Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Überblick behalten

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
Margitausschweden
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 101
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Überblick behalten

Beitragvon Margitausschweden » Di 21. Aug 2018, 17:35

wie behaltet ihr den Überblick über eure Stockfotos?
Stehe ja noch am Anfang und jetzt ist es ja noch einfach, die Fotos zu organisieren, nur wie?
Such eine einfache , praktische Lösung.
Bis jetzt mach ich es so :

Hab für jede Agentur einen Ordner mit akzeptierten Fotos und einen Unterordner für eingereichte, noch nicht akzeptierte Fotos.
Speichert ihr die Abgelehnten für einen eventuellem neuen Upload?

Vielleicht habt ihr ja einen komfortableren Workflow!


Lg aus Schweden

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 448
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Überblick behalten

Beitragvon Claudio » Di 21. Aug 2018, 18:25

Wir haben früher auch Ordner für jede Agentur und dort Ordner für angenommene und abgelehnte Fotos gehabt. Später haben wir dann in einem Zug immer alle gerade bearbeiteten Fotos an alle Agenturen gleichzeitig eingereicht und die Ordner nach dem Einreichungsdatum plus ein paar Stichworten benannt. Im Ordner "20180821 Biene Pool Baustelle" sind dann halt alle heute eingereichten Fotos zu diesen Hauptthemen. Nachdem wir uns über sinnfreie Ablehnungen einiger Agenturen nicht mehr aufregen, gibt es auch keine Unterscheidung mehr zwischen angenommen und abgelehnt. Suchen wir ein bestimmtes Foto, ist das so recht schnell gefunden.

Keine besonders professionelle Methode, aber erst einmal recht simpel und übersichtlich. :)

Margitausschweden
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 101
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Überblick behalten

Beitragvon Margitausschweden » Di 21. Aug 2018, 19:54

@ Claudio : reicht ihr abgelehnte Fotos nach geraumer Zeit ein 2.Mal ein?

fotocute
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 251
Registriert: So 15. Okt 2017, 18:48

Re: Überblick behalten

Beitragvon fotocute » Di 21. Aug 2018, 20:02

Ich reiche keine angelehnten wieder ein, das ist glaub nicht beliebt dort, es sei denn du denkst dass die Ablehnung falsch ist.

Und den Überblick hab ich längst verloren

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 448
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Überblick behalten

Beitragvon Claudio » Di 21. Aug 2018, 20:32

Margitausschweden hat geschrieben:@ Claudio : reicht ihr abgelehnte Fotos nach geraumer Zeit ein 2.Mal ein?

Inzwischen nicht mehr. Die Aussagen der Agenturen zu den Gründen sind dazu viel zu vage und scheinen oft ausgewürfelt zu sein. Wenn bei einer Auflösung von 6000x4000 von Artefakten gefaselt wird, wenn Kläranlagen abgelehnt werden, weil man keine Urlaubsbilder braucht oder eine komplette Serie rausgeworfen wird, weil die Bilder der Serie einander zu ähnlich sind (ohne nur eins anzunehmen), dann ergibt es wenig Sinn, Fotos nachzubearbeiten. :roll:

Wir machen das nur ganz vereinzelt, wenn uns ein Foto sehr am Herzen liegt und die Begründung nachzuvollziehen ist (z.B. zu dunkel). Dann aber so zeitnah, dass das nachbearbeitete Foto im selben Ordner landet und nur im Dateinamen um ein "-a" ergänzt ist, damit man die beiden Schritte später nachvollziehen kann.

Margitausschweden
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 101
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Überblick behalten

Beitragvon Margitausschweden » Mi 22. Aug 2018, 07:05

Löscht ihr ,speziell für Stockfotos fotografierte Bilder von eurer Festplatte nach dem akzeptieren ?
Ich frag mich, ob ich zb Werkzeugfotos , Maschinen etc , die für mich persönlich keinen Wert haben, nicht wieder löschen soll? :?:
Lg

Claudio
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 448
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Überblick behalten

Beitragvon Claudio » Mi 22. Aug 2018, 08:35

Alle Fotos, die wir persönlich schön finden, sichern wir. Stockfotos ohne persönlichen Wert löschen wir nach ein paar Wochen.

dirkr
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 160
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: Überblick behalten

Beitragvon dirkr » Mi 22. Aug 2018, 10:53

Claudio hat geschrieben:Alle Fotos, die wir persönlich schön finden, sichern wir. Stockfotos ohne persönlichen Wert löschen wir nach ein paar Wochen.


Und wenn Du dann nach ein paar Jahren eine neue Stock-Seite entdeckst, dann fotografierst Du alles neu? :shock:

Plattenplatz kostet doch nix mehr...

Margitausschweden
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 101
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Überblick behalten

Beitragvon Margitausschweden » Mi 22. Aug 2018, 11:01

[quote="dirkr"]

Und wenn Du dann nach ein paar Jahren eine neue Stock-Seite entdeckst, dann fotografierst Du alles neu? :shock:

Plattenplatz kostet doch nix mehr...[/ quote

Stimmt

comofoto
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 172
Registriert: So 4. Mär 2018, 20:24

Re: Überblick behalten

Beitragvon comofoto » Mi 22. Aug 2018, 13:26

ich lösche abolut NICHTS, Festplattenspeicher kostet doch nichts.
Aktuell arbeite ich diverse Arbeiten durch, die vor Jahren entstanden und an denen ich
das Nutzungsrecht auch für meine eigenen kommerziellen Zwecke habe.
Seit Jahren unangetastet auf den Festplatten und jetzt lade ich sie so peu a peu zu Fotolia hoch.
Zuletzt geändert von comofoto am Mi 22. Aug 2018, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Fotolia:Comofoto


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste