Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Wie läufst bei euch..

David Hasselblad
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 346
Registriert: Do 6. Nov 2014, 17:32

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon David Hasselblad » Fr 21. Dez 2018, 13:42

Portfolio: ca. 780 Fotos
Downloads: 12 pro Monat im Schnitt
Ertrag seit 2015 rückläufig (ca. um 50%)
Downloads seit 2017 rückläufig (ca. 50%)
RPD: 1,41 $
Lade aber auch seit ca. 1,5 Jahren nicht mehr viel hoch.

JoergHoffmann
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 44
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon JoergHoffmann » Do 30. Mai 2019, 10:11

Nachdem ich Ende letzten Jahres das Gefühl hatte, das der Verkauf meiner Bilder bei DT langsam anläuft, habe ich dieses Jahr noch keinen einzigen Download. Ich bin aktuell bei 213 Bildern und habe zuletzt auch immer mal wieder etwas hochgeladen. Aber so langsam frage ich mich, ob sich das dort überhaupt noch lohnt.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

dirkr
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 230
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon dirkr » Do 30. Mai 2019, 10:19

DT läuft bei mir recht stabil, aber auf niedrigem Niveau (ca. 10% von Shutterstock). Keine großen Schwankungen, weder nach oben noch nach unten.
Aber 213 Bilder sind auch zu wenig, um statistisch was relevantes sagen zu können.

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 174
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon GreenOptix » Do 30. Mai 2019, 10:23

Ich lade inzwischen seit über 4 Jahren auf DT hoch und quäle mich immer wieder ungern durch den aufwendigen Uploadprozess. Auch wenn mein Portfolio inzwischen auf über 2000 Vektoren gewachsen ist, bleiben die Einnahmen bei 50 - 60 Dollar im Jahr. Immerhin bleibt der RPD die Jahre konstant bei ungefähr 1 Dollar.
Also bei mir gehört die Agentur definitiv zu den low-performern.
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf!
----------------------------------
Grafik Design
Adobe Stock
----------------------------
Weitere Projekte
www.Stativwelt24.de
www.Smartlife.style

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 805
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon Claudio » Fr 31. Mai 2019, 10:34

Läuft bei uns so unterirdisch, dass wir sie nicht mehr beliefern. :roll:

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 174
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon GreenOptix » Fr 31. Mai 2019, 12:30

comofoto hat geschrieben:
GreenOptix hat geschrieben:Ich lade inzwischen seit über 4 Jahren auf DT hoch und quäle mich immer wieder ungern durch den aufwendigen Uploadprozess. Auch wenn mein Portfolio inzwischen auf über 2000 Vektoren gewachsen ist, bleiben die Einnahmen bei 50 - 60 Dollar im Jahr. Immerhin bleibt der RPD die Jahre konstant bei ungefähr 1 Dollar.
Also bei mir gehört die Agentur definitiv zu den low-performern.



2000 Vactoren bei einem aufwändigen Uploadprozess hochladen und dann nur 50 bis 60 Collar = 43 bis 50 Euro im Jahr = 3,50 bis ca 4,-€ im Monat?
Da wäre mir schon das Anklicken der Seite zuviel Aufwand.
Ganz ehrlich: Warum beliefert man solche Agenturen noch?



Mit der Zeit hab ich meine Uploadprozesse so optimiert, dass ich auch bei DT schneller geworden bin. Allerdings hast du recht, dass es sich nicht lohnt. Daher lade ich inzwischen auch nur noch selten etwas hoch. Es plätschert nur noch so dahin. Vorher war es oft der Gedanke "Hochladen, Portfolio wachsen lassen und es wird schon besser". Von dem Gedanken bin ich inzwischen ganz abgekommen :D
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf!
----------------------------------
Grafik Design
Adobe Stock
----------------------------
Weitere Projekte
www.Stativwelt24.de
www.Smartlife.style

Benutzeravatar
GreenOptix
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 174
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:10
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon GreenOptix » Fr 31. Mai 2019, 12:56

Da hast du vollkommen recht. Ich beschäftige mich seit nunmehr über 4 Jahren mit dem Thema Stockfotografie, bzw. Stockfootage. Mit den Jahren ist mein Portfolio ordentlich gewachen und auch die Qualität meiner Bilder und Grafiken ist gestiegen, allerdings spiegelt sich das nicht in den Einnahmen wider. Letztendlich ist das ganze Thema natürlich mehr Hobby, um ein wenig Geld neben meinem eigentlichen Job mitzunehmen.
Kreativität ist konstruktives Chaos im Kopf!
----------------------------------
Grafik Design
Adobe Stock
----------------------------
Weitere Projekte
www.Stativwelt24.de
www.Smartlife.style

JoergHoffmann
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 44
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon JoergHoffmann » Fr 31. Mai 2019, 15:42

Bei mir sieht es ähnlich aus. Ich bin zwar noch nicht ganz solange dabei. Damit ist auch das Portfolio eher überschaubar. Aber die Verkäufe, die ich bei einigen Agenturen erziele, lassen mich auch immer wieder nachdenken, ob ein weiteres Hochladen Sinn macht.

Lediglich Adobe, Shutterstock und IStock bringen regelmäßig Verkäufe, wenn auch noch auf niedrigem Niveau.

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 584
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon spiegel » Sa 1. Jun 2019, 18:41

JoergHoffmann hat geschrieben:Lediglich Adobe, Shutterstock und IStock bringen regelmäßig Verkäufe


Ja, das ist so.
Vermutlich wohl bei den meisten.

Wenn ich heute nochmal bei 0 anfangen würde, würde ich nur noch diese 3 nehmen.
CB, DT, 123 und wie sie alle heißen würde ich nicht weiter beachten, die Verkaufszahlen spotten jeder Beschreibung.

dirkr
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 230
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:14

Re: Wie läufst bei euch..

Beitragvon dirkr » Sa 1. Jun 2019, 21:24

Naja, die "großen" bringen schon mit Abstand das meiste Geld, aber Kleinvieh macht auch Mist...

Bei Istock bin ich nicht mehr, seit die damals der Meinung waren, 20% für die Fotografen sind zuviel, 15% reichen auch :evil:

Und über die ganzen Jahre (seit 2007 bin ich dabei) hinweg machen Fotolia/Adobe und Shutterstock ca. 50% meiner Gesamteinnahmen aus.
Das "Kleinvieh" bringt also die andere Hälfte...

Auch wenn's manchmal nervt, ganz verzichten will ich darauf nicht.
Die Besten von den kleineren sind bei mir immer noch Dreamstime und Alamy.


Zurück zu „Dreamstime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste