Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Sarazen » Mo 29. Jun 2020, 15:11

Hi,

bei Adobe baue ich wieder weiter auf, bin erst bei ca. 200 eingelesenen Bildern. Hatte eine sehr lange Pause gemacht und jetzt wieder mit dem Hochladen angefangen. Es ist zäh wie Leder. Ganz am Anfang habe ich Verschiedenes probiert (Experimentelles u. versehentlich Redaktionelles hochgeladen, obwohl da nicht freigeschaltet) und komme in der Summe auf ziemlich genau 25% Ablehnungen. Diese liegen näher am Anfang der Accountgründung. Es wurde bei mir jetzt seit 11.06. ungefähr jeden Tag 1 (!) Foto aus einer Charge von mehreren Bildern eingelesen. Gestern kamen das erste Mal 2 Fotos dran und siehe da, heute sogar 4 Fotos... Ich hatte ein Ticket an Adobe gesendet, da sich das einfach komisch anfühlte, kann mir aber nicht vorstellen, dass das jemand gelesen hat. Will Adobe so Fotografen wieder rausekeln, die ihnen 25 % "Ausschuss" bei 100/150 Fotos abliefern? Haben die da einen Algorhythmus geschaltet? Oder alles wg. Corona?? Hat da jemand vergleichbare Erfahrungen? Eine Erklärung wäre noch, dass das Foto einlesen so streng reglementiert ist, dass die Mitarbeiter sich so unendlich langsam durcharbeiten. Habe da keine richtige Erklärung. Ein andere Frage bei Adobe (eigentlich ja ein großer Name) ist - gibt es nachvollziehbare Voraussetzungen zur Zulassung redaktioneller Inhalte? Oder muss man da erst einen runterfallenden Mond erwischt haben oder Ähnliches.

Danke für Kommentare dazu im voraus,


S.

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 585
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Ralf » Mo 29. Jun 2020, 15:58

Das liegt nicht an Dir, der Review ist sehr zäh - warum auch immer. Da werden dann ein paar Fotos angeschaut und dann tut sich wieder ein paar Tage nichts.

Redaktionell darfst Du erst ab Rang Silber (> 1000 DLs) einreichen. Was dann genommen wird, können Andere sicher besser erklären.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 725
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Heiko Küverling » Mo 29. Jun 2020, 16:15

Ich hab die Möglichkeit redaktionelle Inhalte einzureichen. Allerdings ohne erkennbare Personen.

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Sarazen » Mi 1. Jul 2020, 16:47

Ralf hat geschrieben:Das liegt nicht an Dir, der Review ist sehr zäh - warum auch immer. Da werden dann ein paar Fotos angeschaut und dann tut sich wieder ein paar Tage nichts..


ok.! Danke, das beruhigt. Es geht auch so weiter... Kannte ich so aber nicht, wenn, dann wurden die paar Bilder alle abgearbeitet.

Ralf hat geschrieben: Redaktionell darfst Du erst ab Rang Silber (> 1000 DLs) einreichen. Was dann genommen wird, können Andere sicher besser erklären.


Danke, aber diese deprimierende Nachricht, sorry, werde ich gleich verdrängen.

Vielleicht schwächelt Adobe darum mit seinen Verkäufen herum, weil sie sich die besten Fotos aufgrund unreflektierten Regeln entgehen lässt :).

Danke für die INfo.

HG

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Sarazen » Mi 1. Jul 2020, 16:49

Heiko Küverling hat geschrieben:Ich hab die Möglichkeit redaktionelle Inhalte einzureichen. Allerdings ohne erkennbare Personen.


Ok., ggf. bist du der Mr. 1000 Downloads oder es ist eine sog. "Fallentscheidung".

danke, für die Info!
HG

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 725
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Heiko Küverling » Mi 1. Jul 2020, 18:16

Ich hab heute 19 Bilder bei Adobe hochgeladen, die auch schon nach wenigen Stunden akzeptiert wurden. Ging dann doch ungewohnt schnell.

misunde
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 213
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 22:27

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon misunde » Mi 1. Jul 2020, 19:14

Beneidenswert.
Bei mir dümpeln noch Bilder von vor 5 Tagen auf der Prüfseite herum.
Leider sind auch aktuelle Themen dabei, wie MwSt.-Senkung.
Da wird zwar jeden Tag ein Schwung bearbeitet, aber längst nicht alles.

Grüße
misunde

Jan von nebenan
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 72
Registriert: Di 28. Apr 2020, 20:00

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Jan von nebenan » Mi 1. Jul 2020, 20:12

Hallo,

jedes Mitglied hat doch auch ein Ranking dass entscheidet wie schnell man sich um die Bilder kümmert.

Oder bin ich da falsch informiert ?

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Sarazen » Fr 3. Jul 2020, 14:03

Jan von nebenan hat geschrieben:Hallo,

jedes Mitglied hat doch auch ein Ranking dass entscheidet wie schnell man sich um die Bilder kümmert.

Oder bin ich da falsch informiert ?


Bist du denn informiert, wenn ja, über welchen Kanal? Oder ist es ein "mal gehört"?

VG

Sarazen
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:49

Re: Adobe Fotoeinlesezeiten u. Fotofreigabe redaktionelle Inhalte

Beitragvon Sarazen » Fr 3. Jul 2020, 14:06

misunde hat geschrieben:Beneidenswert.
Bei mir dümpeln noch Bilder von vor 5 Tagen auf der Prüfseite herum.
Leider sind auch aktuelle Themen dabei, wie MwSt.-Senkung.
Da wird zwar jeden Tag ein Schwung bearbeitet, aber längst nicht alles.

Grüße
misunde


Ich finde deine Fotos sehr schön und kann mir nicht vorstellen, dass du Ranking Nachteile hättest.
Es ist schon intransparent. Aber - es muss halt doch viell. so eine Sortierung geben. Nur als Newbie
hatte ich diese Probleme nicht. Daher kann ich mir einen so großen Aufwand - wer krieg twie viele
Fotos in welchem Rythmus eingelesen einfach nicht wirklich vorstellen. Das wäre ja ein Riesenaufwand.


Zurück zu „Adobe Stock / Fotolia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste