224
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Re: Läuft bei mir...

Beitragvon vizualni » Fr 3. Aug 2018, 22:13

Ich glaube, dass das Gejammer, was alles besser sein könnte, komplette Zeitverschwendung ist. Love it or leave it. Wenn Du in Deiner Sache gut bist, verdienst Du automatisch auch gutes Geld damit, es sei denn, Du zeigst Deine Werke niemandem.

Bei mir läuft es in Sachen Microstock zur Zeit durchschnittlich würde ich mal so behaupten.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 325
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Läuft bei mir...

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 4. Aug 2018, 08:20

Genau
Es geht ja auch um den Spaß an der Sache.

spiegel
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 349
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Läuft bei mir...

Beitragvon spiegel » Sa 4. Aug 2018, 08:32

vizualni hat geschrieben:Ich glaube, dass das Gejammer, was alles besser sein könnte, komplette Zeitverschwendung ist. Love it or leave it. Wenn Du in Deiner Sache gut bist, verdienst Du automatisch auch gutes Geld damit.

Heiko Küverling hat geschrieben:Genau
Es geht ja auch um den Spaß an der Sache.


Dem letzten stimme ich voll und ganz zu, sogar zu mehr als 100%.
Denn der Spaß an der Sache ist letztlich das einzige was bei MS zählt, zumindest wenn man es mal realistisch im Vergleich zu echter Arbeit (wie etwa Flaschensammeln) betrachtet.
Die "Bezahlung" ist sowas wie die sichtbare Bestätigung und das in Geld gepresste "Lob" für die eigene Leistung.
So ähnlich wie früher, als man mit den Kindern um 1-Pfennig-Stücke gezockt hat, der Betrag war nicht entscheidend, lediglich dass es einen Betrag gab.

Das Gejammere resultiert letztlich, hatten wir vorne schon mal, aus der unstillbaren Gier der Agenturen (nein, nicht nach Fotos, sondern nach Kohle) und dem wirklich lächerlichen Anteil, der für uns abfällt. Das macht einen trockenen Mund und führt einfach zum Gefühl der "ungerechten" Behandlung. Was natürlich Quatsch ist, schließlich hat man es sich selbst ausgesucht.
In der Hinsicht ist MS sowas wie SM.

Also, beim Spaß bleiben und bloß nicht auf die Idee kommen, mit MS echtes Geld verdienen zu wollen.
Dann gibts auch kein Gejammere.

Benutzeravatar
vizualni
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 224
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Re: Läuft bei mir...

Beitragvon vizualni » Sa 4. Aug 2018, 20:39

Heiko Küverling hat geschrieben:Genau
Es geht ja auch um den Spaß an der Sache.


Genau, das ist doch auch das Schöne am Fotografieren im Allgemeinen und an Microstock im Speziellen. Du kannst im Grunde genommen tun, was Dir am meisten Spass bereitet und bekommst dann noch Geld dafür.


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste