Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Alles zu den Themen: Fotografie, Tipps und Tricks, Models, shootings...
Mantoni
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 111
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:10

Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon Mantoni » Sa 5. Jan 2019, 11:20

Hallo zusammen,
ich wusste nicht in welcher Kategorie genau ich meine Frage stellen sollte.
Darum hier.
Falls es falsch sein sollte, tut es mir leid.
Zu meiner Frage: gibt es Stockagenturen mit Schwerpunkt Natur / Tiere?
Vorab Danke!

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 396
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01
Kontaktdaten:

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon mwagner159 » Sa 5. Jan 2019, 18:24

Mantoni hat geschrieben:Zu meiner Frage: gibt es Stockagenturen mit Schwerpunkt Natur / Tiere?

Ja gibt es. Die Okapia KG in Frankfurt dürfte wohl die bekannteste in Deutschland sein. Ich wüsste allerdings nicht, ob sie auch Royalty-Free Material an bieten. Auf ihrer Webseite sind auch einige Partneragenturen gelistet.

Ansonsten fällt mir noch "Juniors Tierbild" in Deutschland ein. Schau am besten mal beim BVPA oder BAPLA nach einer passenden Agentur.

Mantoni
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 111
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 10:10

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon Mantoni » So 6. Jan 2019, 18:37

Danke sehr!
OKAPI scheint nicht geeignet zu sein.
Dafür evtl. die Partner.
Bei Juniors Tierbild finde ich leider keine Preise.
Es interessiert mich was man für ein Bild erhält.
Vielleicht weiß es jemand und ist so hilfsbereit es mir mitzuteilen.
Ich habe sehr viele Tierbilder, daher meine Frage.

alfotokunst
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 305
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon alfotokunst » Di 8. Jan 2019, 08:12

Ich habe mich zuletzt bei Wildstock angemeldet. Bislang noch keine Verkäufe, ich finde aber deren Konzept, einen Teil der Erlöse für Natur-/Tierschutzprojekte zu stiften (und die Bildlieferanten darüber abstimmen zu lassen, in welche Projekte gespendet wird) interessant und unterstützenswert. Deshalb gebe ich denen eine Chance und lade erst einmal weiter hoch.
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

Bullysoft
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 16:14
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon Bullysoft » Di 8. Jan 2019, 11:27

Hallo,

versuche es doch einmal bei Sunbird Images

Gruß
Fank

alfotokunst
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 305
Registriert: Do 14. Nov 2013, 17:25

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon alfotokunst » Di 8. Jan 2019, 12:16

Bullysoft hat geschrieben:Hallo,

versuche es doch einmal bei Sunbird Images

Gruß
Fank


Hallo Frank,

hast Du schon Erfahrungen mit der Agentur sammeln können? Scheint mir recht einfach (wenig professionell) aufgebaut. Ich habe auch nicht dazu gefunden, ob Exklusivität gefordert wird.


VG
Alexander
Portfolio: Shutterstock
Portfolio: Dreamstime
Facebook: alfotokunst

Bullysoft
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 16:14
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon Bullysoft » Di 8. Jan 2019, 13:41

Hallo Alexander,

ich bin bei der Agentur zwar angemeldet, aber ich habe nur wenige Bilder online.
Bisher keine Verkäufe, aber die erwarte ich auch noch nicht, da mein Portfolio zu klein ist.

Die Agentur wird von Naturwissentschaftlern und Fotografen geleitet, und ist bereits einige Jahre am Markt.
Die Software mag einfach und etwas altbacken sein, aber das Team ist kompetent und hilfsbereit (habe ich bereits bei Einreichungen und Rückfragen getestet).
Ich habe die Agentur durch Zufall entdeckt, als ich auf der Suche nach einer Tier- und Naturfoto Agentur war. Habe damals einen Bericht über die Agenturgründer gefunden (kann Dir aber leider nicht mehr sagen wo, sorry), hat mich aber überzeugt und zu meinem Eintritt in die Agentur geführt.

Da keine Exklusivität gefordert wird, ist es einen Versuch immer Wert.

Gruß
Frank

mwagner159
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 396
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:01
Kontaktdaten:

Re: Stockagenturen nur für Natur / Tierfotos?

Beitragvon mwagner159 » Sa 12. Jan 2019, 12:42

Mantoni hat geschrieben:Es interessiert mich was man für ein Bild erhält.
Vielleicht weiß es jemand und ist so hilfsbereit es mir mitzuteilen.

Das kommt auf den jeweiligen Split zwischen Agentur und Fotograf an. Was so in Deutschland für Rights-Managed Fotografie gezahlt wird / bzw. gezahlt werden soll kannst Du in der Publikation "Bildhonorare" vom BVPA ablesen. Auch kommt es darauf an, ob die Agentur Partnerverträge hat, wo dann auch nochmal geteilt wird.

Warum hälst Du Okapia für nicht geeignet? Bzw. was schreckt dich da ab?


Zurück zu „Fotografen-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste