Dieses Forum verwendet Cookies!
Sie erklären sich damit einverstanden, wenn Sie dieses Forum nutzen. Mehr Infos

Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Reiseberichte und Tipps zu Fototouren
Benutzeravatar
U. Gernhoefer
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 183
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:17
Wohnort: Falkensee

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon U. Gernhoefer » Mo 3. Aug 2015, 13:19

Verkaufsstatus Juli 2015:

März = 1,65 €
April = 1,75 US$
Mai = 0,50 US$
Juni = 8,06 US$
Juli = 5,38 US$

Leider fehlen bisher hochpreisige Verkäufe.
Alle Verkäufe im Juli auf Shutterstock, einer bei Canstock.

Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar
magann
Administrator
Administrator
Beiträge: 2067
Registriert: Di 10. Apr 2012, 20:19
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon magann » So 9. Aug 2015, 13:07

Machst du eigentlich auch Kalender bei Clavendo? Da dürftest du gute Chancen haben!
E-Book: Geld verdienen mit Stockfotografie :up:
Shutterstock: Portfolio
AdobeStock: Portfolio

Benutzeravatar
U. Gernhoefer
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 183
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:17
Wohnort: Falkensee

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon U. Gernhoefer » So 9. Aug 2015, 20:53

Nein, bisher nicht.
Sollte ich mal probieren.

Benutzeravatar
U. Gernhoefer
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 183
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:17
Wohnort: Falkensee

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon U. Gernhoefer » Fr 9. Okt 2015, 21:15

Worüber???

Benutzeravatar
U. Gernhoefer
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 183
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:17
Wohnort: Falkensee

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon U. Gernhoefer » Fr 9. Okt 2015, 21:37

Verkaufsstatus Aug./Sept. 2015:

März = 1,65 €
April = 1,75 US$
Mai = 0,50 US$
Juni = 8,06 US$
Juli = 5,38 US$
Aug. = 1,59 € + 0,75 US$
Sept. = 1,65 € + 8,00 US$


Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar
U. Gernhoefer
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 183
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:17
Wohnort: Falkensee

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon U. Gernhoefer » Mo 28. Dez 2015, 17:34

Verkaufsstatus Okt./Nov.. 2015:

März = 1,65 €
April = 1,75 US$
Mai = 0,50 US$
Juni = 8,06 US$
Juli = 5,38 US$
Aug. = 1,59 € + 0,75 US$
Sept. = 1,65 € + 8,00 US$
Okt. = 0,99 € + 2,88 US$
Nov. = 0,58 € + 4,25 US$


Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar
michaeljberlin
Two-Star-Member
Two-Star-Member
Beiträge: 153
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 19:31

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon michaeljberlin » So 3. Jan 2016, 22:35

Interessanter Beitrag. Ich habe letztes Jahr eine einwöchige Reise nach London und Stockholm gemacht, ausschließliches Ziel Stockfotografie. Innerhalb von Deutschland bin ich normalerweise mehrmals jährlich unterwegs, meist tageweise.

Mal schauen, ob ich da mal einen sinnvollen Vergleich von Kosten/Einnahmen rausholen kann.
Mein Buch: Stockfotografie - Mit Fotolia, Shutterstock & Co Geld verdienen: http://bit.ly/2cyx2Vx
Blog: http://michaeljayfoto.com Facebook: http://fb.com/MichaelJayFotograf Insta: @michaeljberlin

JoergHoffmann
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon JoergHoffmann » Do 22. Sep 2016, 19:54

Die Beiträge sind ja alle schon etwas älter :? Aber ich habe da eine bescheidene Frage bezüglich der Fotorechte: Liest sich ja alles sehr interessant. Ich hatte dieses Jahr ein tolles Foto von der Seebrücke in Binz/Rügen mit dem Panorama von Binz gemacht. Das wurde von Fotolia abgelehnt mit dem Verweis auf geistiges Eigentum.
Was darf ich denn nun fotografieren und veröffentlichen? Ich fahre demnächst in den Harz zum Fotografieren. Aus der gemachten Erfahrung wollte ich Städte meiden und ausschließlich Landschaftsaufnahmen machen ... :shock:

Benutzeravatar
FujiSL
Six-Star-Member
Six-Star-Member
Beiträge: 1053
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 08:52

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon FujiSL » Fr 23. Sep 2016, 06:35

Man müsste das Foto mal sehen um es zu beurteilen.
Im Normalfall spricht eigentlich nichts gegen das Fotografieren der Seebrücke von Binz. Zumindest ist mir da nichts bekannt und würde sagen es fällt unter die Panoramafreiheit.
Es sind einige Bilder davon bei Shutter, Fotolia und sogar bei iStock

Es sei denn dort ist noch etwas anderes zu sehen, Werbung, Schilder, Autos oder Personen usw im Hintergrund.
Stockfotografie ist ein bisschen so wie das Sammeln von Pfandflaschen,
nur auf einem höheren Niveau ;)

JoergHoffmann
Active-Member
Active-Member
Beiträge: 41
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

Re: Kurztrip/Reise durch Stockfotografie finanzieren

Beitragvon JoergHoffmann » Fr 23. Sep 2016, 07:13

Ich lade es heute Abend mal hoch. Nach der Ablehnung hatte ich extra bei Fotolia angerufen und darauf hingewiesen, dass in der Datenbank ähnliche Fotos seien. Es kam nur der Hinweis, dass man die wohl akzeptiert habe, als die Kriterien für geistiges Eigentum noch nicht so streng waren.
Ich war extra früh aufgestanden, um von einer leeren Seebrücke aus fotografieren zu können. Die wenigen Menschen, die schon am Strand waren, sind soweit weg, dass sie beim Vergrößern zu grobkörnig sind, um Gesichter zu erkennen.


Zurück zu „Fotoreisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste