Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Anfängerfragen

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 730
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Anfängerfragen

Beitragvon Claudio » Mo 14. Jan 2019, 21:02

Wir haben uns jetzt entschlossen, Alamy auch mal eine Chance zu geben. ;) Die drei Testfotos sind heute Vormittag angenommen worden (QC passed), anschließend habe ich die Supertags festgelegt und auf der zweiten Seite die optionalen Angaben ergänzt. Nach dem Speichern erschien unter den drei Fotos der Hinweis "on sale".

Eben habe ich nachgeschaut und im Dashboard werden immer noch drei Fotos unter "not on sale" angezeigt und "on sale" keines. Irgendwie widerspricht sich das, denn im Image Manager werden alle drei Fotos als "on sale" angezeigt. Wir sind verwirrt. Wie schon fast zu erwarten, sind die Fotos natürlich auch nicht in der Datenbank zu finden. Haben wir etwas übersehen?

Die andere Frage betrifft die Tags. In der Regel haben wir schon so um die 40 Tags in den Daten eines Fotos, manchmal aber auch nicht. Ergänzt ihr in solchen Fällen die Tags bis ihr die 40 zusammen habt, die Alamy gern hätte?

Unser Hobby wird nie langweilig ... 8-)

Margitausschweden
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 229
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Margitausschweden » Mo 14. Jan 2019, 22:53

Wenn du 42 Tags hast, kommst du in den grünen Status!
Es dauert bis zu 48 Stunden , bis die Fotos online zu sehen sind.

Mit dem Akzeptieren ist Alamy sehr schnell und bisher hab ich ca 250 Fotos dort und noch keins abgelehnt.
Mir ist Alamy sehr sympathisch, auch wenn ich noch nichts dort verkauft hab .

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 730
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Claudio » Mo 14. Jan 2019, 22:59

Danke für den Hinweis mit den 48 Stunden. Dann weiß ich wenigstens, dass wir einfach abwarten müssen. :up:

Das mit dem grünen Status hatte ich gesehen. Aber ob sich das irgendwie auswirkt können vermutlich nur die alten Hasen entscheiden. Aus dem Bauch heraus würde ich auch immer versuchen, den zu erlangen.

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 584
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Mo 14. Jan 2019, 23:02

Die Anzeige im Dashboard hinkt etwas hinterher, das dauert manchmal einen ganzen Tag.
Mit den KW das ist bei Alamy nicht so einfach.
Es soll nicht so sehr auf die Masse, sondern viel mehr auf die Klasse ankommen.
Und die Klasse kannst du über Alamy measures checken.
Ist sehr kompliziert und schwer verständlich, ziemlich englisch.
Zusammengefasst:
Besser wenige relevante KW als viele weniger relevante.

Dazu gibt es einiges unverständliches im Alamyforum, schau mal rein.
Die sind dort alle sehr freundlich, hilfsbereit und arrogant. englisch halt.

Margitausschweden
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 229
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Margitausschweden » Mo 14. Jan 2019, 23:31

spiegel hat geschrieben:Und die Klasse kannst du über Alamy measures checken.
Ist sehr kompliziert und schwer verständlich, ziemlich englisch.

Da Steig ich auch noch nicht durch !

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 730
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Claudio » Di 15. Jan 2019, 00:37

@spiegel: Danke für den Tipp, schaue ich mir mal an. :winke:

Margitausschweden
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 229
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Margitausschweden » Di 15. Jan 2019, 16:33

spiegel hat geschrieben:Und die Klasse kannst du über Alamy measures checken.


Kann mir jemand bitte in knappen Worten erklären , wie und was ich daraus ableiten kann ?

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 531
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Heiko Küverling » Di 15. Jan 2019, 17:48

Da kannst du lediglich sehen, wie oft sich jemand deine Bilder angesehen hat, bzw. in vergrößerter Ansicht. Daraus errechnet sich die Klickrate (Anzahl der Zooms geteilt durch die Anzahl der Ansichten, multipliziert mit 100) Ob deine Bilder "Klasse" sind oder nicht geht daraus nicht hervor. So eine Klickrate ist nur etwas für Statistiker. Es hilft dir nicht weiter, wenn du sehen kannst, wie oft ein Bild angeklickt wurde. Wenn es vom Kunden nicht gekauft wird, dann will er das Bild nicht, und man hat nichts verdient.

Margitausschweden
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 229
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:03

Re: Anfängerfragen

Beitragvon Margitausschweden » Di 15. Jan 2019, 17:55

Heiko Küverling hat geschrieben:Da kannst du lediglich sehen, wie oft sich jemand deine Bilder angesehen hat, bzw. in vergrößerter Ansicht. Daraus errechnet sich die Klickrate (Anzahl der Zooms geteilt durch die Anzahl der Ansichten, multipliziert mit 100) Ob deine Bilder "Klasse" sind oder nicht geht daraus nicht hervor. So eine Klickrate ist nur etwas für Statistiker. Es hilft dir nicht weiter, wenn du sehen kannst, wie oft ein Bild angeklickt wurde. Wenn es vom Kunden nicht gekauft wird, dann will er das Bild nicht, und man hat nichts verdient.


Danke !

spiegel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 584
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 08:55

Re: Anfängerfragen

Beitragvon spiegel » Di 15. Jan 2019, 19:47

Schon richtig, die Klickrate (CTR) hilft einem nicht direkt weiter.
Allerdings versichern die alten Hasen ziemlich glaubhaft, dass die CTR entscheidend für die Platzierung der Bilder bei der Suche der Kunden sei. Alamy soll Contributor mit hohem CTR bevorzugen.
Die Idee dahinter ist, dass eine kleine CTR, also wenige Zooms trotz Aufruf, ein Indiz für schlechte KWs ist.
Deshalb wird auch dazu geraten, den Balken im AIM nicht zu beachten, sondern immer mal wieder auf die CTR zu schauen und von Zeit zu Zeit auszumisten.


Zurück zu „Alamy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste