Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 835
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Ralf » Di 12. Mai 2020, 18:26

Claudio hat geschrieben:In diesem Jahr ergänzen wir das Ganze noch um ein 14-30er Weitwinkelobjektiv für unsere Stadtaufnahmen und dann ist vorläufig Schluss. Vielleicht. Glaube ich jedenfalls. Oder auch nicht. :mrgreen:


Mit der Einstellung kommt ihr nie in die Gewinnzone :lol:

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1444
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Claudio » Di 12. Mai 2020, 19:53

Ralf hat geschrieben:
Claudio hat geschrieben:In diesem Jahr ergänzen wir das Ganze noch um ein 14-30er Weitwinkelobjektiv für unsere Stadtaufnahmen und dann ist vorläufig Schluss. Vielleicht. Glaube ich jedenfalls. Oder auch nicht. :mrgreen:

Mit der Einstellung kommt ihr nie in die Gewinnzone :lol:

Darüber haben wir uns auch schon Gedanken gemacht. :lol: Letztendlich ist es dann doch wie bei den meisten Hobbies: Sie machen Spaß und kosten Geld. :mrgreen:
Mickis Fotowelt
———————————————————
Da ich im Forum immer die Mehrzahl verwende: Wir, also "Mickis Fotowelt", sind Micki und Claudio. Alle Gerüchte, dass ich die Mehrzahl als Pluralis Majestatis verwende, sind frei erfunden. ;)

hobbystocker
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 267
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:10

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon hobbystocker » Mi 13. Mai 2020, 15:46

Mir hat die Motivation zuletzt gefehlt.
Motivation Killer waren bei mir istock und Shutterstock mit diesen mini Beträgen.
Irgendwie war ich auch wegen einiger andere Gründe nicht mehr so motiviert und habe mal die paar tauschen Bilder online gelöscht.
Im Herbst werde ich wohl einen Neustart machen, aber wahrscheinlich nur mehr bei Adobe Stock.
Und nur mehr just for fun. :D
Die Freude am Fotografieren

Avia
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 316
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 12:28

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Avia » Mi 13. Mai 2020, 17:11

Corinna71 hat geschrieben: Styroporplatten


:up:
High Five, Schwester.

Mir fehlt grade komplett die Motivation. Jedenfalls für Microstock.
Ich habe grade so viel Spass an anderen Projekten.
Bei Adobe lade ich manchmal Videos hoch, ansonsten interessiert es mich grade gar nicht.

Sanne
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 15
Registriert: Do 5. Dez 2019, 09:52

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Sanne » Mi 13. Mai 2020, 18:54

Mich freut es total, wenn ein Bild verkauft wurde, besonders eines von denen, die mir sehr am Herzen liegen. Mein Problem ist, dass ich in den letzten drei Jahren zu oft im Urlaub war und immer noch bei 2018 bin :roll: . Ich beschäftige mich also noch mit Fehlern, die ich vor zwei Jahren gemacht habe :mrgreen: . Und hier fotografiere ich ja zwischendurch auch noch... Aber es gefällt mir, meine Bilder in die Welt zu schicken. Und natürlich lerne ich im Lauf der Zeit dazu.

Ich weiß aber noch nicht, ob Stock auf Dauer das richtige ist. Viel Arbeit für wenig Geld. Ich fotografiere ja auch fast nur Landschaften und Tiere, was mir eben gefällt. Ich will mich weiter verbessern, vielleicht gehts dann mal zu Macrostock. Viel Arbeit für viel (?) Geld :lol: :lol: :lol:

Jan von nebenan
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 188
Registriert: Di 28. Apr 2020, 20:00

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Jan von nebenan » Do 25. Jun 2020, 18:18

Hallo,

hier hat jemand geschrieben dass er sich über das finden seiner Bilder in den Medien freut.

Wie finde ich den heraus was mit meinem Bild tatsächlich gemacht wird ?

Ich schaue gelegentlich Tagesschau und lese die Zeitung, aber mein Bild kann ja auch sonst wo verwendet werden. ...Also, wie finde ich es heraus ?

Mfg. Jan

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 866
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Heiko Küverling » Do 25. Jun 2020, 19:14

Seine Bilder in Fernsehsendungen oder Nachrichten wiederzufinden ist dann schon eher Zufall (passiert mir aber ab und zu).Ich glaube, die meiste Verbreitung findet im Internet statt. Starte einfach eine Google-Suche mit deinem Namen, oder deinem Benutzernamen, den du bei einer Agentur hast. Was mich betrifft, finde ich die meisten Bilder unter meinem Nachnamen (zum Glück nicht so häufig) bei der Google-Suche unter Bilder oder News.
Versuchs mal.

Jan von nebenan
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 188
Registriert: Di 28. Apr 2020, 20:00

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Jan von nebenan » Do 25. Jun 2020, 19:52

Aha, hab tatsächlich 2 Bilder gefunden. Die wurden aber nie verkauft und verlinken nur zu der Agentur.

Ok. Danke

Gerfried
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 88
Registriert: Mi 1. Apr 2020, 12:26

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon Gerfried » So 28. Jun 2020, 11:55

Zu sehen wie die Bilder verwertet werden ist für mich immer wieder ein netter Motivationsschub. Ist aber schwierig, außer Internet hat man ja fast keine Möglichkeiten. Lehrreich ist so ein Fund auch, z.B. für die künftige Verschlagwortung.

mwagner159
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 622
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 09:01
Kontaktdaten:

Re: Stockfotografie - Wie motiviert ihr euch?

Beitragvon mwagner159 » So 28. Jun 2020, 11:59

Gerfried hat geschrieben:Ist aber schwierig, außer Internet hat man ja fast keine Möglichkeiten.

Ja, ist schade, dass wahrscheinlich keine Belegexemplare mehr verschickt werden.

Meine Chefin hatte die Veröffentlichungen dann immer in einer Mappe gesammelt und dann potentiellen neuen Agenturpartnern als "Portfolio" gezeigt. Seht her, was wir schon alles veröffentlicht haben. Titelseiten waren immer sehr begehrt und brachten auch mehr Honorar als der Innenteil.


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste