Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Hier können Bilder hochgeladen und zur Diskussion gestellt werden
Gartenphilosophin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:08

Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Gartenphilosophin » Do 7. Nov 2019, 07:03

Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert...
Was will der/die Ablehner mir damit sagen?

Bild

Andere Bilder mit Raureif wurden durchgewunken.

Aus der Nähe heraus kann das ja nicht knackscharf sein, ich wundere mich, was das eigentliche Thema ist.
Wenn dieser Ablehnungsgrund bei mir angewandt wird, z.B. auch bei Landtsraßenbildern, wo der Blick der Straße in das Off geht, dann kann ich das nicht so ganz verstehen.

Versucht Ihr das dann noch einmal irgendwann?
Jetzt ist ja die Zeit für diese Bilder.

Benutzeravatar
Ralf
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 222
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Ralf » Do 7. Nov 2019, 07:28

Schönes Bild :up:

In der Größe würde ich mal vermuten, dass der Fokus auf die Rechte Blüte gesetzt ist. Du kannst das Bild einfach mit Vermerk in Klammern in der Überschrift "Focus on right blossom" sofort noch einmal einreichen, geht dann meist durch.

Gartenphilosophin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:08

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Gartenphilosophin » Do 7. Nov 2019, 08:20

Ralf hat geschrieben:Schönes Bild :up:

In der Größe würde ich mal vermuten, dass der Fokus auf die Rechte Blüte gesetzt ist. Du kannst das Bild einfach mit Vermerk in Klammern in der Überschrift "Focus on right blossom" sofort noch einmal einreichen, geht dann meist durch.


Danke, das versuche ich mal.
Ich hatte so einen ähnlichen Tipp, ich glaube auch von Dir, versucht.

Also eine Erklärung, wo der Fokus sitzt. Das ging auch nicht durch. Leider.

Hier versuche ich das noch einmal.
Ich verstehe nicht so ganz; Wenn da wirklich Menschen den lieben langen Tag Bilder ansehen und bewerten, dann müssten die doch verstehen, das der Fokus da sitzt und somit nicht ganz falsch gesetzt ist.
Wenn das dann auch noch gelesen werden muss.
Sind es nur noch Algothythmen, die ein Bild bewerten, dann verstehen die auch den Text nicht. Oder doch? :?

Claudio
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 832
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Claudio » Do 7. Nov 2019, 08:26

Ralf hat geschrieben:In der Größe würde ich mal vermuten, dass der Fokus auf die Rechte Blüte gesetzt ist. Du kannst das Bild einfach mit Vermerk in Klammern in der Überschrift "Focus on right blossom" sofort noch einmal einreichen, geht dann meist durch.

So sieht es aus. Lehnen sie es wieder ab, gefällt ihnen irgendetwas nicht und sie geben sich bei der Begründung einfach keine Mühe.

Wir hatten gerade einen Disney-Koffer, in dem es sich zwei unserer Katzen gemütlich gemacht haben. Wir haben den als Editorial eingereicht und alle haben ihn angenommen ... bis auf Getty. Die Ablehnung: "Als Editorial eher nicht, lieber als kommerzielles Foto nochmal einreichen.". Ich habe es dann noch einmal als Editorial eingereicht und dazu geschrieben, dass Fotos von Disney-Gegenständen eingereicht werden dürfen, aber wegen des Copyrights nur als Editorial (SS hat einen schönen Text dazu). Das gab prompt wieder eine Ablehnung, "weil ein Copyright verletzt wurde". In solchen Fällen lassen wir es dann einfach, freuen uns, dass die anderen es genommen haben, und gut ist es. Man bekommt da irgendwann ein dickeres Fell. ;)

Benutzeravatar
Ralf
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 222
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Ralf » Do 7. Nov 2019, 17:02

Claudio hat Recht, "not on focus" bedeutet häufig auch "wir wollen dein Bild nicht" ;)

Man muss einfach akzeptieren, dass sich nicht jedes Bild für Stockfotografie eignet und manchmal haben die einfach auch Recht mit Unschärfe. Ist zumindest bei mir so.

Bei deinem Bild wird man einfach mal zentral und links gezoomt haben - zack 2 unscharfe Treffer, also abgelehnt.
Man muss sich einfach vor Augen führen, dass ein Reviewer pro Bild bezahlt wird (5 Cent kursieren da als Gerücht) und sich sicher nicht über jedes Bild irgendwelche Gedanken macht.

Hatte irgendwann mal diesen Beitrag über den Alltag einer anonymisierten Reviewerin gefunden. Ist schon was älter, aber ganz amüsant zu lesen.

https://forums.submit.shutterstock.com/ ... -the-life/

Ich habe aufgehört, um jedes Bild zu kämpfen. Das macht die Sache entspannter.

Gartenphilosophin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:08

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Gartenphilosophin » Do 7. Nov 2019, 17:07

Doppelpost, ich habe mich selbst zitiert...
Zuletzt geändert von Gartenphilosophin am Do 7. Nov 2019, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.

Gartenphilosophin
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 68
Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:08

Re: Das Hauptmotiv des Bildes ist nicht fokussiert

Beitragvon Gartenphilosophin » Do 7. Nov 2019, 17:09

Gartenphilosophin hat geschrieben:Vielen Dank, Ihr Beide.

Meine Ablehnungsquote ist gar nicht so hoch, ich bin sehr zufrieden mit der Annahme.

Dann sitzen da wirklich Menschen vor. Au Mann, das ist ein harter Job...
Um ein abgelehntes Bild trauere ich nicht,
es wundert mich halt manchmal, was das Problem sein soll.
Ich reiche es noch mal ein und schaue.

Lustig ist wirklich, das die eine Agentur das annimmt, was die andere ablehnt... :winke:


Zurück zu „Bildbesprechungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste