Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Hausfotografie mit Adresse?

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
uniquephotography
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 12:26
Wohnort: Beringen

Re: Hausfotografie mit Adresse?

Beitragvon uniquephotography » Di 10. Jul 2018, 19:35

Als Neuling in der Stockfotographie würde mich interessieren, welche Quellen ihr in Bezug auf Restriktionen benutzt. Ich war im Frühjahr selbst in Berlin und habe dort u.a. Bilder des Reichstagsgebäudes und des SonyCenters gemacht. Auf der Restriktions-Liste (https://www.shutterstock.com/contributo ... and-Africa" onclick="window.open(this.href);return false;) von Shutterstock sind weder das Reichstagsgebäude noch das SonyCenter aufgeführt. Somit habe ich diese Bilder bei Shutterstock eingereicht. Im Wissen darum, dass Markenzeichen etc. vorhanden sind, habe ich das Bild des SonyCenters als Editorial eingereicht, das Reichstagsgebäude als "normales" Bild. Beide Bilder wurden problemlos angenommen, jenes vom Reichstagsgebäude übrigens auch bei Fotolia.

Wie handhabt ihr das denn? Welche Quellen nutzt ihr? Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ich mich an die Shutterstock-Liste halten kann, wenn ich etwas auf Shutterstock hochlade... :? Und welchen Unterschied gibt es bei den erwähnten Gebäuden in Bezug auf die Restriktionen zwischen den Editorials und den herkömmlichen Fotos?

uniquephotography
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 12:26
Wohnort: Beringen

Re: Hausfotografie mit Adresse?

Beitragvon uniquephotography » Mi 11. Jul 2018, 19:26

Vielen Dank für deine detaillierten Ausführungen. Shutterstock unterscheidet auf der Restriktionsliste noch zwischen kommerzieller und redaktioneller Nutzung. Da gibt es also Objekte, die kommerziell nicht genutzt werden dürfen, als Editorial aber erlaubt sind. Adobe macht diese Unterscheidung nicht, da dort meines Wissens ja auch keine Editorials eingreicht werden können. Was heisst das nun für mein Editorial-Bild des SonyCenters? Kann es sein, dass dieses als Editorial genutzt werden kann oder müsste ich es eigentlich löschen?

uniquephotography
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 12:26
Wohnort: Beringen

Re: Hausfotografie mit Adresse?

Beitragvon uniquephotography » Do 12. Jul 2018, 19:12

Dann lösche ich meine Innenaufnahme vom SonyCenter wohl lieber aus dem Portfolio, auch wenn es sich nur um ein Editorial handelt. Schade eigentlich, das Foto gefällt mir, aber mit Sony will ich mich lieber nicht anlegen...


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste