Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Diskussionen zu Stockseiten allgemein
NeuerFotograf
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 17:15

Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon NeuerFotograf » Do 5. Jul 2018, 11:11

Guten Tag,

mich würde mal interessieren, mit wem Eyeem in der Realität wirklich zusammenarbeitet. Auf der Seite von Eyeem steht geschrieben, dass Eyeem mit Getty Images und Alamy kooperiert. Bislang habe ich aber nur Emails bekommen, in welchen steht: "Your Photos are Live on Getty". Von Alamy keine Spur :? .

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag!

spiegel
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon spiegel » Do 5. Jul 2018, 14:29

Ist bei mir genauso, was ich begrüße, denn bei Alamy kann ich selbst hochladen.

Hast du eigentlich schon irgendwas über Eyem verkauft?
Bei mir ist absolut tote Hose.

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 377
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon mwagner159 » Do 5. Jul 2018, 16:17

Interessantes Unternehmen, wusste nicht, dass die aus Berlin kommen… 20 US-Dollar für ein 1200 Pixel Bild als Einstiegspreis und dann nur "Social Media" finde ich schon ziemlich happig. Für mich hat sich wirklich "1 Dollar pro Bild" seit iStockphoto in meinem Kopf festgesetzt. Aber das ist ein anderes Thema.

NeuerFotograf
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 17:15

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon NeuerFotograf » Do 5. Jul 2018, 18:03

spiegel hat geschrieben:
Hast du eigentlich schon irgendwas über Eyem verkauft?
Bei mir ist absolut tote Hose.


Nein, leider nicht. Aber wie läuft es bei Alamy so?

spiegel
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon spiegel » Do 5. Jul 2018, 20:21

Schleppend, erst ein Verkauf, der allerdings mehr gebracht hat als DT, 123, PC und der gesamte Rest (außer den großen 3) zusammen.

Schade, Alamy ist in sehr vieler Hinsicht IMO die einzige volltransparente und faire Agentur.
Ich hoffe, dass es da in 5-10 Jahren mit den Verkäufen losgeht ;)

misunde
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 137
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon misunde » Do 5. Jul 2018, 21:02

Eyeem scheint mir ein Geduldsspiel zu sein.
Es dauert meistens 3 - 4 Monate, bis der Status von "Selected for Premium Collection" auf "Premium Collection" umschwenkt, erst dann ist ein Bild bei Getty gelistet.
Manche noch ältere "Selected" Bilder erscheinen trotzdem nicht bei Getty, einzelne aber schon nach einem Monat.

Vor 6 Monaten habe ich angefangen hochzuladen und inzwischen ca. 1000 Bilder bei Eyeem.
Davon sind 726 im Premium-Ordner gelandet und von diesen tauchen bisher 282 Bilder bei Getty auf.

Vor 2 Monaten trudelten die ersten Verkäufe ein, meistens zu 2 $, manchmal für 4,14 $, vereinzelt für 10 $, und 1 $Verkäufe gibt es auch.
Insgesamt sind 87,39 $ Verdienst zusammengekommen.

Für 1000 Bilder mit umständlichem Upload und die 6 Monate finde ich das wenig.
Da aber tatsächlich erst 282 Bilder bei Getty sind, ist der Schnitt nicht ganz so schlecht.
Das Jahr mache ich geduldig noch voll.
Eigentlich müsste sich der Umsatz allmählich steigern. Tut er es nicht, höre ich wahrscheinlich auf, hochzuladen.

Ach ja - von Alamy auch hier keine Spur.
Vielleicht versuche ich es dort mal direkt.

Liebe Grüße
misunde

NeuerFotograf
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Feb 2018, 17:15

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon NeuerFotograf » Do 5. Jul 2018, 21:36

misunde hat geschrieben:
Vor 2 Monaten trudelten die ersten Verkäufe ein, meistens zu 2 $, manchmal für 4,14 $, vereinzelt für 10 $, und 1 $Verkäufe gibt es auch.
Insgesamt sind 87,39 $ Verdienst zusammengekommen.


misunde


Verdienst du bei anderen Agenturen mehr? Wo am meisten?

Danke für die tollen Infos (bin noch Anfänger). :up:

alfotokunst
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 275
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon alfotokunst » Fr 6. Jul 2018, 06:46

Ich bin jetzt seit gut 1,5 Jahren bei Eyeem ... knapp 2.000 Bilder online, davon 710 im Premium. Neben dem umständlichen Upload-Prozess stoppt mich immer wieder die Limitierung der Dateigröße auf max. 20 mb ... meine Dateien sind idR größer. Bislang 7 Verkäufe - 4 über Ghetty und 3 über den eigenen Marktplatz von Eyeem ... von Alamy Fehlanzeige. Der Erlös pro Bild liegt aber deutlich über dem anderer Agenturen (idR +/- 10 $/Bild), daher werde ich hier weiter nachen. Gut finde ich auch, dass nach Verkäufen direkt die Auszahlung erfolgt und nicht höhe Thresholds wie bei einigen anderen bestehen.
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

spiegel
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 231
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon spiegel » Fr 6. Jul 2018, 09:01

Ja, die 20 MB sind nervig.
Am Anfang, als ich Eyem noch ganz toll fand, hab ich mir die Mühe gemacht und große Dateien geschrumpft.
Außerdem noch eigene KWs, was besonders nervig ist.

Inzwischen lass ich größere Dateien weg und nehme nur noch die vorgeschlagenen KWs, alles andere dauert mir zu lange.

misunde
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 137
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:27

Re: Eyeem "Premium Kollektion" wo vertreten?

Beitragvon misunde » Sa 7. Jul 2018, 00:16

NeuerFotograf hat geschrieben:
Verdienst du bei anderen Agenturen mehr? Wo am meisten?


Hallo Neuer Fotograf,
ja, bei anderen Agenturen ist mein Verdienst besser.

Das ist aber etwas schwierig zu ermitteln, weil dort viele Bilder schon länger liegen und die Anzahl auch höher ist.
Ich versuche es mal mit Shutterstock (meine lukrativste Agentur) im Vergleich zu Eyeem:
Shutterstock 3800 Bilder - zur Vereinfachung 4000
Eyeem Premium-Ordner 726 Bilder - zur Vereinfachung 1000

Wenn ich meinem SS-Verdienst aus dem gleichen Zeitraum auf 1000 Bilder rechne, also durch 4 teile,
war der Verdienst bei SS 6 x höher als bei Eyeem.
Tatsächlich sind in diesen 6 Monaten aber nur 282 Bilder von Eyeem bei Getty gelandet.
Rechne ich mit dieser Anzahl von Bildern bei Shutterstock,
erreichte ich im gleichen Zeitraum immer noch ca. das Doppelte als bei Eyeem.

So, wer will kann mit dieser grausligen Textaufgabe ungefähr meinen monatlichen SS-Verdienst herausfinden
;)

Dazu kommt aber der deutlich höhere Zeitaufwand pro Bild beim Upload bei Eyeem.
Und nicht nur pro Bild - ich habe ja viel mehr Bilder hochgeladen, als nun bei Getty zu Verkauf stehen - so gesehen ist das ein vernichtender Stundensatz.

Aber gut, wenn es einfach nur länger dauert, bis die Bilder bei Getty auftauchen und dann auch verkauft werden, wird sich das Verhältnis verschieben - eine Weile kann ich warten.

Liebe Grüße
misunde


Zurück zu „Generell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast