Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Schlechte Bilder einreichen

Alles zu den Themen: Fotografie, Tipps und Tricks, Models, shootings...
Jan von nebenan
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 192
Registriert: Di 28. Apr 2020, 20:00

Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon Jan von nebenan » Fr 10. Jul 2020, 23:11

Hallo,

Ich weis nicht so recht was ich mit meinen eher schlechten Bilder machen soll.
Mit schlecht meine ich: stink langweilig, schlecht ausgerichtet, schlecht belichtet, Hauptmotiv von irgendwas verdeckt oder angeschnitten usw.

Mich wundert es sowieso dass diese Bilder überhaupt angenommen werden, seiden sie sind unscharf oder rauschen stark.

Mittlerweile halte ich diese Bilder alle zurück. Denke eher dass es schädlich für mein Account ist.

Verkauft habe ich davon auch noch nichts, es laufen nur die einfachen Bilder mit einem Hauptmotiv und Hintergrund.

Was denkt ihr, einreichen oder besser gleich löschen ?

misunde
Three-Star-Member
Three-Star-Member
Beiträge: 249
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 22:27

Re: Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon misunde » Sa 11. Jul 2020, 00:07

Ist das Kunst oder kann das weg …?
Erfolgreiche Künstler aus meinem Bekanntenkreis zeigen misslungene Werke nicht, schon gar nicht im Internet, sondern immer nur das Beste.
Der Rest wird zerstört oder bleibt unter Verschluss.

Ok, bei Microstock geht es nicht um Kunst, sondern um Verkäuflichkeit.
Hier gelten unverkäufliche Werke eben als misslungene Werke.

Warum sollte man Zeit für Verschlagwortung, Upload und Kategorisierung aufwenden,
wenn die Wahrscheinlichkeit extrem gering ist, dass irgendjemand so ein Bild gebrauchen könnte?

Ungeschickt gemachte Fotos, die aber ein gesuchtes Motiv abbilden, sind allerdings keine schlechten Bilder mehr.
Hast du so etwas unter deinen „schlechten“ Bildern, dann lade sie schnell hoch,
bevor jemand anders zu diesem Thema professionellere Fotos einreicht.
Ansonsten lohnt sich die Mühe wahrscheinlich nicht.

Liebe Grüße
misunde

Benutzeravatar
Ralf
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 846
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:09
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon Ralf » Sa 11. Jul 2020, 17:54

Jan von nebenan hat geschrieben:Mit schlecht meine ich: stink langweilig, schlecht ausgerichtet, schlecht belichtet, Hauptmotiv von irgendwas verdeckt oder angeschnitten usw.


Schlecht ausgerichtet, belichtet usw. lösche ich. Stink langweilig liegt natürlich im Auge des Betrachters. Die reiche ich ein und bin regelmäßig überrascht, dass sich Käufer für langweilige belanglose Bilder finden.

https://www.shutterstock.com/de/image-p ... 1318348769

Die Weingläser habe ich schon bei mehreren Agenturen verkauft. Keine Ahnung, was die Leute damit wollen.
Zum Thema gibt es tausende schönere und interessantere Fotos. Vielleicht wird das Foto ja zum Thema "Wie man Weinglasfotos nicht machen sollte" benötigt ;) . Es gibt im Prinzip für alles Verwendung.

Benutzeravatar
Heiko Küverling
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 877
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 17:08

Re: Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon Heiko Küverling » Sa 11. Jul 2020, 17:58

Es gibt im Prinzip für alles Verwendung.

Der Meinung bin ich auch.
Wenn du die Bilder aber selbst so Richtig schlecht findest, dann würde ich sie nicht einreichen.

Claudio
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1452
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:39
Wohnort: Berlin

Re: Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon Claudio » Sa 11. Jul 2020, 20:09

Heiko Küverling hat geschrieben:
Es gibt im Prinzip für alles Verwendung.

Der Meinung bin ich auch.
Wenn du die Bilder aber selbst so Richtig schlecht findest, dann würde ich sie nicht einreichen.

Dem können wir uns vorbehaltlos anschließen. :mrgreen:
Mickis Fotowelt
———————————————————
Da ich im Forum immer die Mehrzahl verwende: Wir, also "Mickis Fotowelt", sind Micki und Claudio. Alle Gerüchte, dass ich die Mehrzahl als Pluralis Majestatis verwende, sind frei erfunden. ;)

Benutzeravatar
vizualni
Four-Star-Member
Four-Star-Member
Beiträge: 308
Registriert: Do 26. Feb 2015, 23:17
Wohnort: Brünn
Kontaktdaten:

Eine Imagefrage

Beitragvon vizualni » So 23. Aug 2020, 10:46

Für mich stellt sich die Frage nicht, ob ich schlechtere Bilder ebenfalls verkaufen möchte. Ich vertrete schlichtweg den Standpunkt, dass ich mich nur mit dem Besten meines Schaffens präsentieren will. Und mit genau der gleichen Betrachtungsweise treten meine Auftraggeber - und imübertragenen Sinne auch die Bildkäufer bei Stockagenturen - an mich heran, weil sie bei mir keine B-Ware bekommen wollen. Entsprechend klein ist auch mein Portfolio.

Benutzeravatar
fotoheld75
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 11
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 11:26

Re: Schlechte Bilder einreichen

Beitragvon fotoheld75 » So 1. Nov 2020, 20:20

Für mich ist das auch ne persönliche Imagefrage. Man zeigt sich natürlicherweise immer von seiner besten Seite, warum sollte es bei den Bildern anders sein? Wenn die Bilder nicht gefallen, möchte ich auch nicht, dass sie mit mir assoziiert werden.
“To me, photography is an art of observation. It’s about finding something interesting in an ordinary place… I’ve found it has little to do with the things you see and everything to do with the way you see them.”
— Elliott Erwitt


Zurück zu „Fotografen-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste